Zum Inhalt wechseln

  • Direkt einloggen? Mit Facebook anmelden Mit Twitter anmelden Login mit Google      Anmelden   
  • Benutzerkonto erstellen


Cleo, Yuma und Tyler zu Besuch bei Flix mit Chica und Leila



Cleo, Yuma und Tyler zu Besuch bei Flix mit Chica und Leila

kuhhund

Ich muß mal eben weiter ausholen.

Seitdem ich Cleo habe, hat sie

  • Hunde attackiert/ mit und auch ohne Maulkorb, anfangs auch verletzt, als sie ganz neu war,
  • Hunde verbellt - wie rasend
  • Übersprungsmäßig um sich , in mich und die Leine gebissen, wenn sie Hunde sah
  • ab 30 Meter angefangen, Theater zu machen
  • die Hundeschule besucht, aber AUSSERHALB des Geländes die Übungen gemacht
  • es war nicht möglich, mit ihr an Hunden vorbei zu laufen, auch mit mehreren Metern Abstand
  • auch nicht mit mehreren Dutzend Metern Abstand.

Wie ich ja schon mehrfach schrieb, haben diverse Züchter und Trainer den Hund abgeschrieben, zum Einschläfern geraten oder zum Teletac, aber es hieß mehrfach *untherapierbar*. :(

Nun haben wir dieses Jahr Anita und Micha kennengelernt.

SOOOOO viel haben wir gar nicht mit Cleo gemacht .. dafür mehr mit mir ... :D ...

Gestern durfte Cleo zum ersten Mal in ihrem Leben mit mir jemanden besuchen gehen, zur unerschrockenen Flix mit Leila und Chica.

Zuerst haben wir Tyler mit ihren Hunden zusammen im Garten laufen lassen ... bißchen nervös waren wir schon, ist er doch ein thypischer Cattle und mag nicht jeden.

Große Erleichterung ... er fand beide Mädels Klasse !! =)

Dann Yuma ..der kennt beide und liebt eh jeden ..er stürmte freudestrahlend davon.

Dann Cleo .. einzige Vorsichtsmaßnahme .. MK ... sicher ist ...

Cleo sehr aufgeregt ... die Mädels gesehen.. unsicher.. geschnüffelt .. geknurrt, aber verboten worden .. immer wieder zu den Damen hin .. konsequent den MK auf den Hundepopo von Leila oder Chica aufgepfropft .. geschnuppert ... eine versuchte Attacke zu Leila .. verboten .. mehrere Verwarnungen von mir .. sie mehrfach erst mal abgelegt .. sie bleib liegen .. dann laufen lassen ..

Ich hab mich auf den Boden gesetzt, sie lief immer wieder los, schnupperte, kam zu mir ..

Hab ich sie gelobt !! =)

Chica und Leila waren beide unglaublich souverän !!! Hätten die gezickt, wäre es sicher viel stressiger geworden.

Tyler verfolgte den HAL von Flix dann mal ins Haus :o ..der gleiche Tyler , der sonst in fremder Umgebung immer an Inka klebt .. und untersuchte erst mal das Inventar.

Cleo erschnupperte die unglaublichen Gerüche im Garten...

Dann gingen wir alle ins Haus ... 4 wuselnde Hund und ein angeleinter Malamute, der diesmal nicht die Türrahmen und Gartenliegen markieren durfte :whistle und etwas belämmert neben mir saß.

Während des Tischdeckens lief ich mit den beiden im Gefolge immer hin und her, bis es Cleo zu doof war und sie sich unter den Tisch auf dem Balkon legte .. ohne Aufforderung !! Und da blieb :o

Dann gab es superleckeres Abendessen, das beste gegrillte Lammsteak der Saison und neben und unter meinem Platz lagen meine Mäuse .. die gestern gar keine Beklopptis waren, sondern ganz normale Hunde ...

Zwei Plätze weiter lagen die Fellnasen aus dem Hause Flix und Cleo quietschte nur ab und an mal .. ich glaube, aus Prinzip.

Die Hunde wurden mit frischen Hasenpfoten und getrockneten Putenhälsen verwöhnt und um 21 Uhr befand Herr Malamute, daß es nun Zeit zum Gehen sei, er wurde unruhig, konnte nicht mehr liegen bleiben, fiepte und winselte ..

Ich sah es ein .. mein Kleiner wollte jetzt bitte heim und sein Futter und sein Körbchen bekommen und brachte beide ins Auto, wo sie noch eine längere Abschiedsrunden warten mußten.

Nun kennen auch die Nachbarn der Familie Flix den Geräuschpegel von Herrn Yuma. :Oo

Jedenfalls war ich danach wahnsinnig aufgedreht und ich glaube, niemand kann sich vorstellen, wie viel mir dieser Tag bedeutet.

Meine Cleo .. es ist unglaublich. :D

Danke nochmal an Flix und Familie !!


:winken:

Martina mit Cleo & Yuma



Flix

Ei, Martina, geht doch!

Hier die zugehörigen Fotos, die nicht verwackelt sind. Bin jetzt echt zu faul zum Sortieren:

Flix

.. und noch der Rest:

kuhhund

Ah super !!! :winken:

Und überhaupt :

SEHT ihr die rennende Leila ?????

:klatsch:

Martina mit Cleo & Yuma

susarong

Jaaaaaaa ... ich SEHE die RENNENDE Leila!

... und habe feuchte Augen! Tolles Leila-Mädchen ...

Das sie so souverän mit Cleo umgegangen ist, war bestimmt ihr Dankeschön an dich, Martina! ;)

Bärenkind

Huhu Martina,

natürlich kann man Dinge nur wirklich nachfühlen, wenn man sie selbst erlebt hat. Vermutlich kann das, was Du mit Deinen Hunden schon alles hinter Dir hast, niemand nachfühlen.

Ich freue mich aber, dass die Erkenntnis, dass es eben nicht an den Hunden lag, sondern an Dir, nicht nur bei einer Erkenntnis blieb, sondern dass Du inzwischen in der Praxis so viel umsetzen konntest, dass solche wunderschönen Nachmittage möglich sind.

Die Fotos sprechen eine deutliche Sprache und ich kann mir echt gut vorstellen, dass Du nach Hause geschwebt bist. Drück Dich mal feste und freue mich mit Dir.

Weißt Du, was irgendwie schade ist???
Die ganzen Teilnehmer von dem Problemverhalten-Seminar, auf dem Du mit Cleo als Problemhund warst, werden niemals erfahren, wie die Probleme gelöst werden konnten... Und das sie net mitm Clicker weggezaubert wurden, sondern mit echten Konsequenzen... Würde meinem Berufsverband diese Erkenntnisse echt gönnen, aber fürchte, dass sie keiner dort hören will.

Wünsche Dir weiterhin alles Gute.
LG Anja

Tröte

:klatsch: :klatsch: :klatsch:

Hallo Martina,

na herzlichen Glückwunsch zu so einem geglücktem Tag.
Ich freue mich riesig für euch.
Das du es so weit geschafft hast finde ich supermegagummigut.

Mit gibt es neue Hoffnung auch für mich, daß ich das vielleicht
auch mit meinem Spike mal soweit schaffe.
Ich habe mich gestern dazu durchgerungen, mich mit Anita in
Verbindung zu setzten und bin nach deinem Beitrag noch mehr
davon überzeugt, das das richtig war.

Ich bin jemand der andere Hund meidet, wegen dem Verhalten von
Spike und deshalb kann ich so wahnsinnig gut nachfühlen, wie du dich
gestern gefühlt haben mußt. :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:

Weiter so und vielleicht können eines Tages solche Treffen auch ohne
Maulkorb stattfinden.

Shari

Klasse Martina! :klatsch:

Freue mich so für dich daß du es soweit geschafft hast mit deinen Fellnasen bzw. insbesondere mit Cleo! TOLL!!! :klatsch:

Es macht so viel Spaß sich mit anderen Hundebesitzern zu treffen, sich mal einen schönen Tag zu gönnen. Finde es klasse daß du nun auch mal in den Genuss kommst.

Wie man sieht war es für alle sehr entspannt. Klar daß du immer ein Auge auf Cleo hast, aber alles in allem sieht es wirklich nach einem gemütlichen Hunde- und Menschentreff aus! :)


LG Elke ;)

Tina+Sammy

Jedenfalls war ich danach wahnsinnig aufgedreht und ich glaube, niemand kann sich vorstellen, wie viel mir dieser Tag bedeutet.


*heul*

Mensch Martina, drück nicht so auf die Tränendrüse ;)

Ich freu mich so wahnsinnig für Euch alle, das glaubst Du nicht.

Hach... Ich weiss grad auch gar nicht, was ich weiter schreiben soll- ich geh mir jetzt erstmal die Nase putzen :zunge:

Mathilda

Oh, hab auch grade Tränchen in den Augen! Freu mich ganz dolle für Dich :kuss:



Ähnliche Themen

  Thema Themenstarter Statistik Letzter Beitrag