Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
gast

Keinen Hund mehr im Alter?

Empfohlene Beiträge

Sabine_mami   

Ich finde, ein rüstiger 71-jähriger und ein 4-5 jähriger Hund passen doch perfekt zusammen (Ausgangsthema des Threads)!

 

Was allerdings meiner Meinung nach gar nicht geht: Unser Nachbar (der ist so Ende 70) hat sich vor einem halben Jahr einen Schäferhund-Welpen geholt. Was das soll, versteht niemand! Er hat früher erfolgreich Schäferhunde gezüchtet und meint jetzt wohl im Alter nochmal zu spinnen. Dieser Hund tut mir so leid: Der sitzt draußen im Zwinger und jault und bellt häufig. Er fährt so ca. 1-2 mal am Tag mit dem Hund raus in den Wald/auf Wiesen und geht dort mit ihm laufen (immerhin kommt der Hund mal raus). Hundebegegungen sind allerdings unmöglich, da der Schäferhund überhaupt nicht sozialisiert ist :( Armer Hund, der landet bestimmt mal im Tierheim und ist dann schwer zu vermitteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   

Hat aber nicht direkt mit dem Alter zu tun, eher mit der wohl veralteten Art der Hundehaltung.

Etwa so toll wie Handtaschen-Chihuahua bei jungen Frauen, keine 'veraltete', nur sonst falsche Hundehaltung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×