Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Estray

Spielverhalten unter Hunden

Empfohlene Beiträge

kareki   
vor 6 Stunden schrieb Lexx:

Meinst du das Jagen? Nein, damit meinte ich nicht das ihr spielt. Sondern dass ihr vielleicht das damit erreicht was andere mit gemeinsamen Spiel erreichen :-) oder meinst du rumalbern? Das ist für much schon spiel. Wenn mein hund much spielerisch beißt und mich auffordert, dann spielt er ja. Und wenn ich mitmache, spielen wir gemeinsam. Ich renne mit meinem junghund (die adere macht es nicht) und mit meiner verstorbendn h. Habe ich das auch gemacht, um den runden kleinrn wohnzimmertisch. Wir spielen fangen. Und dabei wechseln wir uns im spiel auch mit den rollen ab. Spiel hat viele gesichter, das ist ja nocht nur bällchen holen oder tau ziehen.

 

Nein, ich meine Anstupsen, an einem reiben, sich kraulen lassen...

 

Las sich so. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
vor 3 Stunden schrieb bangkaew:

 

mach dir nichts draus meine Spielen in dem Sinn auch nicht, wenn einer dem anderen mal was aus seinen Zwinger geklaut hat, dann Laufen die sich schon mal nach und kaspern da rum, ja und auf der Strasse bleibt das Rudel immer Geschlossen der Leidhund übernimmt die Führung das heißt der würde erst gar nicht Zulassen das sich ein Fremdhund dem Rudel nähert.

 

Denn wenn’s nicht sein muss Vermeiden Bangkaews nämlich Grundsätzlich unnütze Beißereinen und selber zu Fremdhunden hin Laufen auf die Idee kommen die schon gleich gar nicht.

 

Das ist ja das schöne an ihnen, aus dem Grund kann ich die ja auf der Strasse alle Freilaufen lassen, die machen ja von sich aus keinen was.    

 

 

Puh. :wacko:

 

Der "Leithund" übernimmt die "Führung"? Was würde der denn machen, wenn ein Fremdhund sich dem Rudel nähert? :think:

 


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×