Neue Beiträge

Zeige Inhalte, der letzten 5 Tage.

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch   

  1. Letzte Stunde
  2. Buddel-Spaß Leni hat ein wirklich effizientes Zeitmanagement. Während ich zum gefühlten 50. Mal auf 200m Trinkflaschen, Butterkekse oder Taschentücher verteile, sucht sich Leni schnell ihr Buddelloch. Und zwar wirklich "ihr" Buddelloch, denn sie buddelt seit einer Woche jeden Tag auf's Neue genau in diesem Loch (und 2m entfernt sitzt die Mäuse-Familie und klatscht Beifall ).
  3. Hast du nochmal getestet ob die flöhe wieder da sind? Flohkamm und nach Flohkot gucken. Wurde schon egsagt, ganz wichtig: du musst leider die komplette Wohnung entflohen. Die Eier werden nämlich nicht auf dem Tier abgelegt sondern in passender Umgebung. Du hast sonst schön alle erwachsenen Flöhe getötet, nach ein paar Wochen geht das Spiel von vorne los. (hatte ich vor 2 Jahren mit unseren "gebrauchten 2 Katzen die völlig verfloht zu uns kamen). D.H.: alles was du waschen kannst heiß waschen, teilweise vielleicht sogar wegschmeißen. Alles jeden Tag super gut saugen, wir haben auch flohtötendes Umgebungsspray genutzt. Die 1. Flohbehandlung führte bei usneren katzen auch nicht zum Erfolg (war Spot on von... ?). Wir sind dann zu der Keule von Bayer gewechselt und damit war der spuk dann vorbei. Gegen das Lecken würde ich in jedem Fall einen Leckschutz anbringen, viel. auch erstmal nur für 2,3 Tage. Es kann nämlich auch einfach sein dass sie sich die Stelle wund geleckt hat und jetzt die Wunde von selbst juckt. Wenns sein muss: Body drum oder Halskragen. Frag aber auf jeden Fall nochmal deinen TA. Es kann auch sein das die kahle Stelle nichts mit den Flöhen zu tun hat sondern nur ein zusätzlicher Befund war.
  4. Schont sich mal! Freut sich einfach mal mit über den wärmsten März seit Beginn der Wetteraufzeichnung. Hauptsache, man muß nicht frieren, ne? Wobei Loipen doch besser wären.. Es wird wieder an der U-Bahnstation "Brunzebaum" gebuddelt Schont sich noch immer so weit Maico
  5. Und die zweitbeste Stimme der Rockmusik allerzeiten: Was Guy Garvey in dem hymnischen zweiten Teil singt, ist für mich noch immer atemberaubend. Ich war extra bei Elbow auf einem Konzert und muss noch immer die Kinnlade wieder per Hand hochklappen. so weit Maico
  6. Heute
  7. Gar nicht so blöde ... Eine Strategie, Hunden das Bellen ABzutrainieren, ist es, ihnen das Bellen erst mal ANzutrainieren. Hat man erst mal den "AN-Schalter", geht der "AUS-Schalter" leichter. Warum sollte man das nicht auf andere Trainings-Situationen übertragen können? Aber ich formuliere absichtlich "trainieren", weil man nur ein Symptom umgeht, aber noch keine Ursache gefunden oder gar behoben hat. Dieser vordergründige Erfolg mag aber in vielen Alltagssituationen ausreichen.
  8. So, die 14 Tage Urlaub beginnen... morgen noch mal kurz und dann bin ich da erstmal für 2 Wochen raus! so erholend Maico
  9. Ich habe seit zwei Jahren den Eindruck, dass die Scalibor Bänder nicht mehr so wirken wie "früher" Benny hat mir eine Entscheidung dann abgenommen, der verträgt Scalibor nämlich gar nicht. Jetzt tragen alle drei Seresto und die Teile wirken Halten übrigens 8 Monate. Wieso hast du ganzjährig Scalibor um?
  10. Dankeschön Ja Finchen ist wirklich traumhaft. Und vor allem sehr unkompliziert und lernwillig. Ideal als Ersthund! Beim Zweithund muss ich drauf achten, dass er/sie etwas schwieriger ist, sonst lern ich ja nix.
  11. Ich bin im Club.
  12. Nix! Wega ist nicht da
  13. Schlimm, dieses Aussetzen.....vielleicht wissen die, das Ihr immer hier lang geht ? Das Essen/einweichen ist auch OK. Ansonsten ganz toll ! Macht weiter so, dass sie nach Europa kommen. Ich glaube, das finden wir alle gut. Viel Erfolg und alles Gute !
  14. Ich kenne es von meinem Hund nicht, aber der von meiner Freundin bekommt auch ständig Durchfall sobald er Nassfutter ist. Sie gibt ihm nur nur Trockenfutter und zweimal die Woche kocht sie ihm Reis mit Gemüse, was er dann auch frisst. Gibst du Deinem Hund lactosehaltige Produkte? Sehr viele Hunde vertragen Lactose nicht. Zu dem Untergewicht, kann ich sagen, dass meine Hündin auch in den Anfangsmonaten unter dem Durchschnitt gewogen hat, ich habe ihr mehr zu fressen gegeben sie hat dann peu a peu zugenommen. Heute frisst sie durchschnittlich zwei Dosen Nassfutter á 800 g + Trockenfutter. Sie ist ein Boxer-Americanbulldog-Mix, und wiegt 30 kg.
  15. Beim Einrichten der Freisprechanlage im Auto habe ich 3x die falsche PIN eingegeben und meine Karte gesperrt. Tja, und dann durfte ich ewig in diversen Schubladen nach der PUK-Nr suchen. Aber eigentlich könnte ich den Post genauso gut unter "darüber habe ich mich gefreut" einstellen - was ich alles in diesen Schubladen gefunden habe u.a. Babyfotos von meinem Mann und den verloren geglaubten Impfausweis von Leni....Allerdings hat mich die ganze Sucherei und Finderei von dem abgehalten, was ich mir eigentlich für heute vorgenommen hatte (Und Oma und Opa müssen morgen beim Kinderhüten in ein dreckiges Badezimmer und durch blinde Fensterscheiben gucken). Also deshalb doch der "Ärger-Thread".
  16. Oh, dieser Blick tut bestimmt richtig weh und da ist so schade, dass man ihm nicht erklären kann, warum er zu Hause bleiben muss. Aber wie Marcolino schon geschrieben hat - zum Sommer ist Garry wieder fitt und kann schwimmen. Ab jetzt geht's aufwärts!
  17. Danke für den Filztaschentipp. Und wenn es nicht passt, hat man eine stabile wieder verwertbare Tasche zum Einkaufen
  18. Seit rund 2 Wochen hatte ich die Saatschalen schon präpariert... aber erst heute gesät, Cosmea in 2 Grössen, Wicken und mittelhohe Löwenmäulchen
  19. ich glaube, da hast eher du mich missverstanden. Ich bezog mich darauf, dass du geschrieben hattest, der Arbeitshund muss da durch. Garry aber hat sich eben seine persönliche Alternative ausgedacht und nein, da halte ich ihn auch überhaupt nicht für stur, sonder für sehr clever. Beides war mein Vorschlag. Zeigen und Benennen und Absprechen mit Warten. Kommt das begehrte Objekt nämlich nicht näher und man benennt es, während es bleibt, wo es ist: "Guck, ein Hund", merkt der "sture" Hund: Es nutzt ja nix, ich kann rumliegen und starren, wie ich will, der kommt nicht. Dann kommt viel eher das Zuwenden zu Herrchen bzw. Frauchen als wenn der andere Hund straight anmarschiert kommt. Und diesen Moment des Zuwendens nutzt man für dickes Lob. Man kann es markern, man kann direkt Lecker reinschieben, man kann - und das ist die beste Alternative - , wenn möglich und erlaubt, den Hund zum anderen hinlassen.
  20. Gute Besserung an den kleinen Spitz!
  21. Och :(.
  22. Duftfotos gibt's zum Glück nicht, aber der Mandelbaum riecht in der Morgendämmerung betörend Blitzversuch
  23. Die haben wir auch und sind sehr zufrieden. Und sie passt aufgestellt sogar an die Rückenlehne gezurrt in unseren Renault Modus.
  24. UNO Stehrummchen Sammler oder Purist?
  25. Gestern
  26. Dori übt schön poen mir Frauchen *hüst* Wir üben den Leckerliblick mit Puschkin... .. zeigen Bella die Zähne, oder so.. Dori und Egon, Bella ist der Schiri.. Egon leicht überfordert...
  27. Auch bei Jorno gibt es Neuigkeiten. Durch diese doofe Raupe hat er ein Stück seiner Zunge verloren. Glücklicherweise ist es nicht so viel. Aber ein Stück ist einfach abgestorben. Der Großteil ist aber gut abgeheilt. Er kann so gut damit leben ohne eine Einschränkung zu haben.
  28. Zeitmangel, hole ich noch nach Ach so, wenn meine Frage schon gestellt und beantwortet wurde - sorry
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen