grka

"Decken-Reißwolf"

22 Beiträge in diesem Thema

Ich brauch mal einen Rat. Unsere Jüngste (9 Monate) hat ein neues Hobby entdeckt: Nachts, wenn alles schläft schreddert sie ihre Decke und frisst die Stücke zum Teil. Ich finde das echt nicht lustig und hab keine Idee was ich dagegen tun kann. Bisher hat das hier noch keiner gemacht. Ganz ohne Schlafdecke möchte ich sie aber nicht lassen, da der Boden doch recht kalt (schlafe bei offenem Fenster) und hart ist. Ich bekomm das aber auch im Schlaf nicht mit. Abgesehen davon das es langsam teuer wird jeden Tag ne neue Decke, hab ich auch schiss das der SToff mal im Darm stecken bleibt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gehts ihr denn psychisch so? Hat sie Stress? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könntest du ihr nicht einen Pullover oder einen leichten Mantel anziehen, so lange sie den Quatsch nicht lässt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

abgesehen davon das sie bald das 1. Mal läufig werden müsste geht es ihr gut. Hier hat sich zumindest nichts im Alltag verändert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Fiona01:

Könntest du ihr nicht einen Pullover oder einen leichten Mantel anziehen, so lange sie den Quatsch nicht lässt?

 

das ist ne gute Idee, ich bin mir nur nicht sicher ob der nicht auch geschreddert wird, die kleine ist echt geschickt. Aber versuchen werd ich es mal

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ist sie gelangweilt und nicht ausgelastet? 

 

(es ist ja derzeit "in" jeden Hund zu entstressen und Ruhe aufzuzwingen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Normal schlafen Hunde ja nachts. Ist sie frei im Zimmer? Versperrt ein anderer Hund ihr den Weg? Die nahende Läufigkeit wird ja auch was in ihr auslösen und das Rudelgefüge verändern. Vielleicht belastet sie etwas? Oder es hat medizinische Gründe (Schmerzen, Übelkeit..)? 

Du musst Detektiv spielen und die Ursache finden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb grka:

Ich brauch mal einen Rat. Unsere Jüngste (9 Monate) hat ein neues Hobby entdeckt: Nachts, wenn alles schläft schreddert sie ihre Decke und frisst die Stücke zum Teil.

 

Das ist aber normal in dem Alter und vergeht auch wieder.

Gib ihr gut bekömmliche Decken aus Baumwolle. :)

 

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Rüde hat genau das gemacht, als er eine Magenschleimhautentzündung hatte.

 

Vielleicht mal in die Richtung mitdenken.

 

Edit: auch nachts.

bearbeitet von Wilde Meute
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Bubuka:

 

Das ist aber normal in dem Alter und vergeht auch wieder.

Gib ihr gut bekömmliche Decken aus Baumwolle. :)

 

 

 

Welchen Sinn hätte dieses Verhalten und wann vergeht es wieder? :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Du hast noch kein Benutzerkonto?


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto?


Jetzt anmelden