Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund

Empfohlene Beiträge

Xelina   

Hallöchen,

wer kennt ihn noch, den "kessen Kobold" mit dem seltsamen Namen Affenpinscher?

Leider ist diese Rasse hier in ihrem Mutterland ziemlich in Vergessenheit geraten und ausgesprochen selten geworden - nur noch 20 - 30 Welpen im Jahr werden gezüchtet.

Dabei hätte der Affenpinscher wahrlich anderes verdient, handelt es sich doch um eine Rasse, die gut in die heutige Zeit passt: Anspruchslos, pflegeleicht, robust, langlebig, Begleiter auf langen Wanderungen ebenso wie beim Stadtbummel. Ich habe im Laufe der vielen Jahre, in denen ich mich mit Hunden befasse, selten eine einfühlsamere Rasse erlebt, die sich voll und ganz auf die Stimmung "seiner" Menschen einstellt.

Das rauhaarige, schwarze Fell muss, damit es seine natürlichen Eigenschaften behält, 2 - 3 Mal im Jahr getrimmt werden (bei Ausstellungshunden natürlich öfter); ansonsten genügt 2 - 3 Mal kämmen pro Woche. So gepflegte Affenpinscher haaren so gut wie gar nicht und haben auch keinen "Hundegeruch".

Die kleinen Kerlchen sind ausgesprochen gelehrig und eignen sich gut für die modernen Hundesportarten wie z.B. Agility. Ein Hund aus meiner Zucht hat den Aufstieg von der A1 in die "Königsklasse" A3 in nur 6 Monaten geschafft und läuft auf Turnieren ganz vorne mit. Etliche "Äffchen" können eine Begleithundeprüfung vorweisen.

Wer also einen kleinen Hund sucht, der problemlos selbst mit auf Flugreisen gehen kann, sollte sich vielleicht einmal näher mit dieser liebenswerten, pfiffigen Rasse befassen.

Viele Grüße

Gaby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2712, die II.   

ja, das sind schon kleine, witzige Kobolde.

post-24084-1406419671,32_thumb.jpg

post-24084-1406419671,34_thumb.jpg

post-24084-1406419671,37_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Xelina   

niedliche Fotos! Danke fürs Einstellen!

LG

Gaby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Kann mir einer sagen, wie der zu seinem putzigen Namen kommt? *g*

Wiki lässt mich diesbezüglich im Stich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Xelina   

Hallo Yatzi,

das weiß niemand so genau, und er trägt diesen Namen schon sehr lange (Schon Albrecht Dürer soll ihn auf seinen Holzschnitten dargestellt haben, und Mitte des 18. JH ist der Name definitiv zu finden). Wahrscheinlich am ehesten glaubhaft ist, dass er aufgrund seines etwas "äffchenähnlichen" Gesichtes hat. Der starke Kinn- und Backenbart erinnern vielleicht ein wenig an kleine Affen. Vielleicht ist es auch sein witziges, lebhaftes Temperament, mit dem er stets für gute Laune sorgt.

LG

Gaby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

:) ok, danke für die Info.

Denke die Optik hat da viel bei der Namensgebung mitgespielt ;) Beim "Löwchen" vermutet man das ja auch stark, wenn ich richtig informiert bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Xelina   

Ja, beim "Löwchen" liegt es ja auch auf der Hand ;-).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schnauzis   

Jetzt habe ich erst dieses Thema entdeckt - und das meine Tochter die Fotos unserer Winnie eingestellt hat.

Danke Gabi für dieses Thema!

Wie oft erlebe ich das andere Hundehalter noch nie einen Affenpinscher gesehen haben, ihn nur aus Rassebüchern kennen.

Dabei sind die kleinen Kobolde so tolle selbstbewusste Hunde, die sich so wunderbar an ihre Menschen anpassen.

Nicht umsonst nenne ich unsere Affenpinscherhündin "Winnie Wedel" - ihre Rute ist in ständiger Bewegung und die kleine Maus strahlt so viel Lebensfreude aus.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schnauzis   

Ich habe einen Fernsehbericht über Affenpinscher gefunden.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
graziella   

Wir haben sogar hier einen im Ort-leider wird dieser Hund nicht erkannt, die Dame wird immer gefragt, was in diesem Mischling steckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×