Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Zouy

TOVA Suchkonzept

Empfohlene Beiträge

Zouy   

Ich komme gerade von einem Urlaub aus den Niederlanden zurück. Dort habe ich eine große Übung verschiedener Rettungshundestaffeln gesehen. Dabei sind mir die TOVA SAR Dogs aufgefallen. Scheint eine größere weltweite Orga zu sein die es auch in Deutschland gibt. Diese Arbeiten bei der Suche gänzlich anders wie die hier anwesenden Hilfsorganisationen. Auf der Seite steht nichts Konkretes kennt jemand das TOVA Suchkonzept von euch? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Estray   

Bist du Rettungshundeführerin? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zouy   

Bist du Rettungshundeführerin? 

Ja bin ich :-) Warum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Estray   

Erzähl doch mal, was dich hertreibt :-). Bilder sehen wir hier auch gerne. 

Magst du dich vorstellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lemmy   

Hm, das würde mich auch interessieren, was an deren Konzept nun anders ist. Mehr Ausdauer ist ja auf jeden Fall eine sehr praktische Sache! :) Muss aber gestehen, ich hab bisher noch nie davon gehört gehabt.

 

 

(Nicht dass ich das müsste, ich bin nicht in der SAR-Arbeit sondern nur Hobby-Trailer ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelschreiber   

Mich würde auch interessieren, was daran anders ist, als es bei anderen ist. 

Den auch in "normalen" Staffeln gibt es doch Auslandseinsätze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silkies   

Die Seite selbst fand ich jedenfalls relativ wenig aussagekräftig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Patrick van Burg   

Hab mich mal ein wenig schlau gemacht innerhalb unserer BRH Staffel. Also TOVA Ausbildung und Suchkonzept versteht man eine wesentlich strengere und intensivere Ausbildung als die der DIN 13050 der Hilfsorganisationen. Militärische Erfahrungen  und Konzepte aus Israel wurden mit zivilen Anforderungen und Ausbildungen vermischt. Dadurch ist z.b. in Deutschland die Basis die  DIN 13050 Ausbildung/Prüfung . Hinzu kommt anscheinet eine erweiterte Ausbildung in den Bereich Kondition für Hund und Mensch. 30 Km Laufen unter Such- und Rettungsbedingungen, die Single-Suche ohne Helfer, Luftverladeübungen mit Hund, eine spezielle Trümmerkunde, Wassertauglichkeit, Feuer, Knall, Lärm uvm. Die Suche durch Hund und Mensch ist eine Vermischung von Fläche und Trümmersuche und dem Mantrailing. Dies ist ja bekanntlich bei uns je eine Einzeldisziplin. TOVA Suchhunde vereinen alles und suchen wesentlich länger… 15 Stunden am Stück und suchen sowohl in der Fläche, Trümmer, Berge usw. Auch verfolgen sie mit dem Hund ganze Wanderwege über viele Kilometer.

 

 

Ein Kollege der benachbarten BRH Staffel hat die Zusatzausbildung gemacht. Tolle Ausbildung die aber viel von Hund und Mensch abverlangt. Aber sicherlich für den internationalen Einsatz in Krisengebieten eine Top Zusatzausbildung ist. Wir haben den Ausbilder für Deutschland bei uns bald zu Gast... Dann kann ich mehr dazu sagen

 

Die Idee zu diesem Konzept kommt von den beiden Gründerinnen Tova und Rachel. Auf der Seite der Staffel Deutschland und Schweiz findet man einige Infos zu den beiden Frauen. (die sehen auch noch gut aus :D)  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Estray   

Stellt euch doch mal vor Patrick und Zouy :-). Was treibt euch her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerhard   

Ich zitiere nicht, weil es zu unübersichtlich wird.

DIN 13050 legt nur Begriffsdeffinitionen fest, aber hat absolut nichts mit Ausbildungs- oder Einsatzstandards zu tun. Von daher also absoluter Humbug. SAR-Dogs sind keine eigenständige Organisation in sich, sondern rekrutieren bei Auslandseinsätzen aus anderen Organisationen. Dieses Zusammengewürfel hat auch keinerlei Abnahme oder Feedback der USAR oder gar INSARG. Von daher sind es eher "Vogelfreie Selbstläufer".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×