Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Marlies27

Fiese Aktion Welches kalte Herz stiehlt einer Behinderten den Hund?

Empfohlene Beiträge

gast   

:(  Ich hoffe das derjenige wenn er mitbekommt das der Hund zu einer Behinderten gehört das er dann wenigstens Hund irgendwie zurück bringt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kania   

Dafür habe ich kein Verständnis, dass man einen Hund vor einem Einkaufscenter anbindet. Real ist so ein riesen Laden. Da braucht man ewig bis man wieder draußen ist und hat keinen Sichtkontakt zu den Hunden. Ich lasse meine Hunde auch mal vorm Bäcker warten, weil ich sie dort im Blick habe, aber ich würde meine Hunde nie vor einem Einkaufscenter anbinden und dann mal 30min bei Real verschwinden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
McChappi   

Wiederlich.ich hoffe der Hund wir schnell gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Dafür habe ich kein Verständnis, dass man einen Hund vor einem Einkaufscenter anbindet. Real ist so ein riesen Laden. Da braucht man ewig bis man wieder draußen ist und hat keinen Sichtkontakt zu den Hunden. Ich lasse meine Hunde auch mal vorm Bäcker warten, weil ich sie dort im Blick habe, aber ich würde meine Hunde nie vor einem Einkaufscenter anbinden und dann mal 30min bei Real verschwinden.

 

 

Es ist aber eine Behinderte, einige sind auf ihre Hunde angewiesen udn nur die wenigstens Läden  erlauben einen Assistenzhund mti in laden zu nehmen auch wenn sie auf ihren Hund angewiesen ist. Nur blindenbegleithunde dürfen imemr mit rein ( so meine letzte Info)

 

Bei einen gesunden sage ich auch Hund halt zu Hause lassen in den Fall sehe ich es anders

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wilde Meute   

Auch wenn man den Hund vor einem Geschäft anbindet, ist es ja auch trotzdem kein Freibrief ihn zu entwenden.

Ich binde meine Hunde auch nirgends an aber das tut ja nichts zur Sache.

 

Ich drücke die Daumen dass er gefunden wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
velvetypoison   

Mal davon abgesehen dass ich hoffe, der Hund wird gefunden und kritisieren nicht gleichsetze mit einem Freibrief zu Diebstahl:

Wer würde in einen Laden gehen und sein Smartphone draussen ablegen? Oder sein Tablet? Autoschlüssel und einen Zettel mit Angabe des Parkplatz?

Soviele Leute sagen, ihr Hunde sei so wichtig. Und binden ihn trotzdem draussen an.

Für mich gilt: Das Wichtigste lasse ich nicht unbeaufsichtigt.

Wenn ich sehe, das jemand vor dem Kaufland z. Bsp seinen Hund festbindet, denke ich schon "Aber hinterher Krokodilstränen heulen wenn er weg ist..." Meistens warte ich sogar ab, bis sie wiederkommen. (ohne was zu sagen, bringt ja eh nix, blabliblupp. das übliche)

Handy haben sie immer dabei. Das wird nie abgelegt vorm Laden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wilde Meute   

Ich versteh schon was du damit sagen willst, trotzdem kann man das nicht 1:1 vergleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
velvetypoison   

Warum nicht?

Warum lässt jemand jemanden von dem er sagt das er ihn liebt und er ihm wichtig ist, angebunden irgendwo stehen?

Erst Recht wenn sich die Fälle häufen bei denen gestohlen wird?

Aber technische Geräte beschützt man?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

oder andersrum, wer würde heutzutage seinen Kinderwagen mit Kind drin vor dem Geschäft stehen lassen, unbeaufsichtigt?

 

Ich kann es ehrlichgesagt auch nicht nachvollziehen, vielleicht weil ich Zwerge habe, die wären mit 100 %iger Garantie weg, wenn ich wieder rauskäme. Abgesehen davon, dass man nie weiß, was einem Hund widerfährt, wenn man nicht dabei ist, gibt ja ekelhafte Leute, die die Hunde schikanieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×