Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
gast

Was kocht ihr heute?

Empfohlene Beiträge

KleinEmma   

:lol: Nu war ich im falschen Thread und wunderte mich, was eure Hunde so alles in den Napf bekommen  :unsure:  :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flusentrude   

 

Hab letztens schon drüber gegrübelt ob echte BIO-Tiere eigentlich Wurmkuren und dergleichen bekommen?

Echte Biotiere dürfen nur ganz bestimmte Medikamente bekommen.Deswegen ist es manchmal durchaus kritisch zu sehen....besonders bei Geflügel,Eiern...Also da besonders auf auf gute Küchenhygiene achten.

Und ein Problem ist es auch,wenn Pferde z.B. auf Biohöfen stehen,weil sie dann bestimmte Medikamente nicht bekommen dürfen.Und das ist nun auch nicht unbedingt gut.

 

Mandy:das Hähnchenkassler ist vom Rewe.... ;) ...leider ist mein Mann ein ziemlicher Fleischesser,und da er sich schon in vielen Lebensbereichen so einschränken muß,schau ich schon,ihm dann Alternativen anbieten zu können.

Ich persönlich würde noch weniger Fleisch essen....aber nicht gar kein Fleisch.

Und das Hähnchenkassler ist durchaus lecker,wenn natürlich auch nicht so saftig und herzhaft wie Kassler vom Schwein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Wir haben heute frische Bratwurst, Salzkartoffeln und Salat auf dem Speiseplan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KleinEmma   

Boh, Bratwurst, ich gucke hier nie mehr hinein. Die gibts hier nicht und ich esse die sooo gerne. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Max2013   
Aber mal so als Frage? Weist du was in dem Mist alles drin ist? Wurmkuren, Antibiotika, ect? Oder hast du da eine sichere Quelle? Mein Vater hat auch immer mit Pferdemist gedüngt.. fand ich nicht so toll. Hab letztens schon drüber gegrübelt ob echte BIO-Tiere eigentlich Wurmkuren und dergleichen bekommen? Denn die landen dann ja auch wieder auf den Feldern.

 

Pferdemist (rabenschwarz und immer schön über die Hangkante geschoben = Gift ausgeschwemmt ;) ) kam 2x in den Garten. Ich weiß nicht, was da so alles an "Gift" drin war, aber da es sich um 2 Pferde im Offenstall (nennt man das so?) handelt, bilde ich mir jetzt nur Gutes ein ;)

Der Kuhmist ist von einem Bauern, der das wenige Vieh nur als "Hobby" hält. Auch da hoffe ich das Beste :)

 

Da unser Garten von einer Wiese in einen Garten umgewandelt wurde, musste und muss noch Mist rein ... da beißt die Maus kein Faden ab.

 

Hauptsache ist für mich schon mal kein Pflanzengift! Dann haben die Kartoffeln halt Krautfäule oder der Kohl ist mit Würmern gespickt ... Pech gehabt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×