Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Shakira

Kommen Eure Windhunde, wenn Ihr sie ruft?

Empfohlene Beiträge

Aruby   
Caronna:

Das Kommando hören sie wohl' sie überlegen aber erst mal, ob es einen Sinn ergibt. Und das kann oft ne ganze Weile dauern.

Ich hab meine alle in letzter Zeit des öfteren von Katzen , Marder und co rufen können. Einfach weil ich schon den Ansatz zur Jagd (herum gucken/scannen) nicht erlaube.

Gruß Iris
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=61611&goto=1286831

Das ist es eben. Man muss als sich als Halter auf den Hund konzentrieren. Leider gibt es genügend, die die Windis einfach nur laufen lassen und sich nicht drum kümmern, nicht beobachten und ggf die Konsequenz ziehen, den Hund dann anzuleinen, wenn es erforderlich ist ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Andersrum ;) man muß den Hund auf sich konzentrieren. Dann scannt er nämlich nicht, ergo hetzt auch nicht einfach so los bzw. du hast mehr Zeit zu reagieren.

Aber wie auch immer mit denken muß man wohl. Fürs herum trallern gibt es Möpse :)

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Galgomichaela   

unsre Galgo Schnauze kommt auch direkt :) aber dass kenne ich nur zu gut und musste schmunzeln, immer wieder genial wenn der Spruch kommt :" Ehm. die kann man nicht frei laufen lassen oder?" sieht man doch dass das bestens klappt :) Unser kleiner liebt dass und nutzt es auch mit ausgiebigem rumtoben :) ist aber nach wie vor abrufbar ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaryB   

Ich greife das Thema noch mal auf, weil es auch bei mir aktuell ist. Whippethündin, 6 Monate alt, mit ausgeprägtem Jagdtrieb. Dazu schnell - klar. 2 x ist sie Rehen hinterher, kam aber nach kurzer Zeit zurück. Danach war erst mal Schleppleine und Flex angesagt. Jetzt läuft das Ganze anders. Ich gehe nur noch mit ihr alleine, der ältere Collie muß warten bis mein Mann nach Hause kommt. Ich konzentriere mich ausschließlich auf sie, am Anfang vom Spaziergang steht direkt schon auspowern an, sie liebt es wenn ich ihr einen Ball werfe und dann versuche diesen ihr abzunehmen. Da dreht sie voll auf und läuft große Runden in einem Affenzahn über die Wiese. Leider gibt es hier nur wenig Wiesen, die nicht mit Stacheldraht eingezäunt sind. Unsere Hauptspazierwege sind nun mal im Wald.

Wenn sie sich jetzt ca. 10 min. ausgepowert hat, beim Whippet geht das schnell, dann geht es los zum spazierengehen. Dort wo der Wald sehr dicht ist mit viel Unterholz muß sie an der Flex bleiben. Sobald ich alles besser einsehen kann, kommt sie los. Fängt sie an zu scannen wird das sofort unterbunden. Sie wird viel abgelenkt mit Zerrspielen, Suchspielen, Mittagessen (Trockenfutter) nur über die Hand beim Spaziergang. Klappt super bisher.

Ich lasse ihr auch viele Freiheiten, so darf sie mit jedem Hund spielen der des Weges kommt (die meisten kenne ich ja). Bei neuen Hunden wird natürlich erst einmal gecheckt. Wir hoffen, das unser Mädel so ein windhundglückliches Leben führen kann - und wir mit ihr. Ab Sommer, wenn sie 1 Jahr alt ist, geht sie mit zum joggen. Mal sehen wie sie sich dort macht.

Habe ansonsten keine Vergleichsmöglichkeiten. Hier gibt es absolut keine anderen Windhunde. Schade. Hier begegnen mir nur Berner, Labbis und Goldies - sie Standardhunde halt. Wobei die dem Whippet im jagen in nichts nachstehen.

Gruß Mary

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wauzin   

Wenn sie Ballspiele so liebt, versuche doch mal diese mit Übungen zur Impulskontrolle zu verbinden. ZB du wirfst, sie darf es dann erst auf dein Zeichen hin holen. Oder du lässt sie im Lauf nochmal stoppen. Das muss man langsam steigern.

Ich jogge auch mit Hund, oder fahre Rad. Elly machts Spaß und für mich ist es auch eine schöne Abwechlung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Koernchen   

Manchmal schon :D

Nö, eigtl kann ich nich klagen...für die kurze Zeit die wir erst miteinander verbringen klappt das mit dem Rückruf bzw dem Ermahnen wenn er sich zu weit entfernt bei meinem kleinen Windhund-Mix-Dingens schon ganz gut *gg*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×