Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
piper1981

Wahrscheinlich mache ich mir jetzt Feinde

Empfohlene Beiträge

piper1981   

aber sind alle Golden Retriever so langweilig einfach im Umgang???

Ich hab grad die Goldie Hündin von meinen Eltern hier (Vater is im Krankenhaus)und mal wieder fällt mir auf, wie einfach im Umgang, leicht zu beeindrucken und leicht auszubilden sie teilweise im Vergleich zu meinen ist.

5 Minuten nach HTS und ich bekomm sie nich mehr hinter mir weg und brauchte dafür nichmal rot, während ich beim Pflegehund (Terrier-mix) eigentlich ständig rot bräuchte.

Beim Clickern super schnell, aufmerksam und mit einer Begeisterung dabei-ich glaub wenn meine Eltern mehr mit ihr in der Richtung machen würden , könnte sie jetzt 1000 Tricks :D

Und für den Dummy apportieren tut sie alles -ohne dass man es je wirklich "richtig" mit ihr trainiert hat. Bei meiner eigenen Hündin hat es Wochen gedauert und wirklich Lust auf Suchen hat sie auch nicht..1-2x dann is aba auch gut..... und Amy sucht ,bringt und fragt mit leuchtenden Augen : Nochmal ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gwenni   

Ich kenne nur zwei Golden Retriever mit denen ich oft zu tun habe und bei denen ist es genauso :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   

Wie alt ist denn der Goldi?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Wir hatten mal einen Goldie...

ich nannte ihn "Schaf".... unheimlich lieb, unheimlich gelehrig, unheimlich toll...aber auch irgendwie unheimlich langweilig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
knuddel9587   

kann ich nur zustimmen. Deshalb gibt es auch so viele.

Lg Meli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kiara-aus-Chile   

Richtig schwierige Goldies kenne ich auch nicht, die meisten sind - wie du beschreibst - oft leicht zu beeindrucken. Allerdings ist auch ein Goldie in erster Linie ein Hund, der bescheuert werden kann, wenn er genügend böde Erlebnisse hatte.

Ich finde es trotzdem schwierig, wenn manche sagen, dass sie perfekte Familienhunde sind. Sicher hat man es mit den meisten Goldies leichter als mit einem Riesenschauzer oder einem Terrier, aber Erziehung und Grenzen brauchen sie auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Faberi   

Sind alle Fordfahrer so bescheuert wie der, der mir gestern ins Auto gefahren ist??

Meine Goldenhündin war genau das Gegenteil von dem, den Du beschrieben hast.

Krieg ich jetzt nen Lolli?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gwenni   

*KendraLollirüberreich*

Bin Fordfahrer und zum Glück noch keinem reingefahren :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hansini   

Goldies sind sicherlich im Regelfall Hunde mit viel WTP. Es kommt darauf an, was der Halter daraus macht. Zudem würde ich schon Show und FT Linie unterscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Langweilig ist auch immer das erste, was mir zu Goldies einfällt :redface :redface :so

Wobei ich inzwischen ein paar kennen lernen durfte und die sind richtig knuffig und nett.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×