Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Initcha

Hundefrisbees aber wo

Empfohlene Beiträge

Initcha   

hallo zusammen, ich würde gerne mit meinem Spyke Hundefrisbee machen.

Wenn dann richtig somit suche ich einen Verein oder so....ich wohne an der Grenze von Dinslaken nach duisburg.

Bin Mobil somit kann es ruhig etwas weiter sein. Danke Euch für die Info

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   
(bearbeitet)

Etwas in deiner Nähe kenn ich natürlich nicht, aber schau dir man den Link im Zitat an. Sie haben auch einen guten Newsletter und alle Links, die du brauchen kannst, auch für Deutschland. Wenn du spezielle Fragen hast, bentworten sie die auch.

 

Viel Vergnügen, Hundefrisbee ist einfach nur toll!

 

 

Am 18.5.2015 um 18:07 schrieb Nebelfrei:

Kürzlich war mal in einem Thread OT das Thema Frisbee und die vermeindliche Belastung für den Hund.

Ich habe hier eine Seite mit sehr viel Informationen über DiscDog.

http://hundespass.ch/ (auch auf Facebook)

Igh selber bin wahrlich keine Frisbee-Meisterin (Wega wäre es schon), aber ich habe die richtigen Würfe trainiert und versuche möglichst Fehler zu vermeiden.

Wenn immer möglich empfehle ich bei diesem einen Kurs zu besuchen, nicht primär für den Hund, sondern für den Mensch. Oft gibt es Schnupperkurse, zum Teil am Rande von Turnieren.

Wichzig finde ich ausserdem, richtige gute Hundefrisbees zu verwenden, bissfest und nicht splitternd, teurer als andere Frisbees sind die nicht.

Viel Vergnügen!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2010   
vor 2 Stunden schrieb Initcha:

hallo zusammen, ich würde gerne mit meinem Spyke Hundefrisbee machen.

Wenn dann richtig somit suche ich einen Verein oder so....ich wohne an der Grenze von Dinslaken nach duisburg.

Bin Mobil somit kann es ruhig etwas weiter sein. Danke Euch für die Info

 

 

Machs nicht!

Das ist eines der schlimmsten Sportarten und für Border Collies wirklich ganz schlecht. Glaub mir das bitte.

 

Lieben Gruss.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   
vor 4 Minuten schrieb 2010:

 

 

Machs nicht!

Das ist eines der schlimmsten Sportarten und für Border Collies wirklich ganz schlecht. Glaub mir das bitte.

 

Lieben Gruss.......

 

Warum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Initcha   

ich denke wenn man es richtig macht, dann macht es viel Spaß für beide

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2010   

Macht sie gaga im Kopf.

Wirklich, bitte Glauben.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2010   
Gerade eben schrieb Initcha:

ich denke wenn man es richtig macht, dann macht es viel Spaß für beide

 

 

Schade...

 

Ich dachte du hast den BC etwas verstanden.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   

Wenn man es richtig lernt, macht es kein bisschen gaga. 

 

Ein Technikkurs für die Würfe, und sehr viel Wurftraining ohne Hund, ist wichtig. Dann natürlich die Info, wie man mit dem Hund trainiert.

 

Zum gaga werden: Im Gegensatz zu Agilitiytournieren, wo kläffende, hysterische Hunde und gernervte Halter  schon fast normal sind, habe ich das an Frisbeetournieren schlicht noch nie erlebt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Initcha   

um es richtig zu machen zum schutz meines Hundes suche ich ja eine Schule, Seminar oder so....vielleicht in der Schule Wolf Niedersachsen die bieten was an.....es soll keinen Stress machen sondern vernünftigen Spaß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   

Das lohnt sich, ich habe ein Wochenendseminar gemacht, vor allem Wurftechnik mit Muskelkatergarantie!

Dazu Info zum Training mit Hund und ein paar Spieleinheiten mit Hund.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×