Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
gast

Ich wurde adoptiert,

Empfohlene Beiträge

Lexx   

Nicht schön :-(

 

Natürlich haben Katzen auch oft "gute" Gründe, neues Baby im Haus, andere Katzen im Revier.... manchmal ist es aber auch nicht nachvollziehbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michelle003   

Das ist natürlich schade. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

So, ich habe in den TA-Praxen die ich per Mail erreichen konnte, angefragt obs ne Vermisstenanzeige gibt und mich auch mit dem Tierschutz in Verbindung gesetzt.

 

In meibe Arztpraxis liegt na Anzeige vor, da passt leider das Alter nicht, die gesuchte Miez ist erst 9 Monate, diese mindestens 2 Jahre.

 

Mit dem Tierschutz bin ich erstmal so verblieben, das ich mich kümmere, wenn sie hier ist und mal schaue, wer mich da adoptiert hat, Katze oder Kater *g

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nifebu   

Es gibt ein Tierschutzverzeichnis, in dem viele vermisste (und auch zugelaufene) Katzen mit Bild aufgeführt werden. Sind dort nach Fellfarbe sortiert . 

Dort habe ich oft geschaut als unser Max mal 3 Monate verschwunden war bzw schaue ich jetzt noch, wenn bei uns unbekannte Katzen rumstreunen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexx   

Melde sie bitte auch unbedingt bei Tasso als gefunden! Das geht auch ohne Chip (wobei es natürlich idwal ist wenn du sie irgendwann zjm ta bringen kannst)Und es gibt im Internet viele Seiten zu gesuchten und vermissten Tieren, auch z.b. bei facebook. Die Katze sieht von den Bilder jedenfalls gut gepflegt und gut im Futter aus. Bitte auch bei den tierheimen in der nähe melden. Danke für deine Mühe :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Wir haben hier nur ein TH, die anderen sind weit weg, keine Ahnung ob sie so weit laufen würde, aber das macht der Tierschutz.

 

Ich hab da ne andere Vermutung, gut gepflegt sieht sie aus, keine Frage und sie kommt ja nun schon seit Geli nich mehr ist, das wird im August 2 Jahre, vielleicht ist jemand verzogen und hat sie da gelassen.

 

Für mich hat sie immer den Eindruck einer Freigängerkatze gemacht, sie kam, inspizierte unseren Hof und dem von Nachbarhaus, lag gerne mal zum Sonnen in der Rabatte und verschwand. So "aufdringlich" nich falsch verstehen ;)war sie erst seit der letzten Kälteperiode, danach kam sie mir ja auch etwas mager vor und seitdem ich ihr die Box hingestellt habe, kommt sie weder auf den Fensterstock, noch auf die Mülltonnen und vor meine Haustür schon gar nicht.

 

Wie gesagt, sie hält von sich aus Abstand, komme ich ihr zu Nahe, sucht sie das Weite, nich weit, aber so das ihr alle Fluchtwege offen stehen und sie schaut, was ich mache. 

 

Ich hab mehrmals heute nach ihr geschaut, sie liegt in der Box oder is auf Achse.

 

Ehrlich, ich weiß noch nich mal ob Katze oder Kater, wir nennen sie seitdem sie kam "Hermine 2" weil, sie sieht aus wie die Katze meiner Tochter, könnte aber ebenso ein Kater sein:rolleyes:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Was für ne tolle Geschichte:wub:

 

Obwohl ich heute ganz dicht an sie ran kam, versucht sie von sich aus noch immer Abstand zu halten, sie geht nich weit weg, so is es ja nich nur hinter die Pflanzenkübel und schaut was ich mach.

 

Wenn sie zutraulicher ist, werde ich sie einfangen, also ich hab ihr ne andere Box hin, wo man die Tür ein,- u. aushängen kann und wenn sie hinten in der Box ist, kann ich die Tür einhängen, aber ich will nichts überstürzen, sie muß da bleiben und ich länger unmittelbar vor der Box handieren, wenn das klappt, häng ich die Tür ein und bring sie zum TA, da wird dann geschaut , welches Geschlecht, falls ich es nicht sehe, ob sie gechipt ist und ob sie kastriert ist.

 

Aber ich will da jetzt nichts überstürzen, ich glaub, ich hab nur einen Versuch:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Gestern hatte ich ja nochmal mit meiner TA-Praxis gesprochen, die kleine Azubina da ist auch beim Kagtzenschutz und hat mit eigentlich einen entscheidenden Tipp gegeben, bei Katzen geht alles übers Futter;)

 


Ich hab heute mein Mittagessen für morgen vorbereitet, mäkelig wie wir sind hab ich natürlich alles was wir nich essen abgeschnitten und wollte es schon entsorgen, als mir der Satz der Azubine im Ohr klang.

Ich ein kleines Stück Rindfleisch genommen und raus, was meint ihr wohl, was passiert ist, sie hat es aus der Hand genommen und schlich dann mit erhobenen Schwanz um meine Beine, so das ich ihr Geschlecht genau sehen konnte, nein nix mit Kater, es is eine Katze:)

 

Mal sehen wie sie sich in den nächsten Tagen verhält, sie muß halt zum Einfangen schon richtig Vertrauen haben und wenn ich sie haben gehts ab zum TA, vielleicht is sie gechippt,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexx   

Toll das du dich so engagierst :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×