Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
McChappi

Kleiner Knubbel an der Milchleiste

Empfohlene Beiträge

UliH.   
Originalbeitrag

Mir ist ganz unwohl sag ich euch :(

Glaube ich dir :knuddel :knuddel

Wird a´lles gut werden :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
McChappi   

Danke euch. wann seid ihr den wieder auf Wiesen oder in den wald gegangen ? ich hab etwas angst ads es Dreckig wird.

Und an Pfingsten müssen wir nach Mecklenburg wo wir sonst urlaub machen, weil wir da dem bekannten die bäume weg machen.

In MKV ist aber alles so sandig. Da gibt es irgendwie keine Erde sondern überall nur Sand.

Soll ich lieber warten bis nach Pfingsten zum operiern oder ist das kein Problem weil dann 1,5 wochen oder mehr zwischen op und "urlaub" liegen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GuidoFranz   

Also JAzz war (OP war am Freitag) bis Dienstag an der Leine, durch den Body aber auch im Wald(Musste halt hinten das Teil so hoch stülpen) war kein Problem.

Seit gestern darf sie wieder frei laufen und alles clean und ordentlich. MAch dir keinen Stress. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
McChappi   

kannst du mal ein Bild machen wie der Boddy aussieht ?? wir hatten nach der Kastration einen und der saß total bescheuert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi   

Gut das du direkt zum Tierarzt gegangen bist wenn er schon gewachsen ist

Ich hoffe ihr könnt schnell operieren und damit es weg ist

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kamiko   

Ich kann deine Unruhe und Angst gut nachvollziehen :kuss:

Aber keine Sorge, soooo gross wird der Schnitt nicht werden und wenn du einen Body oder eine Kinderstrumpfhose drüber ziehst bleibt es auch sauber.

Lass es eher vor Pfingsten operieren, bis dahin hast du genug Zeit zum Abheilen und Fädenziehen. Könntest dann immernoch den Body oder die Strumphose drüberziehen.

Ich hab damal die Beine abgeschnitten (beim Body :D ) und Daisy das Popoteil noch tragen lassen, bis alles verheilt war. Sass wie ne 2. Haut und war durch die Baumwolle sehr weich.

Daisy war bei dei der letzten OP am Gesäuge 16 Jahre alt und hat alles gut weggesteckt. Die Haut reicht da und es hat auch nicht gespannt, obwohl es schon die 2. OP an der Stelle war.

Hunde können unheimlich viel wegstecken, von der Narkose, bis zur Abheilung ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
McChappi   

danke für den Tipp Vielleicht nehm ich so ein Body ohne beine und mach ein Loch für den schwanz und vorne kürz ich die Arme. Gute Idee.

Brauch man bei so nem etwas breiterem schnitt den auch nur 14 tage zum verheilen ?

Ich denke das wird doch länger dauern als ein schnitt der nur grade ist ohne haut weg zunehmen oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kamiko   

Bei Daisy wurde auch ein kreisrundes Loch von ungefähr 4 cm Durchmesser geschnitten, das war nach 10 Tagen ohne Fäden und hat dann noch ein paar Tage so gedauert, bis es richtig fest war.

Frag sonst deinen Tierarzt mal wegen der Sandgeschichte, aber wenn die Fäden raus sind und die Wunde auch mit Fäden trocken ist und gut aussieht, würde ich mir da nicht allzu viel Sorgen machen.

Kinderbodys und Strumpfhosen gibt auch in ganz weichen Materialien, die kannst du echt gut für deine Bedürfnisse zuschneiden.

Kostet nicht viel und können gewaschen werden.

Vor allem für Hündinnen kannste die auch super zuschneiden, damit die sich lösen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GuidoFranz   
(bearbeitet)

14168493nn.jpg

Das ist die NAht heute nach einer Woche. Eben frisch fotografiert.

Soll ich noch ein Bild machen wenn sie denBody anhat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
McChappi   

Das sieht aber echt gut verheilt aus.

Krass wie groß die naht ist.

Ja wenn du Lust hast hätte ich gern ein Body an Foto :)

Sunny bekommt 2 Zitzen weg und ich mach so Panik und ihr habt alle so viel und seid so cool.

Ich bewunder euch.

Selbst bei der Kastration bin ich verrückt geworden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×