Zum Inhalt wechseln



Foto

Probleme mit Fleischlieferant


  • Bitte melde dich an um zu antworten
Probleme mit Fleischlieferant - 36 Antworten in diesem Thema

#1 wildwolf

wildwolf

Geschrieben 18. Januar 2012 - 20:04

Wer kann helfen?

Kam Anfang des Jahres auf die Idee einen neuen Fleischlieferanten auszuprobieren.

Gesagt getan, für 50 Euro bestellt- Überweisung getätigt und seitdem nichts mehr gehört.

Irgendwann auf der Hp einen Text gefunden, das wg. Krankheit kein Versand stattfindet.. okay- kann ja vorkommen.

Nun habe ich da Mails hingeschickt, angerufen- auf den AB gesprochen.
Bisher keine Rückmeldung und auch kein Fleisch.

Mal ehrlich.... was kann ich den noch machen um entweder Fleisch oder 50 Euro zu bekommen?

#2 gast

gast

Geschrieben 18. Januar 2012 - 20:05

Bei wem hast du denn Bestellt?

#3 wildwolf

wildwolf

Geschrieben 18. Januar 2012 - 20:06

Ich glaube nicht, das ich das hier öffentlich schreiben darf, oder?

#4 gast

gast

Geschrieben 18. Januar 2012 - 20:19

Ich weiß nicht, aber wenn da nun wirklich 50 € hin sind und du nichts bekommen hast als Warnung vielleicht... Ich bestell immer beim gleichen. Vielleicht schickst du dennen mal nen netten Brief mit Einschreiben das du dein Geld wiederhaben magst oder die Lieferung ,ansonsten.... Meistens reagieren die dann.

#5 wildwolf

wildwolf

Geschrieben 18. Januar 2012 - 20:22

Beim Gleichen habe ich bisher auch bestellt, gibt aber auch Sachen die ich da einfach nicht bekomme- deswegen probiere ich schon gerne mal aus.

Jeder war ja irgendwann mal der Erste

Nur was kann ich ihm androhen?
Anwalt?

#6 Chrystal

Chrystal

Geschrieben 18. Januar 2012 - 20:22

Vielleicht kannst Du ihm drohen, den Namen hier zu posten. Ist er in der gesunde Hunde Datenbank auch gelistet? Dann wäre eine Information an die auch hilfreich. VG Chrystal

#7 wildwolf

wildwolf

Geschrieben 18. Januar 2012 - 20:25

Damit kann ich ihm nicht drohen, das nennt man dann Rufschädigung und das Forum bekommt das ab

#8 Chrystal

Chrystal

Geschrieben 18. Januar 2012 - 20:26

Ist das so? Bei Amazon z.B. Darf man doch auch Händler bewerten.

#9 Mixery

Mixery

Geschrieben 18. Januar 2012 - 20:27

Das dort keiner antwortet kann ja vielleicht dran liegen das die Person im Krankenhaus liegt. Wegen sowas seh ich immer zu das ich mit Paypal bezahlen kann, da kriegt man das Geld zurück wenn man keine Ware bekommt.

#10 wildwolf

wildwolf

Geschrieben 18. Januar 2012 - 20:27

aber da lässt sich der Händler ja von vornherein drauf ein.

Aber ich denke, genaueres kann ein Mod dazu sagen



Ähnliche Themen

  Thema Themenstarter Statistik Letzter Beitrag