Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
hunley9001

Toten Fuchs gefunden!

Empfohlene Beiträge

Bibi   
vor 17 Stunden schrieb beowoelfchen:

Ganz ehrlich? Dann stände ich wöchentlich im Kontakt. Tito findet ja nun immer und überall Aas. Wenn ich mit dem Jäger und seinen Hunden eine gemeinsame Runde drehe erzähle ich davon, aber ansonsten sehe ich nur zu, dass nichts direkt am Weg liegt.

 

 

Ich melde nur die frischen und die direkt am Wegrand liegen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hunley9001   

So, habe eben beim Bezirksamt angerufen.

Die Sachbearbeiterin hat sich alles wesentliche notiert und gibt es an den zuständigen Revierförster weiter...

Meinereiner hat seine Schuldigkeit getan und ist somit aussen vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
beowoelfchen   
vor 8 Stunden schrieb Bibi:

 

Ich melde nur die frischen und die direkt am Wegrand liegen

 

Du glaubst nicht, was mir dieser Hund schon alles angeschleppt hat...

Aber wie gesagt, ich räume weg und würde bei Auffälligkeiten natürlich auch den Förster/Jäger/Waldbesitzer informieren. Man kennt sich ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   
vor 1 Minute schrieb beowoelfchen:

Man kennt sich ja.

 

Wirklich? Ich wüsste nicht wo ein Förster oder so ist, ob es überhaupt welche gibt bei uns? Der Wald gehört meistens irfenderlcgen Bauern, die ihn wohl auch selbst bewirtschaften, eine Waldkooprration gibt es wohl, aber wer da zuständig ist, null Ahnung.

Ich weiss auch nicht, wer bei und Jäger wäre.

Vielleicht ist es bei uns einfach anders organisiert.

 

Wenn bei mir was wäre, würde ich wahl die Gemeindeverwaltung oder Polizei informieren. Dann können die weiterschauen :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
beowoelfchen   
vor 19 Minuten schrieb Nebelfrei:

 

Wirklich? Ich wüsste nicht wo ein Förster oder so ist, ob es überhaupt welche gibt bei uns? Der Wald gehört meistens irfenderlcgen Bauern, die ihn wohl auch selbst bewirtschaften, eine Waldkooprration gibt es wohl, aber wer da zuständig ist, null Ahnung.

Ich weiss auch nicht, wer bei und Jäger wäre.

Vielleicht ist es bei uns einfach anders organisiert.

 

 

 

 

Der Förster unseres nahen Gassiwaldes hat Bautz, einen Rauhaardackel. Den hat Foxi schonmal eingesammelt, als er dem Fürsten entfleucht war und er hat einen halben Tag bei uns verbracht (Bautz, nicht der Besitzer). Seit dem (er war total fasziniert, dass es in der kurzen Zeit möglich war, Bautz und eine Katze zu vergesellschaften) haben wir regelmäßig Kontakt. Quatschen im Wald wenn wir uns treffen oder drehen mal eine gemeinsame Runde.

Der Jäger des Waldes "auf der anderen Seite" hat 2 Bayrische Gebirgsschweißhunde. Ein Geschwisterpaar im Alter von Foxi. Die Mutter der Beiden ist vor kurzem verstorben. Der Besitzer darf aber auf Anordnung seiner Frau die Beiden nur zur Nachsuche einsetzen, da sie Angst hat, ansonsten nicht mehr offline mit denen spazieren gehen zu können. :D

Wir gehen oft zusammen. Ich mag die Besitzer und ihren Umgang mit ihren Hunden.

Dann ist da noch Großwaldbesitzer Bauer Schmidt. Ihm gehört Bruno, der Hofhund den ich schon häufiger auf den Fotos hatte. Wir quatschen also auch oft zusammen.

 

Insgesamt haben wir hier einen tollen Kontakt und ich finde, dass es den Hunden sowohl von Förster als auch Jäger sehr gut geht. Alles Sofahunde. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   

Ich habe jetzt mal nachgeschaut, unsere Gemeinde hat keinen eigenen Förster, die Holzkorporation ist einer anderen in der Nähe angegliedert.

 

Mit Jagd haben die wohl nichts zu tun, ich habe gesehen, dass das Jagdrevier anscheinend alle paar Jahre versteigert wird. An wen konnte ich aber nicht so schnell rausfinden.

 

Der einzige Förster den ich kenne lebt im TV :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi   

Ich kenne unsere auch und deshalb ist es auch einfach mal eben anzurufen und bescheid zu sagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loba   
(bearbeitet)

@Nebelfrei Eure Jäger sind hier bei uns im Schwarzwald ;)

Wir haben hier einen ganzen Haufen ganz nette schweizer Jäger , den Deutschen ist die Jagd oft zu teuer und der Nachwuchs fehlt . So laufen bei uns am Wochenende

die SChweizer ein .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   

Ach je, das auch noch.

Ist mir auch schon aufgefallen,aas es ùberall auf der Welt Schweizer hat. Komisch, dass es hier doch noch so voll ist :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×