Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Gast

Genehmigter Abschuss eines sogenannten Problemwolfs

Empfohlene Beiträge

Gast   

Wieder einer der erschossen wird. Warum? Weil er mal das Fell eines Wildschweins holte und hin und wieder auf Nahrungssuche gesichtet wurde. Auch dieser Wolf hat sich nicht aggressiv verhalten. Ein Abschuss ohne vorherige Vergrämungsversuche ist illegal. Haben sich mal wieder die Scharfmacher durchgesetzt bei der Landesregierung.

Wie Deutschland dank bewusst geschürter Massenhyterie mit seinen Wölfen umgeht, ist beschämend: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/wolf-in-sachsen-darf-erschossen-werden-a-1130850.html

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/tiere/sachsen-laesst-erstmals-einen-problemwolf-schiessen-14705750.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexx   

Sie werden sich die Entscheidung nicht leichtgemacht haben, alleine schon wegen dem großen Medienecho. Wenn es wirklich so war dass sich der Wolf auffällig verhielt (davon gehe ich jetzt mal aus) , finde ich es ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gebemeinensenfdazu   

Mann kann auf jeden Fall rechte Stimmen damit ernten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexx   
(bearbeitet)

Also ich bin auf jeden Fall nicht rechts, ich habe aber ein Problem mit der Verklärung vom Wolf (die am meisten dem Wolf schadet) Aber die Diskussion hatten wir ja schon ausführlich im Kurti Thema. Ich möchte Wölfe in D habe, ich liebe Wölfe, sehe sie aber nicht durch eine rosa-rote Brille. Leider gibts kaum eine sachliche Diskussion.

Entweder Rotkäppchensyndrom oder Bambi-Syndrom.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   

Zitat MDR: "Eine Gefahr für Menschen bestehe dennoch nicht. Der Wolf verzieht sich immer dann, wenn Personen in seiner Nähe auftauchen."

 

Soviel zum Thema Problemwolf. Rottkäppchen hat wieder Besitz ergriffen-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexx   

Irgendwelche Leute werden da wohl anderer Meinung gewesen sein, sonst wäre es ja nicht zum Abschuss gekommen. Ich kann das ja auch nicht beurteilen, wie wohl die meisten die damit nichts zu tun haben. Im Artikel stand aber auch das polnische Forscher davon ausgehen dass der Wolf als Welpe gefüttert wurde. Dann wird er wohl schon irgendwie "auffällig "gewesen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   

Naja, wenn es auffällig ist, dass ein Wolf sich Essensreste stiehlt, dann ist wohl jedes Wildtier auffällig dass sich so verhält.

Wenn der Wolf sich auf ein Kind gestürzt hätte oder einer Joggerin verfolgt, das wäre in meinen Augen auffällig.

 

Hat er nicht. Im gegenteil. Wie von MDR berichtet, haute er bei Menschsichtung bislang ab.

 

Auffällig sind die Meinungsmacher die es für Problemverhalten deklarieren, wenn ein Wolf in einem Müllberg wühlt, oder sich das Fell eines zerlegten Wildschweins holt.

 

Und zwar sozial auffällig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexx   

Puuuh ich glaube genau dass soll unbedingt verhindert werden (dass sich ein Wolf auf ein Kind stürzt oder eine Joggerin verfolgt)!! Dann wäre es wohl auch sofort vorbei mit den Wölfen in Deutschland!!

 

Die Essensreste muss er ja in der Nähe menschlicher Siedlungen gestohlen haben. Ist wohl auffällig dafür dass sonst 99% der anderen Wölfe in D nicht in Siedlungen gehen.

 

Aber wie gesagt, ich kenne den Wolf ja nicht... wenn möglich sollten andere Maßnahmen getroffen werden. Für mcih ist aber auch ein Abschuss wenn nötig um schlimmeres abzuwehren ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
(bearbeitet)

Guck dir mal die Wölfe in Rumänien und anderswo an. Die stehlen sogar aus der Stadt Essensreste und traben damit durch Verkehrsgebiet. Ohne deswegen Menschen anzufallen. Dort macht niemand so ein Tamtam desegen. Muss an der deutschen Mentalität liegen.

 

Siehe dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=2DgUgS9DWqM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×