Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
gast

Tödlicher Beißvorfall

Empfohlene Beiträge

Lexx   

Nein, im Notfall sediert man keine Tiere. Auch nucht in Zoos etc. Das dauert einfach zu lange. Und wenn die Tiere aufgeregt sind ist das noch schwieriger bis nicht möglich. Die Polizei wusste nicht ob noch jemand im Haus war, deshalb musste sie schnell handeln. Es hätte ja sein können dass sie schwer verletzt im haus liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Versetzt euch doch zur Abwechslung mal in die Lage der Hunde, um das Ganze noch mal aus ner anderen Perspektive zu sehen.

 

Die Frau war leider schon tot, die restlichen Hunde auf dem Grundstück..

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexx   

Stellt euch doch mal vor es wäre eure Mutter gewesen.... sorry aber da wären mir die Hunde egal....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
vor 11 Minuten schrieb Lexx:

Die Polizei wusste nicht ob noch jemand im Haus war, deshalb musste sie schnell handeln. Es hätte ja sein können dass sie schwer verletzt im haus liegt.

 

Das Haus war verschlossen. Der aggressive Hund draußen. Er könnte natürlich die Tür wieder abgeschlossen haben, halte ich aber für unwahrscheinlich.

Nur weil ein Hund der draußen -normalerweise angekettet- im Garten war, einen Menschen zu Tode beißt, kann man doch nicht darauf schließen, dass die unauffälligen Hunde im Haus das Gleiche gerade mit ihrem Frauchen gemacht haben. Das halte ich für sehr weit hergeholt. Und wenn die Polizei das wirkich gedacht hat, dann auch für sehr inkompetent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexx   

Ich glaube das was den Polizisten in dem Moment völlig egal... ob die anderen Hunde sonst friedlich waren und nur der eine Probleme machte, werden sie da wohl auch kaum gewusst haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
(bearbeitet)
vor 20 Minuten schrieb Lexx:

Stellt euch doch mal vor es wäre eure Mutter gewesen.... sorry aber da wären mir die Hunde egal....

 

Stell dir mal vor, unter den Hunden im Wintergarten wären deine 2 Hunde gewesen. Vorsorglich mit abgeknallt, weil ein anderer Hund einen Menschen getötet hat.

 

Wären dir deine Hunde dann auch egal, weil es wurde ja von einem anderen Hund ein mensch getötet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   

Absolut verschobene Wertvorstellungen finde ich das.

Die Enkel, die erfahen, dass die Grossmutter totgebissen wurden, werden das ein Leben lang mit sich tragen.

 

Aber leider kommt es oft vor, dass Hunde über Menschen gestellt werden, keine Wunder reagieren dann andere Menschen mit einem Ruf nach mehr Restriktionen.

 

Das wäre auch eteas zum Thread Rassen, die es bei uns nicht braucht. Die gehören halt wirklich in die Steppe oder in die Berge, wo sie ihren Aufgaben nachkommen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexx   

Wenn das meine Hunde gewesen wären, würde ich traurig sein aber verständnis haben. Vor allem würde ich mir Vorwürfe machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×