Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
poldischatz

Mit Hund nach Russland einreisen - was muss man beachten?

Empfohlene Beiträge

poldischatz   

Hallo zusammen!

Weiß jemand ganz aktuell, unter welchen Voraussetzungen man seinen Hund mit nach Russland in den Urlaub nehmen darf?

 

Ich habe mich schon im Netz umgeschaut, aber da sind die Angaben unterschiedlich.

 

Was aber auf jeden Fall wegfällt, ist eine mehrwöchige Quarantäne. Oder gilt die noch?

 

Ich habe jetzt was von gültiger TW Impfung, nicht älter als ein Jahr gelesen sowie eine Untersuchung des Hundes durch den

Amtstierarzt, die nicht älter als 8 Tage sein darf.

 

 

Freunde von uns überlegen sich, sich wieder nach langen hundelosen Jahren, einen solchen zuzulegen.

 

Sie sind mehrmals im Jahr in Russland bei der Familie der Frau zu Besuch.

 

Nun meinten sie immer wieder, sie wollen ihrem Hund keine Quarantäne zumuten und ihn immer zu Freunden geben (also z. B. zu uns) fänden sie jetzt auch nicht optimal.

 

Aber ich bin mir sicher, dass es diese Quarantäne nicht mehr gibt.

 

Wer weiß was aktuelles?

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
(bearbeitet)

Ich würde vor allem sehr genau fragen, was für die Einfuhr nach Deutschland aus Russland nötig ist ... sonst bleibt Lumpi nämlich in der Russerei :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joss the Dog   

Wenn du Übersetzungshilfe brauchst - russisch ist meine 2.Muttersprache ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi   

Ich würde mich auch bei der Botschaft schlau machen wie die Ein und Aussreise geregelt ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
poldischatz   

Danke euch! Ja, das mit der Rückreise ist auch ein Thema.

 

Ich habe gelesen, dass einem der Amtstierarzt gleich noch ein Schreiben mitgibt für den deutschen Zoll, damit der Hund wieder nach Deutschland einreisen darf.

 

Danke für das Übersetzungsangebot, die Frau ist gebürtige Russin ;)

 

Ich verstehe auch nicht so ganz, warum sie immer noch nicht in die Gänge gekommen sind.

 

Aber das mit der Quarantäne hat sich wohl so sehr in den Köpfen festgesetzt, dass die beiden überhaupt noch nicht auf die Idee gekommen sind, dass sich da etwas geändert haben könnte.

 

Den Tipp mit der Botschaft habe ich ihr gestern auch gegeben - kostet einen Anruf!

 

Dann haben sie es 100%ig.

 

Aber nun haben sie von mir einige Links bekommen, wo auf jeden Fall schon mal nichts mehr von Quarantäne steht.

 

Ich habe ihnen auch Hilfe bei der Hundesuche angeboten. Die beiden sind herzensgut und wenig misstrauisch - da habe ich wirklich Sorgen, dass sie auf die Welpenmafia hereinfallen.

 

Es soll wohl ein kleiner Hund werden, den sie in das Flugzeug in die Passagierkabine mitnehmen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joss the Dog   

Ach so :D Schöne Grüße unbekannterweise von einer halbgebürtigen Armenierin :)

Ansonsten vllt, wenn Botschaft keine Infos hat, sich Tierschutzorgas suchen in Russland oder hier, die nach und von dort arbeiten / transportieren.

Wenn die das nicht wissen und oder Infomaterial haben, dann weiß ich auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
poldischatz   

das ist auch noch eine sehr gute Idee, danke.

 

Ich habe bei den Einreisebestimmungen nach Deutschland gelesen, dass Deutschland von Hunden aus Russland einen Tollwut-Titer fordert.

 

Es steht aber nicht dabei, ob das auch für Hunde gilt, die nur in den Urlaub nach Russland fahren und eigentlich in Deutschland leben.

 

Das müsste aber dann auch der Amtstierarzt wissen.

 

Hehe, ich habe ihnen jetzt noch ein paar Züchterseiten vom Bolonka Zwetna geschickt - da muss man doch dahinschmelzen bei diesen süßen kleinen Wuschelhunden.

 

So einen Hund hätte ich sehr sehr gern, aber meinem Mann sind die viel zu klein.

 

Darum habe ich auch ein paar Seiten abgespeichert von Züchtern. Mal sehen, ob da eine Reaktion kommt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×