Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Enu

Hotelaufenthalt mit Hund - Wie mach ihr das?

Empfohlene Beiträge

Lexx   

Wir hatten meine Kleine bei unserer Hochzeit mit. Da war sie erst 7 Monate alt. Musste auch alleine im zimmer bleiben. War alles kein Problem, wie die anderen habe ich ihr einfach eine Decke mitgenommen, Spielzeug und Näpfe... das wars. war völlig unspektakulär.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Julien   

hehe des Bild mit den Hunden im Bett ist wirklich schön

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ThiNha   
(bearbeitet)

Wir haben unseren nach Möglichkeit (nicht zu warm) dann immer im Kofferraum des Autos gelassen. Da kommt er augenblicklich zur Ruhe. Im Hotelzimmer können wir ihn nicht lassen, da er Türen öffnen kann und viele Hotels ja keine abschliessbaren Türen haben, sondern diese sich mit Schlüsselkarten öffnen lassen. Zumal ich auch das Risiko nicht eingehen wollte, dass in unserer Abwesenheit das Hotelzimmer doch betreten wird vom Hotelpersonal, trotz nicht-stören Schild an der Tür und Info dass ein Hund im Zimmer ist, der fremde Menschen nicht unbedingt super findet.

Diesen Monat gehts mit Bambi zum Wandern/Trekking in die Dolomiten. Unterkunft ist ein schönes, neues Appartmenthotel (= Schlüsselkarte, kein Schlüssel zum Abschliessen der Tür). Damit wir ihn trotzdem im Zimmer/Appartment lassen können, haben wir ihn jetzt an so eine ( https://www.amazon.de/Songmics-Hundekäfig-Transportkäfig-Transportbox-Drahtkäfig/dp/B00NEF20J2/ref=sr_1_1/260-2894431-1172962?ie=UTF8&qid=1497356762&sr=8-1&keywords=hundekäfig+xxl ) große Gitterbox gewöhnt, die wir mit einem Bettlaken abhängen, so dass er Höhlencharakter bekommt. Er liebt diese Lösung und wir sind zuversichtlich dass sie auch fernab von zuhause klappt.

Kennel1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×