Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
darko2007

Wie sieht ideales Fuß in Obedience und / oder IPO aus? Frage zum Sterngucken...

Empfohlene Beiträge

Saskia92   

Sternengucken bedeutet, dass die Hunde ihren Kopf ganz gerade nach oben halten. Dabei schauen sie nicht direkt den Hundeführer an, sondern oft unter die Achsel (von dort wird meist mit einem Ball belohnt) .

Meine schaffts aber trotzdem mir ins Gesicht zu schauen, obwohl sie nen geraden Hals macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Susi und Balou   
(bearbeitet)

Achso alles klar, ich danke dir! :redface

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
War letztens bei einer VPG Prüfung, da bekam der Halter für seinen Sternengucker Punkteabzug, da der Prüfer es als bedrängen wertete, der Hund klebte am Bein und hatte auch dieses starren Blick nach oben...

Denke aber das es auch vom Prüfer abhängig ist...

zitieren

Punktabzug bekam eine Bakannte von mir die ihre Erste SchH1 Prüfung machte, im SV, nur weil er gerade nicht ein Sternengucker war, mmh jetzt bin ich verwirrt, ich dachte besonders beim Schäfer also IPO und so wäre das gewollt :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saskia92   

Soweit ich weiß, ist das Geschmaksache.

Man muss es nicht zeigen. Und es kann sein, dass es Punktabzug gibt. Ist aber wieder von Prüfer zu Prüfer unterschiedlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
steffen   
Soweit ich weiß, ist das Geschmaksache........... Ist aber wieder von Prüfer zu Prüfer unterschiedlich.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=55408&goto=1369800

Und genau das ist das Problem. Ein Richter, egal ob auf Prüfungen oder Ausstellungen, hat nach Prüfungsordnung bzw Standard zu richten, nicht nach persönlichen Geschmack.

Dieses "Sternengucken" wird in keiner Prüfungsordnung gefordert, ist aber auch nicht falsch da es keine Maßgaben für die Kopfhaltung gibt. Von daher ist es sch...egal, wie der Hund den Kopf hält, solange er aufmerksam läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saskia92   

Ich hab trotzdem schon oft gehört und noch viel öfter gelesen, dass dafür gezogen wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Buma   

Wie dafür gezogen? Meinst du, fürs Sterne gucken gezüchtet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
steffen   

Nein, Punkte abgezogen. :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

im Obi wird es definitiv gezogen und die meisten VPG-Richter die ich kenne tun dies auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Piflo   

Also die VPG Richter die ich kenne ziehen nur, wenn der Hund dabei bedrängt. Für´s gucken darf eigentlich nicht gezogen werden. Nur eben für´s Bedrängen, leider Bedrängen viele der Hunde die extrem schräg nach oben gucken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×