Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Mark

Ignorierfunktion

Ignorierfunktion  

68 Stimmen

  1. 1. Ignorierfunktion

    • Ja, nutze ich
      16
    • Nein, nutze ich nicht
      49


Empfohlene Beiträge

gast   

Jepp, das mit den Zitaten ist wohl wahr. Dennoch - kann ja jeder selber entscheiden wie er's macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wilde Meute   

Ich nutze sie aber wirklich brauchen tue ich sie nicht. Wäre also kein Drama wenn sie wieder weg wäre.

Zumal sie ja auch nicht wirklich was bringt, ich hatte mir da mehr drunter vorgestellt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amaterasu   

Nutze und brauche sie nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mikesch0815   

Wird genutzt. Seitdem sie wieder zur Verfügung ist.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Brauch ich nicht, hab ich mir auch noch nicht angeschaut. 

 

Mir wurde vor kurzem in einer äußerst liebevollen und freundlichen PM mitgeteilt, dass ich jetzt auf so eine Liste gesetzt werde- seitdem kam keine Fanpost mehr vom Absender, also hat diese Funktion auch etwas gutes für mich, ohne dass ich davon Gebrauch machen muss.

 

Finde ich ok. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marcolino   
(bearbeitet)

ich nutze sie, zeitlich befristet. Ist für mich dann hilfreich, wenn ich mich auf das Wesentliche konzentrieren will.

 

Edit: Auch wenn ich eine gute Impulskontrolle habe, zieht diese doch Energie, die ich lieber sinnvoller einsetze.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wilde Meute   
vor 27 Minuten schrieb harpiye:

 

Mir wurde vor kurzem in einer äußerst liebevollen und freundlichen PM mitgeteilt, dass ich jetzt auf so eine Liste gesetzt werde- seitdem kam keine Fanpost mehr vom Absender, also hat diese Funktion auch etwas gutes für mich, ohne dass ich davon Gebrauch machen muss.

 

Finde ich ok. :)

 

Also manchmal frage ich mich schon was so in den Köpfen der Leute hier vorgeht:blink: wie wichtig kann man sich denn nehmen??

Damit meine ich natürlich nicht dich, sondern den Absender der Nachricht ;)

 

Neee.. nee.. nicht weiter drüber nachdenken :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
poldischatz   

Mir ist das egal. Sorry, aber wenn mir jemand auf den Keks geht, dann überlese ich seine Kommentare.

 

Keiner hier ist so wichtig, dass ich mir von dem den Tag verderben lasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Ich habe eine eingebaute Ignorierfunktion in mir! Diese funkioniert in 99% aller Fälle wunderbar! Wenn es mich bei 1 % doch mal überkommt, ist das sozusagen das Ventil, damit mir meine Finger nicht absterben vom Draufsizen! ;)

 

Mir hilft es nach wie vor ungemein, bitterböse Antworten zu schreiben, mir diese per Vorschau anzusehen und ....... sie dann zu löschen! Die sind für meinen inneren Frieden enorm wichtig - und für meinen Verbleib hier im Forum! :3_grin:

 

Wenn ich all die per Knopfdruck "löschen" würde, die auf meiner inneren Liste stehen, dann ginge das nicht:

vor 2 Stunden schrieb Juline:

Und warum sollte ein Hundeforum nicht ganz nebenbei zu amüsanten Sozialstudien verwendet werden?

 

 

Allerdings blieben dann auch nur die übrig, mit denen man Spaß haben kann und die auch mal Spaß verstehen und nicht zum Lachen in den Keller gehen! :think:

 

Muss mal drauf rum denken......

 

 

 

 

 

 

 

 

 

......hmmmm, Fazit: also ich brauch den Knopf nicht, aber wenn er bleibt, ist das auch völlig in Ordnung!

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
velvetypoison   
(bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb Juline:

Außerdem kann ich mir gar nicht vorstellen, Unterhaltungen /Diskussionen zu folgen, in denen mir Beiträge fehlen, die die anderen aber lesen können, das ist doch Unsinn.

 

Das geht super. (nicht alles was man sich selbst nicht vorstellen kann, ist Unsinn)

 

 

Ich habe überlegt, wen ich draufsetze und das heißt, meine Erfahrung hat gezeigt, dass ich das nicht lesen will.

Weil es Zeitverschwendung ist, weil ich nichts draus mitnehme, weil es zu sehr von dem abweicht, was ich denke und wie handel.

Und dann ist es mir schlichtweg egal.

 

Ich möchte in meiner Freizeit nicht ständig mit Dingen konfrontiert werden, die mir nicht liegen.

Und ich bin nun mal nicht der Typ, der einfach weiterscrollt.

Mein Zen-Meister ist offenbar ein wütender, aggressiver Drachen. ^^

(ich bedaure das nicht, will es nicht  ändern - ich bin halt so)

 

Ich setzte mich im echten Leben auch nicht mit Menschen an einen Tisch, die mir nicht liegen.

 

Es kann im Grunde gar nicht besser laufen, als wenn jemand einsieht:

Das klappt so besser und verursacht weniger Stress - als das noch 3, 4 dieser ewig schwelenden Konflikte überall ausgetragen werden.

Ich hab keine mehr - ich seh sie einfach nicht mehr. :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×