Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Gusti frankfurt

Es wird ein Schnauzerwelpe

Empfohlene Beiträge

Gusti frankfurt   

Danke für eure Kommentare. Aber es ist einfach so das es aus meiner Sicht ein Welpe sein muss. Bei einem Tierheimhund kann man halt auch nicht immer sicher sein wie er sich entwickelt und ich möchte dem kleinen einfach fürs Leben die gleiche Prägung mitgeben wie Gusti. Da zu unserem großen Familienrudel zwei relativ kleine Kinder (4 und 6 Jahre) und 2 Kater dazu gehören halte ich es für das beste den kleinen von Anfang an bei uns zu haben. Habe mit der Züchterin gesprochen und sie will versuchen das Gusti den kleinen kennenlernen kann bevor er einzieht. Aber Gusti kennt aus unserem Gassirudel auch ganz kleine Welpen und geht recht vorsichtig mit Ihnen um. Klar ist es Stressig mit 2 Jungen Hunden und erfordert viel Zeit darüber sind wir uns im Klaren. Haben auch bestimmt darüber nachgedacht was auf uns zu kommt. Sogar an unseren Urlaub haben wir gedacht und beschlossen das die beiden mitkommen. So sind wir darüber überein gekommen das 4* Hotels in Zukunft tabu sind und es eine Ferienwohnung auch tut damit die Hunde sich wohl fühlen können. Wir machen eh meist Urlaub in den Bergen so das auch das kein Problem wäre. Und es soll kein Zwergschnauzer sondern ein Mittelschnauzer sein. Der Würde in Größe und Gewicht sehr gut zu Gusti passen. Also die Entscheidung für den Hund steht und ist auch wohl überlegt. Drückt mir doch einfach die Daumen das es so klappt wie wir uns das vorstellen und steht mir mit eurem Rat bei fragen und Schwierigkeiten ohne erhobenen Zeigefinger haben wir ja gleich gesagtzur Seite das wäre echt super. LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wilde Meute   

Naja, du musst bedenken, hier sprechen auch "Erfahrungswerte", die du (noch) nicht hast.

Das hat nicht unbedingt etwas mit dem "erhobenen Zeigefinger" zu tun. :)

 

 

Wenn ich es planen könnte, würde ich noch 1-2 Jahre warten oder halt einen älteren Hund dazu holen.

(und ich würde mir nie wieder zwei Hund in fast identischen Alter anschaffen, zumindest nicht, wenn ich das umgehen kann, denn die werden auch leider irgendwann gleichzeitig alt :(  )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gebemeinensenfdazu   
(bearbeitet)

 Bei einem Tierheimhund kann man halt auch nicht immer sicher sein wie er sich entwickelt und ich möchte dem kleinen einfach fürs Leben die gleiche Prägung mitgeben wie Gusti. Da zu unserem großen Familienrudel zwei relativ kleine Kinder (4 und 6 Jahre) und 2 Kater dazu gehören halte ich es für das beste den kleinen von Anfang an bei uns zu haben.

Sicher sein, wie er sich entwickelt, kannst du nie ganz., ein Plan B ist nie verkehrt. Daß die Kinder und die Katzen zur Familie gehören, ist glaube ich zur Gewöhnung vergleichsweise einfacher, als wenn der Hund ständig mit Kindern und vielen Katzen konfrontiert ist, die nicht zur Familie (etwas anderes als ein Rudel!) gehören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lanya   

Never change a running system. :D Ich würde wohl 3 Kreuze machen, dass Gusti so gut gelungen ist und erstmal die Zeit mit ihm genießen.

Ein Welpe ist ein Überraschungspaket und ein Schnauzer nicht gerade klein. Gusti ist auch noch nicht ausgereift und wird sich noch verändern.

Wodurch entstand der jetzt wieder der Wunsch nach einem Welpen?

Das kann dir mit einem älteren Hund auch passieren. Enya hat mir meine Jungs total durcheinander gewirbelt und wir hatten nicht wirklich Probleme. Ich denke es kommt auf die Hunde selber an wie es läuft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gusti frankfurt   
(bearbeitet)

Also es ist einfach so habe mit Tierheimen so schlechte Erfahrungen besonders mit den Tierheimen in der Näheren Umgebung

1. Keine Katze aus dem Tierheim bekommen bzw. man hätte mir nur alte und an chronischen Krankheiten leidende Tiere geben wollen obwohl auch etliche Kitten zur Vermittlung standen und ich katzenerfahrung hatte mein vorletzter Kater aus einem 200 km entfernten Tierheim ist 17 Jahre Alt geworden.

2. beim Hund ähnlich wie oben beschrieben

3. Das örtliche Tierheim ist von mir ca. 500 m. Entfernt. Auf mein Angebot beim täglichen Gassigehen doch einen der fast immer nur im Zwinger sitzenden Hunden mit zu nehmen hat man mir gesagt das niemand einen Hund gassi führen darf der selber schon einen hat aber tägliche Aufrufe Gassigänger gesucht veröffentlichen.

Ich bin gewiss kein Tierquäler nein ich liebe Tiere

Sorry von Tierheimen halte ich gar nichts mehr .Natürlich ohne Wertung von hier mitlesenden Personen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gebemeinensenfdazu   

Das ist eine ganz klare versicherungstechnische Regel, daß ein Gassigänger nur einen Hund an der Leine führen darf, das hat nichts mit Bevormundung zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gusti frankfurt   

Das mit dem gleichzeitig Alt werden ist so geplant da wir dann auch in dem Alter sind wo man es gemächlich angeht und wir ab diesem Zeitpunkt einfach sagen könnten geben wir einem Alten Hund aus dem Tierschutz noch einmal ein Zuhause .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
black jack   

Mein "erhobener"Zeigefinger entsteht ausschließlich (wenn du das so empfindest)aus Erfahrung.

Wieviele Hunde würden nicht im TS landen würden Menschen bereit sein aus den Fehlern anderer zu lernen.

Ich habe weder gegen Welpen etwas noch gegen Schnauzer (hab ja selber einen :) )

Nur sind sie zb "kernige "Gesellen.Muss man mögen :) Ihre Art zu spielen ist auch nicht für jederhund etwas.

Daumen drücken kann ich deinem "Kleinen ".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem künftigen Zweithund und drücke die Daumen. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×