Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
gast

Flug oder Fähre oder einfach nur mit dem Auto - Urlaubs-Plauderfred

Empfohlene Beiträge

gast   

Meine beste Ehefrau hat mich beauftragt für das nächste Jahr den Urlaub zu planen.Meine Frau hatte schon einmal ganz Grob einige Ziel Länder genannt.  Eines der in Frage kommenden Ziele wäre Schottland, da kann ich nicht Nein :D  sagen. 

 

Ein nettes Ferien Haus habe ich schon gefunden. Es befindet sich in der Nähe von Inverness, Loch Ness ist gleich um die Ecke.  :D

 

Sollte unsere Wahl auf Schottland fallen haben wir 2 Möglichkeiten.

 

1.) Mit der Fähre von Amsterdam nach Newcastle, wir hätten dann unser Auto dabei müssten aber noch durch ganz Schottland kurven bis wir am Ferienhaus ankommen würden.

 

 

2.) Mit dem Flugzeugchs, Wäre etwas schneller. Auch von Amsterdam und dann auch Direkt nach Inverness, 

 

Frage:

 

Zu 1) ----- Hat schon jemand Erfahrung mit der Fährverbindung von Amsterdam nach Newcastle  gemacht grade bezüglich Hunde ?

 

Die Hunde dürfen nicht mit in die Kabine. Sie können im Auto bleiben bzw. gibt es an Bord so eine Art Aufbewahrungsstation.

 

 

Zu 2) Wenn bei einem Flug mit Hund ein Umsteigen fällig ist, ist der Hund dann beim Aussteigen am Zielort auch da oder muss dann auf Beendigung der Ehrenrunde gewartet werden ?

 

 

Wobei Amsterdam würde ja auch gut mit dem Zug gehen, und am Zielort gibt es bestimmt auch Avis oder so.

 

 

Bin auf Eure Berichte gespannt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

In Auto lassen war bisher auf keiner der Fähren erlaubt, die ich genutzt habe. Die Aufbewahrungsstationen waren gruselig. Weshalb ich die (leider seeeeehr) langen Fahrten mit Hund an Deck verbracht habe - mit Luftmatratze und Schlafsack. Was ganz ok war, für kürzere Fahrten finde ich das prima.

Flug ... Bekanntlich war meiner auch ohne Umstieg Horror, falls vermeidbar, würde ich es vermeiden. Und Du musst schauen, ob sie überhaupt mehrere im gleichen Flieger mitnehmen, sonst müsst ihr getrennt fliegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
black jack   

Wir waren unter anderem in Schottland .

Mit der Fähre nach Dover dann durch England, Hund im Auto kein Thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Dank Dir. Mit dem Flieger da müssten wir dann ggf. Aufpassen.

 

Bei der Fähre das ist DFDS, habe grade mal geschaut und keine Negativen Berichte gefunden eher ganz im Gegenteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
black jack   

Es war auch nicht warm auf der Fähre, ich wünsche viel Spaß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fangmich   
(bearbeitet)

War zwar noch nicht mit Hund da.

Den Stress von ggf. 4 Flügen (v.A. des "Drumrums") würde ich den Hunden und mir aber für einen normalen Urlaub sicher nicht antun!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
black jack   

Maico (Mikesch)ist mit seinen auch mit dem Auto nach Lappland.

Flug ist irgendwie keine Option.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   

Lexx hat das soviel ich weiss schon gemacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
black jack   

Wir sind dieses Jahr in Norwegen, mit Kindern und Hunden samt Bus.

Auch auf der Fähre bleiben die Hunde im Auto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Wie lange sind denn diese Überfahrten, wo die Hunde im Auto bleiben dürfen? Und darf man da an die Autos ran, während der Überfahrt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×