Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
katharina20

Muss man einem Chihuahua wirklich Kleidung anziehen?

Empfohlene Beiträge

Babsy17   

naja wir haben etwas extra füpr wein weibchen.. =)

Und meine is ja auch so klein.. wir haben unseren mantel von zooplus. der mit dem rosa fellabsatz =) am bauch isses leider nur etwas locker deshalb muss ich noch mal überlegen was ich da mache.. nen gürtel oder ähnliches um...

kuck einfach mal... gibt es mehrere sachen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
katharina20   

ich habe schon in sehr vielen tier geschäfter gesucht aber in wien nichts gefunden

aber da ich im oktober wieder nach dresden fahre ware es nett wenn ich da wüsste wo ich etwas für meinen kleinen bekomme

danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bullibande   

Meine alten Mädels (Bullterrier) hatten auch immer Pullover oder Mäntel dran. Wenn ein Hund friert, dann muss man ihm etwas anziehen. Hilft nichts.

Dumme Modesachen wie T-Shirts und Röckchen (bei 30 Grad im Schatten) sind natürlich indiskutabel.

Die größe Auswahl an Hundekleidung hat man auf Hundeausstellungen. Da bekommt man eigentlich alles. Im IT gibt es Seiten, die sich schon auf Minihunde spezialisiert haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
katharina20   

ah ok dann guck ich da mal rein vieleicht kann ich da etwas für meinen kleinen bestellen,denn im oktober ist es schon kalt bis ich wieder nach deutschland fahre

danke danke

sag mal dann noch eine frage würde gerne von meinem liebling ein foto rein geben wie kann man dass hochladen habe in meinem profil nichts gefunden

ggggg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rabea   
(bearbeitet)

Hallo!

Es gibt doch extra Onlineshops für Kleinhunde und bei Ebay sehe ich auch immer eine ganze Menge.

http://tierwelt.shop.ebay.de/Grose-XS-S-/126522/i.html?_catref=1&_fln=1&_trksid=p3286.c0.m282

http://tierwelt.shop.ebay.at/Grose-XS-S-/126522/i.html?_catref=1&_fln=1&_trksid=p3286.c0.m282

http://www.shop4littledogs.at/

http://www.hund-couture.de/

usw....

unser alter Eurasierrüde hatte auch einen Regenmantel, weil es sonst ewig gedauert hat, bis er wieder trocken war und ihm die Nässe im Alter ziemlich zugesetzt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
katharina20   

he dass ist ganz lieb

-----ab zum einkaufen------

dass können wir frauen eh so gut

gggggg

danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marlies27   

Da hier der Chihuahua anscheinend ein Modehund ist gibt es bei uns in vielen Zoogeschäften schöne Mäntel für diese Minis.

Meiner ist zwar etwas größer, aber da er keine Unterwolle hat bekommt er auch einen Mantel um, wenn es kalt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philiene   

Hey,

also mein Chi-Rüde Bruno geht bei kaltem und gerade nassem Wetter auch nicht gerne vor die Tür. Du musst bedenken wie nah so ein winziger Hund am kalten Boden ist. Sowieso wenn Schnee liegt. Und das Fell ist am Bauch ja eh nicht das dichteste, jedenfalls nicht bei meinem KH.

Bruno ist jetzt zwei Jahre alt und hat überhaupt kein Problem damit ein Mäntelchen oder einen Pulli drüberzuziehen. Du musst deinem Chi ja keine tollen Kleider und trallala alla Paris Hilton kaufen :zunge: Aber so ein Regenmantel empfiehlt sich wirklich!

Liebe Grüße

Melody

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Unser Pudelchen bekommt auch einen Mantel an bei nasskaltem Wetter - einmal Wasserrute und einmal Kreuz "verklemmt" reicht mir. Der Hund hat auch keine Unterwolle, von daher finde ich Mäntelchen voll in Ordnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
criol   

Wichtig finde ich, dass die Kleidung schlicht und funktionell ist. Dann bietet man - gerade auch bei kleinen Hunden - auch keine verbale Angriffsfläche und macht seinen Hund nicht zum Hampelmann ;) .

Wenn doch mal jemand mit einem Spruch kommt, so in die Richtung Wölfe oder Kühe hätten auch nichts zum anziehen, kannst Du demjenigen ja mal zu bedenken geben, dass die auch keine Temperaturunterschiede von mal eben 30 Grad in zu meistern haben. +20 Grad in der Wohnung, nassen Schnee und -10 draussen...

Ich hatte schon einmal eine Lungenentzündung bei einem Galgo, obwohl es trocken und kalt war und wir die ganze Zeit gelaufen sind. Mit Mantel wäre es vielleicht nicht passiert :think: . Wer weiss....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×