Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Francis1

AGI Training

Empfohlene Beiträge

Bouncy   

Nein taxieren hat ganz sicher nix mit Führtechnik zu tun. Entweder sieht der Hund schlecht, hat Schmerzen oder wie Du sagst Unsicherheit. Ist mir übrigens schon bei mehreren Beardies aufgefallen.

Und klar, bei jedem Hund lernt man dazu. Bei mir ist es der Zweite, der im Agi geführt wird. Schon besser aber beim Dritten würde ich wieder sehr viel anders machen bzw. meine Prioritäten anders setzen. Irgendein bekannter Trainer hat mal gesagt, die ersten sechs Hunde sind zum Lernen da ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
Originalbeitrag

Und ich hab mir jetzt auch etliche Videos von den Crufts 2012 angesehen und da sind einige Hunde noch unterirdischer und langsammer gelaufen und ich denke man brauch schon einige Qualis um dort antretten zu dürfen

Das heisst aber nix. Man kann englische und europaeische Fuehrtechnik und Parkure nicht vergleichen, dazwischen liegen Welten. Hier wird voellig anders Parkur gebaut und voellig anders gefuehrt.

Momentan sollte man sich englische Wettkaempfe und die Fuehrtechniken, die zum Einsatz kommen, nur als schlechtes Beispiel ansehen, naemlich wie man seinen Hund auf keinen Fall fuehren sollte.

Tatsache ist, die Englaender hinken mindesten 10 Jahre hinterher. Mir wurde vor einem Jahr noch direkt verboten meinen Hund zu stellen und blinde Wechsel zu machen und ihn aus den Augen zu lassen (worauf hin ich das Training mit Englaendern aufgegeben habe). Und das nicht von einem schlechten Handler/Trainer, sondern von einem der englischen Tophandler (Top fuer England, nicht Europa).

Neue Wechsel kommen langsam, doch noch kann sie kaum einer richtig anwenden. Ideallinie fuer den Hund ist nach wie vor gaenzlich unbekannt, es reicht den Hund irgendwie ueber Geraete zu feuern. Nicht ohne Grund dallerte das englische Team in Liberec auf den hinteren Plaetzen herum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
McChappi   

Mit langsam meine ich langsam :)

Und nicht ausgebremst durch schlechtes führen.

Auf Graden und Stegen Latschen sie wie Enten (sind nur ne handvoll nicht das mir da jetzt einer was anderes zeigen will :) )

Schau dir mal das Video von 2012 an.

Ich such es morgen mal raus.

Bzw zwei. Einmal Team wo echte lahmbacken dabei sind und ein Video wo man verschiedene Führungen sieht und ich die einen schlimm finde und andere sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Russell-Fan   

Schöne Videos ... was mich stört (bitte haut mich nicht) ... Agi auf gefrorenem Boden! Sorry, aber was nicht unbedingt sein muss und auf die Gesundheit des Hundes geht, kann man doch auch mal im Winter pausieren oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
McChappi   

Hier hab ein besseres gefunden.

Da tretten verschiedene Läder an und genau so verschieden sind die Techniken. Und einige sind einfach schrecklich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
UliH.   
Originalbeitrag

Schöne Videos ... was mich stört (bitte haut mich nicht) ... Agi auf gefrorenem Boden! Sorry, aber was nicht unbedingt sein muss und auf die Gesundheit des Hundes geht, kann man doch auch mal im Winter pausieren oder?

Nein, von mir bekommst du keine Haue - im Gegenteil.

Viel zu schnell passiert was auf gefrorenem Boden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Das Video illustriert meinen Standpunkt perfekt, die UK-hunde sind oft schlecht ausgebildet und wenn das nicht, dann wird fuer sie schlecht geplant und der Plan schlecht gefuehrt.

Gegen Europaer haben die so keine Chance.

Mit langsam meine ich langsam :)

Und nicht ausgebremst durch schlechtes führen.

Auf Graden und Stegen Latschen sie wie Enten (sind nur ne handvoll nicht das mir da jetzt einer was anderes zeigen will :) )

Dann hats mit der Ausbildung von den Hunden noch nicht gelangt.

Ein langsamer Hund muss nicht direkt durch das Handling ausgebremst worden sein, das geht auch indirekt. Wenn ich staendig hinter meinem Hund bin und ihn nicht fordere, dann muss der sich auch nicht gross anstrengen. Und wenn das immer so laeuft, dann hab ich, je nach Hundetyp, irgendwann einen megafrustrierten Hund, der im Dreieck tobt, oder eine Schnecke :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Francis1   
(bearbeitet)

Hier habt ihr mal ein Video von mir und Micki knapp ein Jahr alt... Das seht ihr unsere

Führ-Technik.ä.. Wie gesagt.... Alles noch im Aufbau.. :) Aber ich finds schon sehr gut :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Francis1   

Wer bietet mehr? :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

;) Was bessere kann ich leider nicht bieten, was die Film-, Fuehr- und Ausfuehrqualitaet angeht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×