Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
GlasKaffee

Unser Meerwasser-Aquarium

42 Beiträge in diesem Thema

wir haben jetzt seid einem Jahr ein Meerwasseraqua, und sind echt zufrieden damit...

haben durch Lebendgestein auch viele krabbeltierchen dazu bekommen :)

ist immer wieder interessant da rein zu guggen... :)

ich möchte euch auch einmal teilhaben lassen, vllt kann mir auch jemand helfen, haben

eine Krabbe drin, die mit dem Lebendgestein kahm, sie ist nicht Aggressiv, aber sieht gruselig aus.

nur wir wissen absolut ned, was es für eine Krabbe ist. :???

Erstmal viel spaß mit den Bildern

:winken:

post-3101-1406413725,26_thumb.jpg

post-3101-1406413725,34_thumb.jpg

post-3101-1406413725,37_thumb.jpg

post-3101-1406413725,42_thumb.jpg

post-3101-1406413725,45_thumb.jpg

post-3101-1406413725,47_thumb.jpg

post-3101-1406413725,49_thumb.jpg

post-3101-1406413725,52_thumb.jpg

post-3101-1406413725,55_thumb.jpg

post-3101-1406413725,57_thumb.jpg

bearbeitet von

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja wenn man mitlerweile die dicken Stampfer von der sieht, und die großen Scheren... :o da bkommt man schon einwenig angst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Krabbe auch toll!

Werft ihr dem Einsiedlerkrebs immer neue Schneckenhäuser ins Wasser, oder wie

macht er das mit dem Wechsel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir kaufen immer Schnecken häuser und bieten denen die an,nur der Tricolor hat bisher gewechselt ich glaub für den anderen war nix passendes dabei....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr cool!

Wie groß ist denn das Becken und was hat es gekostet,bis es fertig war?

Faszinierend!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir haben jetzt 60L also ein kleines Becken. So wie es jetzt dran steht hat es bisher ca. 500€ gekostet... mit tierchenund allem drum und dran. So ein Aqua ist ein Geldfresser, man kann immer mehr reinstecken. bald kommt noch ein Süßwasserbecken dazu :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie oft muss man den so ein Becken sauber machen?

Ist ja auch ein wahnsinniger Aufwand, gell?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Saubermachen sollte man es Selten, man sollte schauen dass man das Wasser Testet, also man muss sich auf gut deutsch auch WAssertests kaufen, die auch wieder ein Heiden geld kosten.

Zum WAsserwechsel kann ich auch nur sagen mein Schatz macht das wenns hochkommt mal alle 3 -4 Monate mal, aber da gießet er nur Osmose wasser mit Meersalz angesetzt rein.

Die Osmose anlage war auch ordentlich teuer, aber was tut man ned alles für seine Tierchen ;)

Es sind immer nur kleine Quellen die viiel geld kosten.

Die Tierchen z.B.

sie selbst kosten normal , würd ich mals agen, sind also auch ned so teuer, aber

wenn man keinen Meerwasser shop in der nähe hat, muss man sie sich zusenden lassen.

sind auch 25€ Lebentierversandt dabei. also heißt das: 2 Einsiedler 3.50€ + 25€ versandt :)

Das Becken war schon ein kleiner Geldschlucker aber es war jeden Cent wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Thema teilen:

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto



Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden



Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0