Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
d.beagle

Hat jemand einen Basset?

Empfohlene Beiträge

Bine66   

Ich habe vor langer Zeit mal im Th gearbeitet ( 20 Jahre ist das her ) dort hatte ich einen Basset Pflege Hund. Ein toller Hund hohe Beine kerngesund, wir hatten einen alten er wurde 16 der Napoleon ist an Altersschwäche gestorben und Pinoccio. Er wurde mit 5 Monaten ca. an der Tierheim Tür gebunden.

Beide waren vom alten Schlag und Traumhunde.

So sollten sie auch wieder sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
d.beagle   

stimmt, so wie die Zucht momentan geht halte ich es auch für fraglich ob man einen Basset überhaupt kaufen sollte.... :( es ist ja schon Tierquälerei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bullibande   

Ich finde Bassets auch total super. Wenn ich einen bekommen würde der aussieht wie Maya und keine Probleme hättte - dann könnte ich mir das wirklich überlegen :D

Wunderschöner gelungener Mix. Was ist denn der andere Elternteil?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
d.beagle   

keine Ahnung wer da noch mitgemischt hat :D Aber er war offenbar zur rechten Zeit am rechten Ort :D:D

Hab eben mal die HP der VDH-Basset Züchter mich umgesehen, das ist soo übel mit welchen Hunden die züchten :motz:

Schaut mal hier die Zuchthündin auf der Wiese an:

http://www.vonbernibass-basset.de/unsere%20hunde.html

DAFÜR hab ich NULL Verständnis :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sandra79   

Sowas sollte echt verboten werden. Wollen die Züchter keine gesunde Hunde mehr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
d.beagle   

offenbar nicht... :( Aber da gibts ja viele traurige Beispiele.... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bullibande   

Die haben ja fast keine Vorderbeine mehr und schleifen ja schon am Boden. :o :o Ganz ganz furchtbar. Arme Hunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

So in etwa sahen die aus, die ich auf dem Mittelaltermarkt gesehen habe. o.O Zwei davon schienen noch gar nicht ausgewachsen zu sein (waren jedenfalls deutlich kleiner als der dritte) und hatten schon offenbar keine Lust zum Laufen. :( Dass die Hautfalten bald so dick wie die Beine sind ist auch weder schön anzusehen, noch irgendwie praktisch, oder?

Arme Viecher..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Galgo-Español   

Die arme Zuchthündin kann sicher keine zwei Kilometer laufen ohne Probleme zu kriegen.

Maya ist gut so wie sie ist. :) Wenn sie doch bloß alle so wären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jespe   

Ich kannte einen, sein Name war Max. Er kam zu einer Bekannten aus einem Rudel das ihn mobte, so das die Halterin ihn immer wieder im Bad einsperren mußte. Eine Seele von einem Hund, sowas Verschmustes/Nähebedürftiges habe ich noch nie gesehen. Auch gebadet wurde er gerne und ist immer dabei eingeschlafen (siehe Bild). 13633_102716116416252_100000335912410_100830_654741_n.jpg

Seine Haut voller Entzündungen, die Ohren waren dauerglitschig vom Sabber und er hatte Rückenschmerzen, zudem schnarchte er sehr laut. Als er geschätzt 9 jahre war ist er endgültig eingeschlafen.

LG

Deni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×