Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Nesaja25

Zu aufdringlich

Empfohlene Beiträge

Nesaja25   

Die Beschreibung könnte zu meinem passen, außer das ihm egal ist ob groß oder klein :rolleyes:.

 

Ja das glaub ich sofort, finde es halt auch so schade, denn wenn er es so übertreibt haben die anderen Hunde schnell die Nase voll von ihm. 

Und irgendwie kann ich es verstehen... 

 

Mich würde auch wirklich interessieren warum er es bei jedem macht, nur gestern bei dem nicht. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Graefin   

Der Labbi war bei euch zu Hause, oder? Dann war es vielleicht die für ihn sichere Umgebung, die ihn hat lockerer werden lassen.  

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nesaja25   

Ja stimmt der war bei uns.. das könnte natürlich einiges erklären 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexx   

Meine Hunde kommunizieren auch sehr, sehr viel mit mir. Mit Blicken, Gesten und in allerlei Quitsch, Seufz und Brummtönen. Sie bellen halt nur nicht viel. 

 

Ich denke ob ein Hund viel bellt ist einerseits Erziehung, andererseits, und das am meisten, Teil des Charakters des Hundes.

Meiner Aussihündin hätte ich nie das Bellen abgewöhnt (und das hätte ich wahrscheinlich auch nur mit Elektroschocks geschafft :ph34r:).

Sie hat einafch gerne gebellt. Da reichte ein nettes ansprechen "Na mein Schatz" und als Antwort hat sie dann freudig gebellt. So war sie einfach.

Wenn ein Hund aber wegen Überdrehtheit dauernd bellt sollte man Ursachenforschung betreiben.

 

Aber wie gesagt, meine Hunde kommunizieren sehr viel mit mir, ohne Bellen. Da bin ich froh drüber :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×