Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
KingSmo

Nervöser/kotzender Hund im Auto...

Empfohlene Beiträge

KingSmo   

So... mal eine kleine Rückmeldung zu unserer ersten großen Fahrt.

 

Die (humanen) Reisetabletten die der TA erwähnte haben leider überhaupt nichts gebracht. Hatte diese einige Tage vorher mal probiert, erst ganz niedrig dosiert und da wurde dann trotzdem ins Auto gekotzt und dann habe ich die Dosierung einfach mal erhöht. Dann wurde zwar nicht mehr gekotzt, aber Loki war so extrem am hecheln und sabbbern, da hatte ich schon Angst der kollabiert mir da hinten auf dem Sitz. Zudem hätte ich nach der Fahrt dann fast das Auto auspumpen können.

Also noch mal Rücksprache mit dem TA und dann wurde mir Sedalin empfohlen. Als ich mich darüber etwas im Netz informiert hatte war ich zwar nicht so sonderlich begeistert, aber wir haben es trotzdem probiert.

Hat wunderbar geklappt damit. Die meiste Zeit lag er ganz ruhig da, ab und zu wurde mal etwas geschaut was los ist und nach der Fahrt war er zwar noch etwas dösig/langsam, aber die Fahrt selbst schien ihm nichts weiter ausgemacht zu haben. Auf beiden Fahrten kein Gesabber oder Kotzen, somit Ziel erreicht.

Nun hoffe ich das die Fahrten vielleicht so eine Art "Aha-Erlebnis" ausgelöst haben und die nächsten kurzen Fahrten einfach weniger aufregend für ihn sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexx   

Sedalin ist so ziemlich dass ungeeignetste. Da kannst du dich auch leicht selber drüber informieren. Probier doch bitte mal Sileo aus. Es wird gegen Geräuschangst angepriesen, wirkt aber bei jedem Angstzustand. Und der Hund ist NICHT dösig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KingSmo   

Laut TA war es geeignet. Das es scheinbar dami einige Komplikationen gab habe ich dann später auch gelesen, aber es hat ja scheinbar geholfen.

Was genau macht es deiner Meinung nach denn so ungeeignet?

 

Und das er die 4 Stunden Fahrt mehr oder weniger gedöst hat fand ich icht weiter schlimm, danach ist er ja wieder "aufgetaut".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×