Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
janinehae

Leinenhexe & Herzensbrecherin zugleich... machbar?

Empfohlene Beiträge

janinehae   

Ich will sie auch keinesfalls dazu zwingen, mit anderen Hunden zu spielen und zu toben. Mein Ziel ist es nicht, sie irgendwann mal auf den Hundeplatz zu stecken und sich selbst zu überlassen ;)

 

Tatsächlich war es mir wichtig zu wissen, wie sich die Unsicherheit und Aggressivität an der Leine in einem freieren Rahmen niederschlägt.

Also: Ob sie anderen Hunden gegenüber "von Grund auf" böse ist oder ob man daran arbeiten kann ihr die vorhandene Unsicherheit zumindest ein Stück weit zu nehmen, indem man eben vermehrt managed. Eine wichtige Einsicht, auch für meine eigene Souveränität, war das heute also schon.

Was nicht bedeutet, dass ich mich ab sofort täglich zum Gassi gehen verabrede um daran möglichst schnell und intensiv zu arbeiten. 

 

Ich fand es schön, dass es sich mit Nicky und Caillou so ergeben hat, und die nächsten Schritte / professionellen Handlungsanweisungen sind mit Trainer geplant. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
velvetypoison   

Das war bei uns aber nicht der Fall.:)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
velvetypoison   
(bearbeitet)

Wir hätten besser keine Bilder und Videos eingestellt.

Dann kämen auch die falschen subjektiven Eindrücke nicht.

*zack* anhand von 3 Momentaufnahmen direkt alles abgeurteilt und analysiert.

 

Ich hätte dran denken müssen.
Das machen wir demnächst einfach anders. :)

Nur mit Text. Oder wortlos.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kareki   
(bearbeitet)

Ich finde einfach, dass die Sitzbilder extrem ungünstig für die Hunde sind. Siehst du das anders?

 

Verstehe nicht, warum du so reagierst.

 

Nichts ist abgeurteilt, das waren Vermutungen als Hilfestellungen.

Außer die Sitzbilder, die find ich eindeutig. Ist ja auch nicht schlimm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amaterasu   

Vielleicht wäre auch ein Treffen mit @Brummkreisel möglich. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Brummkreisel   
(bearbeitet)
vor 40 Minuten schrieb velvetypoison:

Wir hätten besser keine Bilder und Videos eingestellt.

Dann kämen auch die falschen subjektiven Eindrücke nicht.

*zack* anhand von 3 Momentaufnahmen direkt alles abgeurteilt und analysiert.

 

Ich hätte dran denken müssen.
Das machen wir demnächst einfach anders. :)

Nur mit Text. Oder wortlos.

 

Frag mich auch warum du so reagierst und das "nicht einstellen" nun die logische Schlussfolgerung daraus sein soll...

 

Auf den Fotos sehen die Hunde numal so aus, als wenn sie sich nicht wohlfühlen in diesen MOMENTEN. Warum stellst du dann nicht andere Fotos ein um zu zeigen, DASS es eben falsche Eindrücke sind?! Dass alles nun abgeurteilt ist doch Quark.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Freefalling   

Natürlich war das jetzt nicht super entspannt. Aber ich finde, fürs erste Mal war das echt gut. Man muss jetzt auch nicht an der Vorgehensweise rumkritteln. Schaut doch mal, wieviel die TE allein aus diesem einen Treffen gezogen hat, inkl. der Dinge, die sie nächstes Mal anders macht oder gar nicht mehr. Das ist doch genau richtig so. Jetzt im Nachhinein mit den Bildern lässt sich leicht urteilen. Also nicht falsch verstehen. Ich finde die Hinweise gut. Aber das sollte jetzt nicht in Vorwürfen enden. Mit Nicky und Caillou haben die beiden auch ein souveränes Team an ihrer Seite. 

Danke für den Bericht und die Fotos!

 

Wir haben letztens auch einer kleinen Auslandshündin hier aus dem Forum (Nera) bei ihren ersten Schritten auf der Straße geholfen. Da war auch nicht nur alles rosig. Weil Femo sie erstmal angeknurrt hat. Aber dann war alles paletti, sie ist ihm hinterhergedackelt, immer wenn sie sich hingelegt hat, ist er zurück und hat sie aufgefordert mitzugehen. Beide Hunde haben profitiert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
janinehae   
vor 6 Stunden schrieb Freefalling:

Natürlich war das jetzt nicht super entspannt. Aber ich finde, fürs erste Mal war das echt gut. Man muss jetzt auch nicht an der Vorgehensweise rumkritteln. Schaut doch mal, wieviel die TE allein aus diesem einen Treffen gezogen hat, inkl. der Dinge, die sie nächstes Mal anders macht oder gar nicht mehr. Das ist doch genau richtig so. Jetzt im Nachhinein mit den Bildern lässt sich leicht urteilen. Also nicht falsch verstehen. Ich finde die Hinweise gut. Aber das sollte jetzt nicht in Vorwürfen enden. Mit Nicky und Caillou haben die beiden auch ein souveränes Team an ihrer Seite. 

Danke für den Bericht und die Fotos!

 

Wir haben letztens auch einer kleinen Auslandshündin hier aus dem Forum (Nera) bei ihren ersten Schritten auf der Straße geholfen. Da war auch nicht nur alles rosig. Weil Femo sie erstmal angeknurrt hat. Aber dann war alles paletti, sie ist ihm hinterhergedackelt, immer wenn sie sich hingelegt hat, ist er zurück und hat sie aufgefordert mitzugehen. Beide Hunde haben profitiert. 

 

Ich denke irgendwie auch: NATÜRLICH war das nicht super entspannt. Wie kann Frieda auch jemals beim ersten freien Aufeinandertreffen mit einem anderen Hund (zumindest seit sie bei der Pflegerin war) entspannt sein? Sie muss das erst (wieder?) lernen. Selbstverständlich sollte bei diesem Lernen niemand beeinträchtigt werden, weder sie noch in dem Fall Caillou. Da habe ich mich aber ganz auf @velvetypoison verlassen und ihr geglaubt dass sie sich und ihren Hund rauszieht wenn das der Fall sein sollte. 

 

Wie gesagt, ich werde Frieda jetzt nicht jeden Tag einfach auf andere Hunde loslassen, ich bin nur froh dass ich es nun einmal mit einem so tollen Team ausprobieren konnte und wie @Freefalling richtig sagt jetzt definitiv einige Dinge weiß, die ich vorher nicht wusste, und dir mir dabei helfen werden, gemeinsam mit Frieda an ihrer Unsicherheit und der Ursache zu arbeiten :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×