Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
gast

Terra Canis goes Nestle

Empfohlene Beiträge

Wilde Meute   
vor 15 Minuten schrieb acerino:

Das Zeug war doch eh völlig überteuert. *schulterzuck*

 

Natürlich war/ist es überteuert, das sieht man ja nun auf den ersten Blick :lol:  Letztes Jahr haben sie nochmal ordentlich die Preise angezogen.

 

Es gab für mich aber gute Gründe es zu kaufen, obwohl ich früher auch nicht verstehen konnte, warum es gekauft wird.

 

Naja, es gibt Alternativen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jensylon   

4.89 € für ne Dose ist schon echt happig.. wenn ich mir überlege das n 30kg Hund dann nichtmal mit einer Dose auskommt am Tag.. 

Nestle und Unilever gibt's bei mir nicht. Das Statement auf FB hab ich noch garnicht gelesen. Mach ich nach Feierabend. Ich hoffe für die TC Fütterer das ihr eine gute Alternative findet. Bin ich mir sogar sicher bei der ganzen Auswahl die es gibt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mikesch0815   
(bearbeitet)

Es hat ja schon eine Nuance Realsatire. :ph34r: Da geht ein "Vorzeigeunternehmen" gleich zur dunkelsten Seite der Macht. Kapitalismus rulez. Terra Purina...

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Estray   

Ich hab diese marketing Strategie des "Metzgers von nebenan" und die viel gepriesene "Natürlichkeit" des Futters nie ganz ernst genommen. Tolles Konzept jedenfalls, sie hat nun ausgesorgt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Ausgesorgt hatte sie doch eigentlich schon vor der Nestle Nummer. Das macht es nur noch uabsurder für mich.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jensylon   

Ok. FB Statement gelesen.  Das ist ja wirklich Kanone. Ein "stellt Euch ma nich so an sonst fresst ihr auch den ganzen scheiß" etwas netter umschrieben. Die Kommentare darunter auch sehr eindeutig in eine Richtung. Haha, gefällt mir. :ph34r:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mikesch0815   

Einfach ein gutes Marketing. :lol:

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michelle003   

Woher willst du wissen ob sie ausgesorgt hatte? Die Firma kann genauso gut kurz vorm Konkurs gestanden haben und so versucht haben sich über Wasser zu halten. Umsatz ist nicht Gewinn. Eine Firma kann Millionenumsätze machen und trotzdem jedes Jahr Schulden anhäufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kareki   

Ich weiß nicht, ob man sich anmaßen kann, irgendwas zu firmeninternen Vorgängen zu vermuten.


Mir war Terra Canis unsympatisch, weil:

  • "Natürlichkeit" (Nö!)
  • zu fleischlastig
  • irgendwann auf den BARF-Zug aufgesprungen und Gemüsepampe in Dosen verkauft
  • nährstoffmäßig gerne unausgewogen/uneinheitlich
  • seltsame Zusätze wie "megagesunde" Kräutermischungen und überteuerte Ölpasten
  • BACHBLÜTENmixe...



Nestlé macht für mich da nichts mehr aus. Bei dem Shitstorm bin ich fast versucht, es aus Protest zu kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Estray   
vor 1 Minute schrieb Michelle003:

Woher willst du wissen ob sie ausgesorgt hatte? Die Firma kann genauso gut kurz vorm Konkurs gestanden haben und so versucht haben sich über Wasser zu halten. Umsatz ist nicht Gewinn. Eine Firma kann Millionenumsätze machen und trotzdem jedes Jahr Schulden anhäufen.

 

Dann hätte Nestle kein Interesse an der Firma. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×