Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
gast

Hundebetreuung im Alter

Empfohlene Beiträge

gast   

Ich glaub Laikas hat dich völlig falsch verstanden. Dir ging es wohl darum, Abgabe in gute pflegende Hände ja,aber nicht abschieben ins Tierheim, Laikas scheint das anders verstanden zu haben.

 

Hier ist wohl niemand, der es sich einfach macht und entweder Todesspritze oder Tierheim wählt, weil es bequemer ist,  wenn ein alter Hund pflegebedürftig oder sonst wie lasting/teuer wird. Allerdings kenn ich auch solche Fälle und da bekomm ich auch das Kotzen, vor allem wenn dann noch große Tränen rausgedrückt werden, weil man den Hund einschläfern musste, weil es angeblich nicht mehr ging. Doch, manchmal maß ich mir schon an, das beurteilen zu können, dann nämlich, wenn ich die Hunde persönlich sehr gut kannte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Squeezy   
(bearbeitet)

Frauchen von ' meiner' Leika wollte auch abgeben als es ihr mit dem alten, kranken Hund Zuviel wurde. Und dann ich: Theater mit der Vermieterin wegen Hundehaltung und Arbeitsplatz mit 48-Std-Diensten. Frauchen hat mich beauftragt ein Zuhause in meiner Nöhe für Leika zu finden damit ich sie weiter sehen kann. Alter, kranker Hund... die Leute standen hier Schlange. Leika kam dann zum Freund der Tochter( des Frauchens), ein Punk, aber er hat sein bestes gegeben. Hätte schlimmer kommen können. Konnte mich bis zum Ende um sie kümmern. Ich hätte es nicht zugelassen dass sie in fremde Hände kommt. Das wusste Frauchen auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Ich bin ja mit einer Tierärztin befreundet, ihr wollt gar nicht wissen, wie viele ihre Hunde euthanasieren lassen wollen, weil sie inkontinent sind, nicht mehr gut laufen können, nicht mehr allein bleiben können, nicht mehr gut laufen, sehen, hören können... :(

 

Und das Schlimmste ist: Wenn sie die wegschickt und ihnen sagt, der Hund sei gesund, er ist nur alt, rennen die zum bekannten TA 5 Straßen weiter und lassen ihn dort einschläfern :angry::(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   

Mann, welcher TA macht denn sowas? Gefällt mir ganz und gar nich! :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Ist leider so. Gibt leider auch immer noch Menschen, die meinen, wenn sie sterben, soll ihr Hund auch eingeschläfert werden, weil sie denken, er könnte sich an niemanden anderen mehr gewöhnen und das so verfügen. Ich denk, das ist dann aber auch für TÄ in aller Regel nicht mehr durchführbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Mann, welcher TA macht denn sowas? Gefällt mir ganz und gar nich! :angry:

Leider viel zu viele :( :( :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×