Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
velvetypoison

Backmatten: Rezepte, Tipps und Tricks

Empfohlene Beiträge

gast   

Ach ja, mir fällt noch was ein. Ich bin immer zu ungeduldig, die in der Matte auskühlen zu lassen. Wenn die aber noch warm sind, bekomm ich nicht alle raus- was kann ich denn da machen, damit die besser rausfallen? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
velvetypoison   
(bearbeitet)

Ich trau mich das kaum zu sagen.... ich benutze Backtrennspray :blush:

 

Gemüse: Ja, gerne aber bisher noch nicht in den Matten sondern für große Kekse.

Möhren und Zucchini besonders - schreddern und rein damit in den Teig.

 

Das ist eine gute Idee für nächste Woche.

Da mache ich mal welche mit Möhre o.ä.

 

 

 

Wenn es schnell gehen muss aber kaum was im Haus ist - Kekse

 

Das NaFu was der Hund eh frisst, pürieren.

Mit einem oder zwei Eiern und bisschen Mehl vermischen.

Wieder 180 Grad, 20-30 Minuten backen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Backtrennspray steht auf der imaginären Einkaufsliste für Montag. :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Genial! Ich bin total begeistert :wub:

 

Ein Glück hast du den Thread eröffnet :) 

 

Die Kekse sehen wirklich lecker aus und sind ja auch deutlich preiswerter als gekaufte Hundekekse würde ich mal schätzen. Wenn du noch mehr Rezepte hast, bitte bitte her damit, ich werde erstmal googlen wo ich so eine Matte her bekomme und dann wird kurz vor Einzug der kleinen Maus gebacken ^_^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
velvetypoison   

In einem "normalen Haushalt" sind sie sicher günstiger, weil da dort viele Zutaten einfach eh da sind und sowieso gekauft werden.

Ich muss halt vieles extra einkaufen, nur für Kekse, weil ich das meiste nie da hab.

 

Meine Lieblingsmatte ist die "pukkaware Antihaft-Backmatte".
Derzeit bei Amazon für 15 Euro zu haben.

Wenko hat auch eine Kugelmatte (Wenko 25060900 Backofenmatte) für derzeit 13,50 Euro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Ich hab bei amazon gerade eine für 6,20€ gefunden. Allerdings kein namenhafter Hersteller, soweit ich weiß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Ich schwanke irgendwie noch zwischen der schwarzen Antihaftmatte von pukkaware und dem Billigteil in rot.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fifu   

Suuuuper; herzlichen Dank fürs (mit)teilen deiner Backrezepte! :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
velvetypoison   
vor 5 Minuten schrieb JaneEyre:

Ich hab bei amazon gerade eine für 6,20€ gefunden. Allerdings kein namenhafter Hersteller, soweit ich weiß.

 

Eine Kugelmatte?

Ich suche noch eine 2.

Wie heisst sie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

HANGSONG Silikon Backunterlage. Ist leider rot, aber mir soll es gleich sein. Es gibt auch noch eine für 5,20€ oder so, aber die hat so einen wollweißen Farbton und ich dachte das verfärbt sich womöglich hässlich mit der Zeit und sieht dann schäbig aus.

 

Hast du deine Backmatte vorher "ausgebacken" oder so? In den Bewertungen stand davon häufiger was drin. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×