Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Lexiie

Biete zuverlässigen Gassiservice in Kassel!

Empfohlene Beiträge

Lexiie   

Hallo,

mein Name ist Kimberly den Besten. Ich bin 14 Jahre alt und besuche derzeit noch das Wilhelmsgymnasium in Kassel. Ich bin von Anfang an mit Tieren aufgewachsen, habe sie schätzen gelernt und begonnen aus ihnen zu lesen - und ich lese wundervolle Dinge!

Besonders Hunde sind mir sehr ans Herz gewachsen, vielleicht weil ich nie einen haben konnte.. Man will ja immer das, was man nicht haben kann, stimmts?

Ich gehe schon seit einigen Jahren mit den verschiedensten Hunden aus und jedes Mal faszinieren mich diese Tiere aufs Neue. Ich hatte zwar noch nie einen Hund, den ich mein Eigen nennen durfte, doch habe ich trotz meines Alters schon viele Erfahrung.

Meinen ersten Hund erzogen habe ich mit 12. Und zwar meine Pflegehündin Lucy. Heute hört sie aufs Wort und zeigt schon lange nichtmehr so viel Angst wie früher.

Trotz meiner zarten Statur bin ich sehr kräftig und in der Lage große Hunde in voller Fahrt auszubremsen.

Auch habe ich schon die unterschiedlichsten Rassen ausgeführt, alle mit einem anderen Charakter:

- Französische Bulldogge

- Zwergpudel

- Königspudel

- English Springer Spaniel

- Jack Russel

- Golden Retriever

- Dackel

- Labrador

- Münsterländer

- Deutscher Schäferhund

- Australian Shepherd

Mit ängstlichen und besonders wilden Hunden kenne ich mich am Besten aus. Es ist eher selten, dass ein Hund perfekt hört, was auch gut ist.. denn dadurch sammle ich immer wieder neue Erfahrungen.

Ich möchte an dieser Stelle nochmal betonen, dass ich NICHT auf Geld aus bin, sondern diesen Job nur aus Spaß an den Hunden mache.

Daher bin ich preismäßig sehr flexibel und meistens mache ich das nur 'Just for Fun'.

Zeitlich bin ich sehr flexibel. Meist genügt ein spontaner Anruf und ich mache mich schon auf den Weg. Näheres kann man aber auch per PN ausmachen..

Da ich natürlich noch keinen Führerschein habe, bin ich auf Bus und Bahn angewiesen. Ich würde dann also ihren Hund abholen und dann mit ihm zur Hessenschanze fahren, um dort ein paar andere Hunde zu treffen und die herrliche Natur zu genießen. Hier kenne ich mich sehr gut aus, wohne ja auch in Kirchditmold.

Der Wunsch des Halters steht bei mir an erste Stelle! Wenn es heisst: 'Keine Leckerchen!', gibt es keine Leckerchen - auch von anderen Hundebesitzern nicht.

Wenn es heisst: 'Der Hund bleibt an der Leine!', dann bleibt der Hund in jedem Fall an der Leine.

Wenn der Halter keine Lust hat den Hund zu waschen, werde ich selbst beim matschigsten Wetter dafür sorgen, dass der Hund unversehrt und sauber bleibt.

Lange 'Flexi'-Leine, Hundekotbeutel, Spielzeug und Leckerchen (Frolic 'Unterwegs') habe ich immer dabei. Halsband solle wenn Möglich dann vom Halter zur Verfügung gestellt werden :o)

Bei mir in der Gegend hat sich wohl schon rumgesprochen, dass ich sehr zuverlässig bin und einige Halter trauen mir mittlerweile sogar den Haustürschlüssel an. Noch nie gab es irgendwelche Vorfälle. In meinen zweieinhalb Jahren ist bisher noch nichts schlimmes passiert.

Ich lege beim Gassi gehen auch sehr wert darauf, dass dem Hund nichts passiert. Ich achte also ununterbrochen darauf, wo der Kleine denn langtapst und bei Scherben auf dem Boden wird natürlich sofort umgedreht oder ein langer Weg drumrum gegangen. Stöckchen werden bei mir nicht geworfen, denn es besteht akute Splittergefahr oder Hund könnte ihn verschlucken. Auch ist es bei mir verboten sich in Pferdemist zu welzen und Dinge (ausser dem Spielzeug) vom Boden aufzuheben! An Straßen (egal ob stark befahren oder nicht!) herrscht bei mir Leinenpflicht! Egal, wie gut der Hund doch hört. Es gibt kein Pardon! :o)

Ich betreibe keine Massenabfertigung! Ich führe höchstens zwei Hunde gleichzeitig aus.

Meistens begleitet mich noch meine 23 Jährige 'Gassi geh Freundin' Dominique mit ihrem Pudel. Dann hätte ihr Hund also die Gesellschaft von meiner Pflegehündin Lucy und einer netten kleinen Pudeldame, Susie. Er ist also nicht allein, geht aber auch nicht im Chaos unter.

Habe ich ihr Interesse geweckt?

Dann würde ich mich freuen weiteres mit ihnen per PN abzumachen.

Liebe Grüße,

Kimberly

image.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Wenn du bei mir wohnen würdest, würde ich dir meine Ebby anvertrauen.

Damals kam auch immer die Schwester einer Freundin vorbei und hat unseren alten Dackel gassi geführt. Lucky war da immer hin und weg wenn Melissa vorbei kam...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
McChappi   

Ich finde es schön das du das machst aber mit 14 darf man noch garkein Hund alleine ausführen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

das wäre mit neu, ich war auch noch weit unter 18 wo ich angefangen habe mit Hunden auf dem Hundeplatz zu üben?? Sozialkundenachweis der erforderlich ist dafür kann man auch schon sehr früh machen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexiie   

Also ich mache das ja eigentlich nur privat und nur aus Spaß an der Freude. Wenn jemand mal freundlich ist und mir nen 2 € Stück in die Hände drückt, kann doch niemand was dagegen haben.. Ausserdem: Warum sollte es verboten sein? Ich bin 14 und darf schon kleinere Jobs übernehmen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
**Franzi**   

Find ich klasse dass Du sowas machst:-) für Leute die vielleicht nicht mehr so können wie sie wollen, sei es nun Zeit- oder Berufsbedingt ist das echt klasse und ich find das super dass Du so verantwortungsvoll bist. Also ich finds super wollt ich nur mal sagen:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexiie   

Danke für die lieben Worte. Ich mache das ja total gern und sitze hier schonwieder mit Hummeln im Hintern und will endlich nach draussen :o)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hostage   

Ich finde, du klingst total sympathisch und verantwortungsbewusst :)

Ich würd dir meinen Hund anvertrauen, wenn ich in Kassel wohnen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Conny62   

Darf ich fragen, in welcher Ecke von Kassel wohnst du?

Und dein Angebot finde ich gut.

Meine Tochter hat auch so angefangen.

Ständig war sie unterwegs und stellte uns einen anderen Vierbeiner vor.

LG Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexiie   

Danke³

Also ich wohne in Kirchditmold. Aber ganz am Rand von Kichditmold zu Wilhelmshöhe.

:o)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×