Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
pumba123

Öl schädlich beim Barf?

Empfohlene Beiträge

gast   
vor 19 Minuten schrieb gebemeinensenfdazu:

Vermutlich würde ich gerne so mitdiskutieren.

Also "niemand" stimmt schonmal nicht.

 

 

Dann diskutiere doch mit Kareki. :D

Niemand hält dich davon ab.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kareki   

Schon Quellen für deine Behauptungen rausgesucht, Bubuka? Würde ja die TE auch interessieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gebemeinensenfdazu   

Das ist nett:).

 

Ich glaube nicht an den unbezwingbaren Ölmantel, vor dem der Heilpraktiker warnt. Mal abgesehen, daß da schon ein bißchen Mechanik mitwirkt, selbst wenn der Hund krass schlingt, beginnt die Fettverdauung gewöhnlich im Magen und es entsteht eine Emulsion.http://flexikon.doccheck.com/de/Fettverdauung

Bisher ist Frittiertes immer verdaut worden, das reicht mir um mich mit zumindest dieser These nicht weiter zu beschäftigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pumba123   

können wir zum thema zurück kommen? nach belegen habe ich gar nicht gefragt, erfahrungswerte snd häufig mehr wert als irgendwelcge studien für mich zumindest

 

genug fett bekommt er, ich gebe extra welches dazu...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pumba123   
vor 9 Minuten schrieb gebemeinensenfdazu:

Das ist nett:).

 

Ich glaube nicht an den unbezwingbaren Ölmantel, vor dem der Heilpraktiker warnt. Mal abgesehen, daß da schon ein bißchen Mechanik mitwirkt, selbst wenn der Hund krass schlingt, beginnt die Fettverdauung gewöhnlich im Magen und es entsteht eine Emulsion.http://flexikon.doccheck.com/de/Fettverdauung

Bisher ist Frittiertes immer verdaut worden, das reicht mir um mich mit zumindest dieser These nicht weiter zu beschäftigen.

 

 

JA das macht schon sinn... man musst das fleisch ja auch im öl ertränken damit sich ein film darum bildet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kareki   

Na, wer kann denn dazu ne Erfahrung beisteuern... Bist du der Hundemagen? Der Hundedarm?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flix   
vor 2 Stunden schrieb pumba123:

Sein Meinung dazu: öl ist schädlich, da es sich um das gefütterte Fleisch legt und so einfach "unverdaut" durch den Darm durch rutscht und der Körper so schnell gar keine Nährstoffe rausziehen kann.

 

 

halte ich schlankweg für Blödsinn. 

 

vor 2 Stunden schrieb pumba123:

Der Heilpraktiker hat sehr viel Erfahrung und im Wartezimmer stapeln sich die Leute und sind alle hell auf begeistert.

 

Auch bei Barbara E. war das so, naja, bis auf die Erfahrung. ;) Solche Trend-Schamanen betrachte ich mit einer gewissen Skepsis...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pumba123   
vor 3 Minuten schrieb Flix:

 

 

halte ich schlankweg für Blödsinn. 

 

 

Auch bei Barbara E. war das so, naja, bis auf die Erfahrung. ;) Solche Trend-Schamanen betrachte ich mit einer gewissen Skepsis...

 

 

hm, also trend würde ich jetzt nicht sagen, die praxis gibt es seit über 15 jahren..

 

skeptisch bin ich aber durchaus auch, aber ein versuch ist es wert..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
acerino   
vor 2 Stunden schrieb pumba123:

Sein Meinung dazu: öl ist schädlich, da es sich um das gefütterte Fleisch legt und so einfach "unverdaut" durch den Darm durch rutscht und der Körper so schnell gar keine Nährstoffe rausziehen kann.

 

Blödsinn.

Verdauung funktioniert so einfach nicht, als könne man über eine Mahlzeit einen Fettfilm legen, der andere Nahrungsbestandteile quasi komplett unverdaulich machen würde.

 

Ich würde vorschlagen, was zum Thema Fettverdauung zu googeln. Da gibt es einige Ergebnisse, die sicher gut verständlich sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×