Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Graefin

Warum seid ihr im Polar aktiv?

Empfohlene Beiträge

gast   
(bearbeitet)

Ich kam vor bald 6 Jahren ins Forum als unser Ali an CNI erkrankt war und erhoffte mir Trost und Hilfe. Ich habe Beides in überwältigendem Masse erfahren. Da ich in den Ruhestand ging und über genügend Zeit verfügte, blieb ich und das Forum wurde zu meinem neuen Hobby.

 

Wichtig im Forum für mich ist die Bandbreite an Themen die mich interessieren und das Verständnis, dass viele User bei Problemen gleich welcher Art zeigen.

Ich möchte nicht für mich in Anspruch nehmen, dass ich das Forum positiv mitgestalte, dazu schreibe ich wohl bei fachlichen Themen zu wenig mit. Ganz einfach deshalb, weil solche Themen leicht in persönliche Kritiken unter der Gürtellinie ausufern. Da muss man nur einige Schlagworte einwerfen, ich sage mal - Cesar Millan - , dann geht es aber richtig los. Toleranz ist da leider für Manchen ein Fremdwort und es wird vergessen, dass das Leben eben nicht schwarz oder weiss ist, sondern viele Facetten hat.

Und manchmal hat man das Gefühl, dass nicht immer alle verstehen - oder wollen - was einer mit seinem Beitrag meint - oder sie lesen einfach nicht gründlich genug.

Ich möchte gern hier bleiben, weil für mich die positiven Aspekte (noch) überwiegen und weil ich eine Menge User gern lese. Und ich bedaure, dass ich ebenso viele nicht mehr in diesem Forum finden werde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi   

• warum bist Du im Forum?

 

Bin seid Februar 2006 hier und habe damals wegen Kyra HSH Mix ein Forum gesucht um Erfahrungen auszutauschen

 

• was ist Dir besonders wichtig hier?

 

Erfahrungen austauschen

Nette Diskusionen

Rassen kennenlernen

und natürlich nette Leute kennenlernen

 

• wie bringst Du Dich ein, um das Forum positiv und für andere informativ zu gestalten?

 

Eigentlich habe ich gemerkt das ich mich gar nicht mehr so einbringe weil es mir auch nicht mehr soviel Spaß macht

 

• was ist Dein Beitrag um zu verhindern, dass einzelne Themen ab und an aus dem Ruder laufen?

 

Manchmal versuche ich die Wogen zu glätten aber meistens lese ich dann nicht mehr mit weil ich das in meiner Freizeit und gerade in einem Hundeforum nicht brauche

Früher wurden so Sachen per PN geklärt oder beim nächsten Forumstreffen aber das scheint nicht mehr möglich zu sein

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KleinEmma   

  warum bist Du im Forum?

Ich kam im Frühjahr 2013 ins Forum, nachdem Emma in unser Leben trat. Da ich seit einer gefühlten Ewigkeit keinen Welpen mehr hatte, wurde mein Bedürfnis größer, mich mit Hundehaltern auszutauschen. Hier in meiner Region Spaniens trifft man erst seit kurzem "normale" Hundehalter und mir fehlte das,was ich von meinem Leben als Hundehalter in D kannte: Spaziergänge, bei denen man andere Hundehalter trifft, sich austauscht, über die Hunde redet und bestenfalls gemeinsam Spaß mit und an den Hunden hat.

 

Der virtuelle "Spaziergang" ist sicherlich anders,aber halt nur anders.

 

• was ist Dir besonders wichtig hier?

S.o., besonders der Austausch mit anderen Hundehaltern. Vor allem interessieren mich Themen rund um das hündische Verhalten,aber auch das Verhalten als Hundehalter,sprich gegenüber der Umwelt, des Hundes und Verhalten in der Rolle als "Lehrer" (Hundeerziehung).

 

wie bringst Du Dich ein, um das Forum positiv und für andere informativ zu gestalten?

Jo, schwer zu beantworten. Der Blick auf sich selbst muss ja nicht mit dem der anderen übereinstimmen :D 
Ich habe mich gerne an Diskussionen beteiligt, meine Erfahrungen mitgeteilt, manchmal Tipps gegeben und über meine Hunde-Beobachtungen und Erlebnisse mit Spaniens Hunden erzählt. Ansonsten dürfte es hier eine wahre Bilderflut von Emma und Co geben - aber ob das positiv und informativ ist? 

 

was ist Dein Beitrag um zu verhindern, dass einzelne Themen ab und an aus dem Ruder laufen?

Gute Frage.... Ich glaube, diesbezüglich habe ich noch keinen Beitrag geleistet... Mein Plan ist: Entweder gekonnt Beiträge/ User ignorieren, ohne Ignorierfunktion oder den Tipp von Birgit S. annehmen (glaube, sie gab den Tipp),nämlich mit Distanz das Ganze zu betrachten und mit einem "anderen Ohr hören",was gesagt wird.

Bin selbst gespannt, ob mir das immer gelingen wird :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michelle003   

Warum bist Du im Forum?

Ich bin in dieses Forum gekommen um mir Rat und Anregungen zu holen. Geblieben bin ich auch weil ich mich hier eben sehr ausgiebig und ausführlich über das Thema Hund (und alles was dazu gehört)  austauschen kann. In meinem direkten Freundeskreis oder Verwandtschaft ist das in dem Ausmaße nicht möglich. Da rutscht jede Unterhaltung dieser Richtung immer auf Pferdethemen ab, die wiederum mich nicht soo sonderlich interessieren.

 

 

Was ist Dir besonders wichtig hier?

Besonders wichtig sind mir natürlich die unterschiedlichen Blickwinkel auf ein Thema und das dazugehörige Ausmaß an Wissen und auch Erfahrung aller User. Neben den Informationen ist mir auch der gegenseitige Respekt wichtig, da er in einer guten Diskussion unabdingbar ist. Ich liebe die Bilder und es wäre schlimm müsste ich auf sie verzichten.

 

 

Wie bringst Du Dich ein, um das Forum positiv und für andere informativ zu gestalten?

Wenn ich mich zu einem Thema auskenne oder Tipps geben kann, so tue ich das auch. Ich versuche hin und wieder noch nicht angesprochene Aspekte einzubringen (falls es welche gibt, von denen ich dann auch weiß oder gehört habe). Ich stelle (jedenfalls für mich) interessante Frage, sollte ich welche haben. 

 

 

Was ist Dein Beitrag um zu verhindern, dass einzelne Themen ab und an aus dem Ruder laufen?

Hin und wieder versuche ich zu vermitteln und Verständnis für die jeweils andere Seite aufzubringen. Oft halte ich mich aber einfach zurück, gerade wenn es um die Differenzen geht, welche schon da waren bevor ich überhaupt in dieses Forum gestoßen bin. Wenn ich etwas als sehr respektlos/ gemein/ unangebracht/...  empfinde so teile ich das mit und spreche es an (das sehen manche vielleicht als negativen Punkt an, aber ich tue es wie ich finde aus guten Gründen). Ich habe im Umgangston-Thread eine Liste erstellt, die ich aus den Verbesserungsvorschlägen der anderen User gesammelt habe. An diese versuche ich mich zu halten. Wird es mir zu "bunt", mache ich auch mal ein paar Minuten Forumspause und lese die betreffenden Beiträge nochmal durch bevor ich antworte (gelingt nicht immer). 

 

Ich glaube nicht das ich als großartig negativ aufgenommen werde. Falls es doch jemanden gibt der mich als (grob) störend empfindet, soll er oder sie mich einfach per PN anschreiben. Wir finden da sicher eine Lösung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   
vor 22 Stunden schrieb Graefin:

 

• warum bist Du im Forum?

• was ist Dir besonders wichtig hier?

• wie bringst Du Dich ein, um das Forum positiv und für andere informativ zu gestalten?

• was ist Dein Beitrag um zu verhindern, dass einzelne Themen ab und an aus dem Ruder laufen?

 

 

Also warum ich hier gelandet bin, weiss ich nicht mehr. Ich hatte damals Wega ein paar Wochen, da hab ich wohl irgendeine Info gesucht und mich dann angemeldet.

Was mir wichtig ist? Kann ich nicht genau sagen, die Mischung am ehsten. Reines Bilderforum würde mich auf Dauer langweilen, irgendwie muss noch eine 'Geschichte' bzw eine Person hinter den Bildern sein. Reines Infoforum wär mir auch zu öd.

Da Wega nicht krank ist und ich auch keine Erziehungsfragen habe, bin ich eher in Bilder- und Plauderthreads unterwegs. Die anderen Themen zu speziefischen Problemen schau ich meistens an, aber eher passiv.

Wenn Themen aus dem Ruder laufen? Ähm, verschieden, kommt aufs Thema drauf an und auf welche Art es aus dem Ruder läuft.

Je nachdem kann ich Dinge nicht unwidersprochen lassen, andere sind mir Wurst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
poldischatz   
vor 23 Stunden schrieb Graefin:

 

• warum bist Du im Forum?

• was ist Dir besonders wichtig hier?

• wie bringst Du Dich ein, um das Forum positiv und für andere informativ zu gestalten?

• was ist Dein Beitrag um zu verhindern, dass einzelne Themen ab und an aus dem Ruder laufen?

 

- 2008 kam Poldi zu uns und nur wenig später fand ich dieses Forum. Übrigens mein erstes und einziges, in dem ich schreibe.

Sicher hatte ich anfangs viele "dumme" und auch naive Fragen rund um die Erziehung, Pflege, Ernährung und ganz wichtig - den Jagdtrieb von Poldi.

Ich kann mich nicht erinnern, dass mich damals jemand dumm von der Seite angemacht hätte - ganz im Gegenteil. Geduldig wurden meine Fragen beantwortet und ich konnte hier mein Wissen extrem erweitern. Dafür muss ich auch mal DANKE sagen.

- Besonders wichtig ist und war mir hier immer das gepflegte Miteinander, das geht schon damit los, dass man hier Wert darauf legt, dass ein Beitrag ordentlich verfasst wird.

Dass die User Rücksicht aufeinander nehmen und auch andere Meinungen stehen lassen, das war mir immer wichtig.

 

Wir bringe ich mich ein? Gerade wenn Neulinge und Anfänger fragen, versuche ich, meine Erfahrungen weiter zu geben. Ich bin sicher kein toller Schreiber oder super Erklärer diverser Theorien zu der oder der Erziehungsmethode oder Ernährung usw.. Ich schreibe, was mir mit Poldi erfahren ist und was ich guten Gewissens weiter empfehlen kann.

 

Wenn es zu "klein klein" wird und sich hier die User die einzelnen Erziehungstheorien und Fachbegriffe nur so um die Ohren hauen - bin ich weg. Das ist nicht meine Welt. Ich will einfach nur zusammen mit meinem Hund eine entspannte Zeit haben. Dafür ist sein Leben viel zu kurz, als dass ich hier so extrem fachsimpeln müsste. Einfach "leben und leben lassen" - das ist meine Welt.

 

Sehr selten habe ich mal versucht, gerade wenn der Ton schärfer wurde, deeskalierend entgegenzuwirken. Aber das war immer vergeblich. Darum bin ich dazu übergegangen, solche Themen nicht mehr anzuklicken oder zwar mitzulesen (und mir meinen Teil dabei zu denken) - mich aber heraus zu halten.

 

 

 

 

 

vor 23 Stunden schrieb Graefin:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bjenna Lady   
Am ‎06‎.‎02‎.‎2017 um 21:18 schrieb Graefin:

 

• warum bist Du im Forum?

• was ist Dir besonders wichtig hier?

• wie bringst Du Dich ein, um das Forum positiv und für andere informativ zu gestalten?

• was ist Dein Beitrag um zu verhindern, dass einzelne Themen ab und an aus dem Ruder laufen?

 

Ich bin in ein-zwei anderen Foren und in gefühlt 225 Facebook-Gruppen angemeldet und plaudere, diskutiere und quatsche dort über alles mögliche rund um das Thema Hund. Dabei ist auch des Öfteren Der Begriff "Polar Chat" gefallen. Nach einigen Malen wurde ich dann neugierig. So kam ich hierher. Ich hab mich vor ein paar Tagen angemeldet, bin noch etwas überwältigt von der Größe des Forums und der regen Aktivität, lese aber gern mit und fühle mich schon gut wohl.

Was mir hier besonders wichtig ist, ist schwer zu sagen - eben weil ich noch nicht so lang dabei bin. Allgemein ist mir ein respektvoller Umgang untereinander wichtig und der friedliche Umgang mit Hunden. Der scheint hier gegeben zu sein, jedenfalls konnte ich bisher noch nichts gegenteiliges lesen.

Zunächst einmal werde ich mich wohl noch dezent im Hintergrund halten, mehr lesen und ab und an mal einen Beitrag leisten. Mit der Zeit werde ich mich dann sicher häufiger und intensiver einbringen. Inwiefern ich Wissen und Erfahrung einbringen kann, wird sich zeigen, aber ich denke, allein schon konstruktive Kritik, der eine oder andere Ratschlag und auch eine vielleicht andere Sichtweise werden sicherlich drin sein.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            Um ein Aus-dem-Ruder-laufen zu verhindern bin ich noch nicht lang genug hier. Zwar kann ich sicher mit Sachlichkeit zur Schlichtung versuchen beizutragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der_Karl   
(bearbeitet)
vor 19 Stunden schrieb Bjenna Lady:

• warum bist Du im Forum?

• was ist Dir besonders wichtig hier?

• wie bringst Du Dich ein, um das Forum positiv und für andere informativ zu gestalten?

• was ist Dein Beitrag um zu verhindern, dass einzelne Themen ab und an aus dem Ruder laufen?

 

zu 1: Ich habe einen Weg gesucht, um Mica zu mir zu holen. (die Frage sollte vielleicht besser heißen: Weshalb bist Du ins Forum gekommen?  ) Hier bin ich immernoch, weil =>

 

zu 2: ein riesiges Angebot an Infos, netten Plaudereien, Anregungen, Tipps, Erfahrungsaustausch und hübschen Bildern :D ist.

 

zu 3: Humor und Erfahrung.

 

zu 4: Humor und Sachlichkeit, wenn ich denn mal sowas mitbekomme. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×