Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
gast

Hund meiner besten Freundin möchte mich jedes mal attackieren:( kennt jemand so ein verhalten?

Empfohlene Beiträge

marcolino   

Bevor das jetzt wieder aus dem Ruder läuft, weise ich auf die Nettiquette hin und bitte um Beachtung selbiger.

Vermeintliche Mutmaßungen, die als Provokationen aufgefasst werden könnten, sind hier genauso fehl am Platz wie das unsachliche Einsteigen auf solche vermeintlichen Aspekte.

 

Damit bitte wieder zurück zum Thema.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
acerino   
(bearbeitet)

 

 

Bevor das aus dem Ruder läuft? Das ist also deiner Ansicht nach noch nicht passiert?!

 

Was ich hier wirklich nicht raffe, ist die Auswahl der Zensur/Löschung verschiedener Beiträge.

Vor nicht all zu langer Zeit wurde ein Beitrag bearbeitet, weil jemand ein Schimpfwort genutzt hat ("Fäkalsprache") ohne damit einen anderen zu beleidigen. Das war arg böse.

 

Da oben in dem Beitrag wird jegliches Maß überschritten, aber es bleibt stehen. Bitte was?

Das gehört komplett gelöscht. Widerlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nesaja25   

Da muss ich dir recht geben @acerino.

Ich kann das gerade gar nicht verstehen... 

Und ich muss dazu sagen das es mich wundert das diese Person tatsächlich nach ihrem, sagen wir mal nett Ausraster, glaubt das sie sinnvolle Antworten bekommt. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
velvetypoison   
(bearbeitet)
vor 15 Minuten schrieb acerino:

Vor nicht all zu langer Zeit wurde ein Beitrag bearbeitet, weil jemand ein Schimpfwort genutzt hat ("Fäkalsprache") ohne damit einen anderen zu beleidigen. Das war arg böse.

 

Bitte was?

Jemanden als Idioten zu bezeichnen stellt für Dich keine Beleidigung dar, ja?

Das war der Grund, dass es gelöscht wurde. Ein User beizeichnete einen anderen als Idioten.

(wahrscheinlich kommt es drauf an, wen es trifft... mal gemutmaßt....)

 

Nachdem ich dafür dafür einstecken musste, isses mir hier schlicht egal. :)

 

Dann kann hier hier auch alles ruhig stehenbleiben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NannyPlum   

Manchmal ist es so, dass Hunde Dinge an Menschen wahrnehmen, die nicht offensichtlich sind, wahrscheinlich nicht mal ihnen selber. Vielleich eine innere Haltung, Anspannung, Stress, latente Aggression oder ähnliches, dass diesen Hund mit Vorgeschichte so reagieren lässt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
acerino   

Velvetypoison wir reden ganz sicher nicht über den selben Fall.

also ist es ziemlich unsinnig, dass du dich angesprochen fühlst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
acerino   

Darum ging es.
Dazu hatte ich mit Marcolino auch einen (wenn auch einseitigen) PN Wechsel.

 

Da stand Arschl*chhund im Titel. Hier soll jmd von ner Brücke springen.
 

Sprache.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gebemeinensenfdazu   

@marcolino dann bedeutet die Löschung eines Users nur die Löschung eines Usernamens?

Neuer Name- andere IP-alles super?

Das war bisher nicht so und ich glaube kaum, daß das gewollt ist. Außerdem fand ich meinen Hinweis recht sachdienlich. Für TE und für die User, bei denen noch die Erinnerung präsent ist. Da steht zur Info. Offensichtlich handelt es nicht um eine Verwechslung (die man kurz hätte ansprechen können und damit den Verdacht ausräumen), das zeigt die Reaktion in üblicher Manier.Konstruktiv war die Klammer auch wegen inhaltlicher Aspekte- "Hundeerfahren" heißt ja bekanntlich nicht, daß man gute Erziehungsmethoden kennt und Empathie mitbringt. Es könnte also auch daran liegen, daß der Hund sie nicht mag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marcolino   

1. Im von acerino eingestellten Screen-Shot ging es um einen Kraftausdruck im Titel des Themas. Die Titel der aktuellen Themen werden auf der Startseite des Polar-Chat aufgelistet gezeigt. Sie sind somit das "Aushängeschild" des Polar-Chat. Man kann hier unterschiedlicher Empfindung über die Wirkung sein - aber Fakt ist: Als Aushängeschild ist die Verwendung solcher Ausdrücke nicht erwünscht. 

2. Ist die Wiederanmeldung eines gelöschten Users unerwünscht, so wird auch die Neuanmeldung  gelöscht. Das ist aber nicht immer (sofort) erkennbar, weshalb hier gilt: Im Zweifel für den Neuuser. Das heißt, solange nicht klar erkennbar ist, dass es sich hier um einen "alten Bekannten" handelt,  müssen wir davon ausgehen dass es sich tatsächlich um einen neuen User handelt. Verdachtsmomente sind der Moderation zu MELDEN, weil diese mehr Möglichkeiten hat, hier Klarheit zu schaffen.

3. Die ausschließliche Motivation eines Users, der sich hier anmeldet um für Ärger zu sorgen ... ist: Für Ärger sorgen! Gebt dem Troll kein Futter...

 

Weshalb hier nicht weiter gefüttert wird, indem darüber öffentlich diskutiert wird. Wer mag, kann seinen Unmut aber gerne per PN an mich äußern.

 

Damit zurück zum Thema (was ohne die TE weiter diskutiert werden muss ... ;) )

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vhenan   
(bearbeitet)

Das ist eindeutig die gleiche Person wie die, die gelöscht wurde. Sie argumentiert gegen @gebemeinensenfdazu genau so, benutzt die gleiche Verballhornung ihres Namens und reagiert beschimpfend. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×