Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Zatopek

Selbstaufbau eines Longierzirkel

Empfohlene Beiträge

Zatopek   
(bearbeitet)

Hallo,

heute in der Hundeschule hat sie alle mal ein paar Runden longieren lassen--> Zato fand es sooo toll!

Nun habe ich überlegt ob ich nicht vll. im Garten einen Longierkreis aufbauen möcht', aber muss man dafür was kaufen oder wie soll ich einen machen?Kann ich selber einen machen? Ich würds halt dann immer mal wieder machen, einfach zum Bindung stärken etc.

Würde mich auf zahlreiche antworten freun!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wauzin   

So ein rot-weißes Absperrband würde ich nehmen und mit Heringen, Stöcken oder so den Kreis abstecken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zatopek   
Originalbeitrag

So ein rot-weißes Absperrband würde ich nehmen und mit Heringen, Stöcken oder so den Kreis abstecken

wo bekommt man sowas her?

Wie groß sollte der kreis anfangs sein wenn ich mir rumlauf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wauzin   

Vielleicht im Baumarkt? Zur Größe kann ich dir nichts sagen, ich longiere (noch) nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
readonly   

erfahrungsgemäß sind 12 Heringe eine gute Anzahl um einen Runden Kreis zu bekommen, das Absperrband (alles im Outdoorbedarf/Camping oder gar Baumarkt) ist eh länger als Du es brauchst. Ich nehme nie unter 8 Meter Durchmesser, lieber 10, weil ich die Belastung der Gelenke dann als "besser" empfinde

Gezahlt habe ich für 12 sehr gute Heringe 12 Stück etwa 14 € (geht auch billiger) fürs Absperrband...nüscht, kenne Bauarbeiter ;) (ansonsten so um die 4 €) - dazu noch einen Gummihammer (hab ich eh irgendwo in Abstellkammer) und ein Seil in Länge des Radius (Halber Durchmesser)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Hi ,

12- 15 Zeltheringe , Baustellenabsperrband , 5 meter Schnur. fertig.

1. 1 Hering in den Boden stecken oder schlagen. Kreismitte !

beim einschlagen mit normalen Hammer können sich leicht - scharfe Kanten am hering

bilden. Besser: Hammer mit Kunststoffkopf .

2. Schnur an diesen (Mitten-)-Hering binden und spannen.

3 . An gespannter Schnur um den Mittenhering herumlaufen und ca.alle 2,5 Schritte

einen hering in den Boden stecken .

4. Den so entstandenen Heringskreis mit dem baustellenband verbinden .

Fertig. Kreis mit Durchmesser 10 Meter .

Kreis ablaufen und evtl. Löcher mit Erde ausfüllen und feststampfen .

der Hund in deinem Avatar wirkt recht jugendlich - take it easy .

Kreislaufen ist wg. Bändern und Gelenken nur sehr zärtlich zu dosieren...!!

Mehr auf Konzentration und Langsam achten.

Speed hat Zeit.

LG Jörg

-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zatopek   

man sollte das aber schon festmachen oder? Nur am boden legen ist nichts oder?

Tschuldigung für meine Unwissenheit.

Denkt ihr man sollte überhaupt damit anfangen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zatopek   
Originalbeitrag

der Hund in deinem Avatar wirkt recht jugendlich - take it easy .

Kreislaufen ist wg. Bändern und Gelenken nur sehr zärtlich zu dosieren...!!

Mehr auf Konzentration und Langsam achten.

Speed hat Zeit.

LG Jörg

-

jetzt ist er schon 11 Monate ich brauch ein neues Avatarbild du hast recht :):)

ich würde am anfang eh mit rumlaufen, und nur gehen oder traben, keinesfalls übertrieben hetzten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jemmily   

Abperrband ist gut. Ansonsten Heringe oder so Weidestöcke. Zu Beginn einen sehr kleinen Kreis machen (so 3m Durchmesser schätze ich mal). Den kannst du dann immer mehr vergrößern umso besser ihr werdet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

:???

Originalbeitrag

man sollte das aber schon festmachen oder? Nur am boden legen ist nichts oder?

Jo , um die heringe binden...

Denkt ihr man sollte überhaupt damit anfangen?zitieren

Wieso denn nun doch nicht....?

LG Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×