Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
nevil

Hund frisst nach Operation nicht

Empfohlene Beiträge

nevil   

Liebe alle,

wir mussten unserem 13 jahre alten Setter letzten Dienstag 2 grosse Lipome entfernen. Dazu wurde auch der Zahnstein entfernt. Die Op verlief gut und auch die Narkose mit einem extra Anästhesisten. Jetzt 3 Tage später will er noch nicht fressen. Kein Fieber, Wunden sind i.o., Blutwerte sind auch ok. Er mag kein Poulet gekocht, nix....

wir sind ratlos... waren heute nochmals in der Klinik. Er hat ein Magenmittel gespritzt gekriegt, da es ihm ev. Übel ist. Trinken tut er.

Hat jemand noch eine Idee was da los sein könnte?

Lieben Dank

Alain

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wilde Meute   

Wurde heute nochmal ein Blutbild gemacht? Oder war das vor der OP?

Wie ist er ansonsten drauf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerhard   

Öffne ihm mal den Fang bis zum Anschlag, ob er sich dagegen sperrt. Bei manchen Hundeop´s werden die Maulspreizer für die Intubation zu stark gestreckt. Das führt schnell zu Schmerzen bei Maul- und Kaubewegungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×