Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
dklarner

Geruch von Weimaranern

Empfohlene Beiträge

Flusentrude   

Mein Dalmi - ja ähnlich vom Fell wie ein Weimaraner - "hundelt" kaum und riecht immer irgendwie sauber und frisch.Er haart allerdings wie S** .Das ist,glaub ich,bei allen kurzhaarigen Rassen so.

Mein Lagotto haart nicht,müffelt aber manchmal ganz ordentlich - so wie jetzt kurz vor der nächsten Schur.Sonst ist er geruchsmäßig auch eher unauffällig.

Müffelig finde ich oft Hunde mit Unterwolle und Deckhaar - wie mein Flusentrudchen es war - aber da kann man ja was gegen tun...

 

So - jetzt haben lauter Nicht-Weimaraner-Besitzer geantwortet - ich hoffe,du kannst trotzdem etwas damit anfangen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mrs.Midnight   

Bis jetzt war mein Eindruck immer "je größer, je müffliger" (im nicht nassen Zustand).

 

Bzw. Aber gar nicht unbedingt müffeln im Sinne von stinken.

Aber Ich habe bis jetzt den Eindruck aus meinem Umfeld das Wohnungen in denen große Hunde leben eher nach der Präsenz vom Hund riechen als Haushalte mit kleinen hund/en. Wobei es da auch eher um den Geruch geht den man wahrnimmt wenn man das Haus betritt, eben nicht zwingend der Hund selber. 

 

Versteht man was ich meine ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gebemeinensenfdazu   

Das mit dem kurzen Fell ohne Unterwolle kann ich bestätigen, das mit dem Haaren und dem Futter auch, und das mit den unsinnigsten Auswahlkriterien  auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Freefalling   

Mein Schäfermix riecht nicht bzw. nur, wenn sein Nacken- und Rückenfell allergiebedingt zu fettig wird. Aber das ist dann minimal und dann geht er eh duschen. Nicht wegen des Geruchs. Haaren tut er nur mäßig. Aber ich bürste ihn viel, ziehe die Unterwolle raus. Das bewirkt was.

Viele Hunde stinken, wenn mit der Analdrüse was nicht stimmt oder mit den Zähnen. Oder bei Parasitenbefall. Wenn ich meinen Hund riechen kann, stimmt was nicht 

 

Die Umgebung sauber zu halten, finde ich fast wichtiger. Ich hab auf allen Liegeplätzen (auch auf der Couch) dünne Decken, die ich einmal die Woche wechsle und wasche. Ich wische den Boden (PVC) regelmäßig usw. Deswegen kann er auch mal Schmutzpfoten haben.

Man selbst ist ja immer etwas geruchsblind. Aber meine Freunde sagen auch: Wenn er aus dem Regen rein kommt, riecht man das kurz. Ansonsten riecht die Wohnung normal. Ist mir auch wichtig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×