Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
gast

Hündin ist häufig läufig!

Empfohlene Beiträge

Gast   
...Also ICH würde meine Hündin auf jeden Fall untersuchen lassen' zumal hier bei Brittas Hund ja auch noch der extreme Haarverlußt dazu kommt.

Huhu Muck,

von Haarverlust habe ich hier aber nichts gelesen.. dann war das bestimmt in einem anderen Thread.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=57287&goto=1155818

Gucksdu ;)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
(bearbeitet)
.

Das ist ein Unterschied, find ich. Also ICH würde meine Hündin auf jeden Fall untersuchen lassen, zumal hier bei Brittas Hund ja auch noch der extreme Haarverlußt dazu kommt. Muss ja alles nichts heißen...aber Abklären kann und sollte man sowas schon.

e015.gif
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=57287&goto=1155800

MOMENT MAL!!!

1. Habe ich heute morgen erst gesehen, das sie wieder Läufig ist!!! Wo habe ich geschrieben, das ich NICHT zum Tierarzt gehe. Bitte? Ich bin berufstätig und kann nicht sofort zum Tierarzt gehen!!!! Das Problem im Forum anzusprechen ist verboten???

2. Hat mein Hund kein Haarausfall!!! Sondern etwas Probleme sein Winterfell los zu werden. Und wie ich gelesen habe, gehts nicht nur ihr so!!!!!!

Bitte unterlasse diese Unterstellungen! Ich bin wirklich die LETZTE die selber lange rumdoktort!

Ziemlich freche unterstellungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   

Nun mach mal nen Punkt....du schreibst doch in deinen Beiträgen...das du nun beruhigt bist und es wohl normal zu sein scheint....von einem Tierarzt Besuch deinerseits les ich nix.

Du solltest DEINE Beiträge mal Lesen bevor du sie abschickst.

@Steffi, hier ist dein Beitrag http://www.polar-chat.de/topic_56966.html

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
(bearbeitet)

Und Du solltest nicht irgendetwas unterstellen, wegen einem Satz.

Das ist halt ein Nachteil an einem Forum, man kennt die Leute nicht persönlich. ich jedenfalls werde nichts mehr fragen, wenn die Konsequenz solche Geschichten sind!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Hündinnen " hübschen sich" normaler Weise auf vor der Hitze. Fellwechsel vorher ist also sehr normal, da Hormonell bedingt.

Wenn der Hund alle 4 mon. läufig wird und das bisher jeder meiner DSH, fusselt der fast ständig und kurz vor Läufigkeit besonders stark. Nur kahl sollte er sich nicht haaren.

Einzig so schnelle Läufigkeiten hintereinander, da ist der Hund ewig im auf und ab der Hormone. Die Ruhezeiten sind kurz bis gar nicht vorhanden. So etwas ist also schon in gewissen Masse stressig für den Hund. Wie sehr muß man abwägen.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juline   

Hallo,

zur Zykluslänge habe ich gerade kürzlich was gelesen und eben sogar wieder gefunden.

Da zitieren nicht erlaubt, kurz mit eigenen Worten:

Nach einer Studie von Meischner, bei der allerdings nicht sehr viel Hündinnen erfasst wurden, haben 65,2 % der Hündinnen eine Zykluslänge von durchschnittlich 182,4 Tagen (also etwa 6 Monate), 26,1 % der Hündinnen nur einen Zyklus im Jahr und bei 8,7 % der Hündinnen laufen drei Zyklen im Jahr ab.

In einer anderen Studie mit höherer Fallzahl nennt Christiansen (1984) eine variierende Interöstrusperiode von 22 bis 47 Wochen (durchschnittlich 31 Wochen = etwa 7 Monate).

Quelle: http://www.diss.fu-berlin.de/diss/servlets/MCRFileNodeServlet/FUDISS_derivate_000000000705/2_kap2.pdf?hosts=

LG

Antonia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicole31   

Meine Hündin war im Jänner ein Jahr und wird gerade das vierte mal läufig! Wir kommen aus der schleife gar nicht raus läufig schein trächtig und wieder läufig ! Läuft alles problemlos und auch die Tage stimmen genau ! Pendelt sich das noch mal ein oder was meint ihr ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amidala   

@Nicole31: habe hier auch so einen Fall zu Hause gehabt. Sie ist vor kurzem zwei geworden und pendelt sich so laaaangsam ein. Hatten jetzt endlich mal eine Pause von 4monaten (haben aber auch starke Symptome vor der Läufigkeit und während der scheinschwangerschaft gehabt, da ist man über jeden Monat mehr Pause glücklich :lol:) Ich denke es wird sich mit dem Alter entspannen. Gut ist ja, dass es bei euch keine Probleme gibt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×