Zum Inhalt wechseln



Foto

Entsetzt - nach angeblichem Unfallwurf wieder Welpen!


  • Bitte melde dich an um zu antworten
Entsetzt - nach angeblichem Unfallwurf wieder Welpen! - 64 Antworten in diesem Thema

#11 gast

gast

Geschrieben 07. September 2010 - 17:50

Hallo,
Gegebenenfalls Tierschutz, Ordnungsamt informieren.


Das Machen eines Wurfs Hundewelpen ist nicht verboten. Jeder darf das.

#12 _Shiva_

_Shiva_

Geschrieben 07. September 2010 - 17:53

Ja aber es ist unverantwortlich das der Hund jedes mal bei Läufigkeit auch gedeckt wird es muss doch etwas geben das es untersagt so etwas zu machen oder?

#13 gast

gast

Geschrieben 07. September 2010 - 17:53

Christa Zimmer:Hallo,
Gegebenenfalls Tierschutz, Ordnungsamt informieren.





Das Machen eines Wurfs Hundewelpen ist nicht verboten. Jeder darf das.zitieren


Das Finanzamt freut sich aber zeitweise über solche Tipps! ;)

#14 gast

gast

Geschrieben 07. September 2010 - 17:55

Ja aber es ist unverantwortlich das der Hund jedes mal bei Läufigkeit auch gedeckt wird es muss doch etwas geben das es untersagt so etwas zu machen oder?[ql="topic.php?id=60954&goto=1247484"]Originalbeitrag[/ql]


Nicht, dass ich wüsste. :kaffee:

#15 gast

gast

Geschrieben 07. September 2010 - 17:56

Hallo kristinmitpodi,

das weiß ich. Leider, darf jeder vermehren. Aber vielleicht interessiert es andere Ämter.

Gruß Christa

#16 gast

gast

Geschrieben 07. September 2010 - 17:58

Nah was erwartest du von einem Vermehrer.

Die haben ja nicht nur diese Welpen im Angebot sondern auch noch Pinscher /Chichuahua Mixe - die übrigens auch zweimal im Jahr.

Bei einem Stückpreis von 450 Euro für einen Hund ohne Papiere kommt da schon ein schöner Nebenverdienst bei rum :wall:

#17 gast

gast

Geschrieben 07. September 2010 - 18:00

Tja, das sind die Machenschaften der Vermehrer: auf Ups machen und dann das Geld wittern.
Anzeigen!

Gruß Christa

#18 gast

gast

Geschrieben 07. September 2010 - 18:03

Die haben ja nicht nur diese Welpen im Angebot sondern auch noch Pinscher /Chichuahua Mixe - die übrigens auch zweimal im Jahr.

Bei einem Stückpreis von 450 Euro für einen Hund ohne Papiere kommt da schon ein schöner Nebenverdienst bei rum :wall: [ql="topic.php?id=60954&goto=1247499"]Originalbeitrag[/ql]


So viel verlangen die bzw. so viel zahlen die Leute auch noch dafür? :wall: :wall:

Bei dem Umsatz könnte das Finanzamt in der Tat schon Interesse zeigen bzw. das Veterinäramt, wenn die Hunde auf engem Raum gehalten werden.

#19 _Shiva_

_Shiva_

Geschrieben 07. September 2010 - 18:07

Ja so ist es 3 Hunde die jedesmal gedeckt werden das ist echt unglaublich ich kann sowas nicht verstehen soetwas macht mich wütend und traurig.

#20 _Shiva_

_Shiva_

Geschrieben 07. September 2010 - 18:08

Letztes Jahr wollten sie noch 300- 350 euro für die Welpen also 450 euro würde ich nicht zahlen.



Ähnliche Themen

  Thema Themenstarter Statistik Letzter Beitrag