Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
adittmann

Fleischlieferung seit freitagabend im Versand

Empfohlene Beiträge

adittmann   

Hallo,

 

Ich habe eine dringende Frage, die mir Mr. Google leider nicht beantworten kann. Ich hoffe ich finde hier ein wenig Rat :)

 

Am Freitagabend wurde unsere Frostfleischlieferung Rausgeschickt. DPd hat im Moment wohl einige Probleme, somit habe ich das Paket Auch heute nicht bekommen. Da wir in Frankreich wohnen wird das Paket Auch morgen nicht zugestellt, da Feiertag ist. DPD sagte nun das das Paket also am Mittwoch hier sein wir.

 

Jetzt die Frage kann ich das fleisch dann alles in den Müllschmeissen? Es wurde in einer Styroporbox versendet aber die halten doch nur 72 Stunden oder?

 

Vielen Dank im vorraus für eure Hilfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
saicdi   

vermutlich ja :(

ich schreibe zur Bestellung immer dazu: "bitte nur montags losschicken"

Nachdem es bei mir einmal schiefging und das Paket über´s Wochenende in der Post war - wurde dann aber problemlos zurückgenommen

Meine Zulieferer verschicken aber grundsätzlich nur Montag-Mittwoch

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lemmy   

Hatte grade ein ähnliches Dilemma hier - allerdings ohne Frankreich.

 

Fleisch war bei uns komplett durchgetaut,  also alles weich und nur kühlschrankkalt. Wir kochen es jetzt durch im Dampfgarer, immer portionsweise. Außer Pansen, das machen wir dann auch nicht :D

Würde das dann auch für euch empfehlen. SOllte es durch ein Wunder nur angetaut sein, kannst du es noch verfüttern, aber wenn es komplett aufgetaut ist würde ich es auch garen und dann eben nur die Teile wegwerfen, die zu bestialisch stinken :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shyruka   

Weicht vielleicht etwas vom Thema ab, aber werden durch das Kochen dann alle Boltulismus-Bakterien unschädlich gemacht? Mir war das immer zu heikel und ich hab das Fleisch dann auch mal weggeworfen, wenn ichs anschneiden vergessen hatte. Wäre natürlich schön wenn mans mit abkochen trotzdem nutzen könnte. ich schmeiße so ungern was weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jensylon   

Ich Frage mich wieso Freitag Abend n Paket mit verderblicher Wäre losgeschickt wird?

Dort wo wir ordern geht Donnerstag morgen die letzte Lieferung raus danach erst wieder am Montag damit nix übers Wochenende irgendwo festhängt. :huh:

Wenn es so ist würde ich das reklamieren. 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lemmy   
(bearbeitet)

Das Problem ist ja vor allem das Botulinium-Toxin, welches von den Bakterien gebildet wird. Die Bakterien selber sind keine Gefahr.

Das Gift ist hitzeempfindlich und wird bei einer erreichten Innentemperatur von 100°C in wenigen Sekunden inaktiv, bei 80°C braucht es mindestens 6 Minuten.

 

Quelle: http://www.bfr.bund.de/cm/350/hinweise_fuer_verbraucher_zum_botulismus_durch_lebensmittel.pdf

 

 

Edit: unsere Fleischlieferung wurde am DIenstag losgeschickt, sollte Freitag abgeliefert werden ("befindet sich in Zustellung") wurde aber nicht. Am Samstag stand dann "konnte nicht zugestellt werden" und so blieb es übers Wochenende in der Lagerhalle :Oo

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
adittmann   

Das die ware Freitagslosgeschickt wurde war nicht geplant das Paket sollte mittwochs los, das gab es wohl aber ein Problem mit DPD da das Paket angemeldet war wurde es letztendlich Freitags abgeholt mit der Aussage von DPD ja das kommt am Samstag an!

 

Ich werde mir das Fleisch anschauen und sollte es wirklich komplett aufgetaut sein werde ich mich an die versicherung von DPD halten und mein Geld zurückverlangen den krank werden muss die kleine maus ja nicht nur weil DPD seine arbeit nicht schafft!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juline   

Beim Tierhotel kostet Expressversand 2 Euros mehr, 9 fuffzig statt 7 fuffzig, dann ist es garantiert nur 24 Stunden unterwegs, wenn nicht, haftet Versender. Für ein Paket, das 80 oder 90 Euros kostet, ist mir das die Sicherheit wert.

 

Bringt dir jetzt nix, vielleicht als Tipp für`s nächste Päckchen :)

 

Wer ist denn der Versender?

 

vor 8 Stunden schrieb saicdi:

wurde dann aber problemlos zurückgenommen

 

Vielleicht klappt das ja bei dir auch. Freitagabend Frostzeug losschicken ist wirklich etwas, ähm, ungeschickt :blink:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×