Zum Inhalt wechseln

  • Direkt einloggen? Mit Facebook anmelden Mit Twitter anmelden Login mit Google      Anmelden   
  • Benutzerkonto erstellen


Foto

Freestyle Spielereien im Park


  • Bitte melde dich an um zu antworten
Freestyle Spielereien im Park - 29 Antworten in diesem Thema

#1 Shyla

Shyla

Geschrieben 31. März 2011 - 03:02

Sorry, fuer die Schieflage. Olivia hat die Kamera verschoben. Ich hoffe die Qualitaet genuegt fuer Euch zu sehen, wie wir versuchen Longieren im Park einzubauen, wenn wir den Park fuer uns alleine haben.

Es faehlt mir schwer Shyla ohne Hilfsmittel zu motivieren und bei mir zu halten.


Meist habe ich ein Spielzeug dabei, mit dem ich dann Richtung und Tempo angebe. Dann ist ihr Fokus ganz aufs Spielzeug. Weil ich gestern nichts dabei hatte, habe ich den Stock genommen, damit ihr etwas seht, wie es die Dynamik veraendert.
Ihr Spielzeugwerfe ich ebenso weg vom Kreis, wenn Olivia meine Aufmerksamkeit braucht und Shyla damit spielen lassen, bis ich mich wieder ihr witmen kann.


#2 gast

gast

Geschrieben 31. März 2011 - 17:10

Entschuldigung ich finde die Videos wahnsinnig witzig! Dein Kreis ist genial :D allerdings wirst du niemals weiter in die Kreismitte gehen koennen, weil du sonst ueber die ganzen Spielgeraete stolperst.
Der move mit dem kichernden Kleinkind unterm Arm ist das Beste ueberhaupt, das sollte als Pflichtteil fuer alle eingefuehrt werden :D wenn das Kind nicht kichert, gibts Minuspunkte

Etwas Sinnvolleres oder Ernsthafteres kann ich dir leider nicht sagen, weil ich so kichern musste und vom Longieren ohnehin keine Ahung habe :) Geniale Videos

#3 Miemingborders

Miemingborders

Geschrieben 31. März 2011 - 17:16

Gott sei Dank gehts mir nicht allein so! Ich habs heute morgen geschaut und hab meinen Kaffee vor Lachen verschüttet. Allein das Kind so zack unter den Arm zu nehmen und ganz easy weiter zu machen ist zum Kichern.
Und dann die Vorstellung wie du mit richtig Anlauf über die Spielgeräte springst um enger im Kreis zu arbeiten.. Uuuuuah :D

Nimm's mir nicht bös, aber das Video kann man definitiv für den "engagierte Mutter mit Hund"-Award einsenden. Geil!

#4 Riko

Riko

Geschrieben 31. März 2011 - 17:41

Hallo Elisabeth,
die Idee ist geil. Ich würde die ganze Geschichte doch noch mal an einem kleineren selbstgesteckten Kreis aufbauen. Wenn dein Hund dann kapiert hat das er auch um den Kreis läuft wenn Du außen stehst dann funktioniert das auch bei deinem Riesensandkastenkreis.

Ein kleinen negativen Punkt gibt es aber. Hunde haben auf oder in der Nähe von Kinderspielplätzen nichts zu suchen.

#5 Shyla

Shyla

Geschrieben 31. März 2011 - 19:31

Ja, ja lacht Euch nur krum ueber die multitasking Mutter...

Danke Riko, habe mir schon gedacht, dass ohne vernuenftigen Aufbau es einfach bei diesen Spielereien bleiben wird. Ich ueberlege schon eine Weile, wo ich eine geeignete Greunflaeche finden koennte, wo Olivia sich nicht beginnt zu langweilen und davon laufen will.

In Theory gebe ich Dir recht, mit Hund und Spielplatz. Hier sind Hunde auf der Gruenflaeche angeleint erlaubt und verboten direkt bei den Spielgeraeten. Wenn keine Menschenseele im Park ist, verbiege ich diese Regeln etwas.

Ist sonst noch jemand da, oder sobald jemand dazu kommt bleibe ich mit Shyla auf der Gruenflaeche und sage Olivia, sie muesse selber zurecht kommen.

An sonnigen Tagen nehme ich auch oefters das Fahrrad, dann kann Shyla im geschlossenen Kinderanhaenger warten und ist so von Uebergriffen geschuetzt.

#6 gast

gast

Geschrieben 31. März 2011 - 19:49

Ich finds sehr gut :) Bin gespannt ob du weitere Gelegenheiten findest. Anja hat mir mal gesagt das man unmotivierte Hunde anfaenglich mit Leine eine aeussere Grenzen geben kann. Dazu gibt es bestimmt Meinungen.

Meine Hunde waren auch schon auf Spielplaetzen, wenn keiner da war. Sie machen nicht drauf, zuenden nichts an und zerstoeren ansonsten nichts. Anders als der durchschnittliche Teenager.

#7 gast

gast

Geschrieben 31. März 2011 - 21:14

Ich finds super! Du bist so extrem Multitasking fähig :respekt:

#8 Tina+Sammy

Tina+Sammy

Geschrieben 31. März 2011 - 21:25

Ich bin begeistert :klatsch:

Allerdings gebe ich Heiko Recht: Wenn Du einen guten Aufbau an einem selbstgestecktem Kreis hinbekommst, wird der Sandkreis eine Eurer leichtesten Übungen :yes:

Hund aufm Spielplatz find ich auch nicht dramatisch, muss ich gestehen. Sammy liebt die Rutsche bei Nacht :mund :D

#9 gast

gast

Geschrieben 31. März 2011 - 21:35

wird der Sandkreis eine Eurer leichtesten Übungen :yes:


Glaub ich nicht... nur wenn sie neben mulitasking Mami auch noch ne Free-runnerin ist :D so wie der hier in etwa

#10 Josieborder

Josieborder

Geschrieben 31. März 2011 - 21:38

wird der Sandkreis eine Eurer leichtesten Übungen :yes:


Glaub ich nicht... nur wenn sie neben mulitasking Mami auch noch ne Free-runnerin ist :D so wie der hier in etwa [ql="topic.php?id=69175&goto=1456337"]Originalbeitrag[/ql]


Boahhhhh :o



Ähnliche Themen

  Thema Themenstarter Statistik Letzter Beitrag