Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Mimichen

Habt ihr Goldies mit einer Fehlfarbe? Ich ja! :-P

Empfohlene Beiträge

Cemarea   
Originalbeitrag

Täusche ich mich aber ist das bei Samojeden nicht normal?

LG

Mandy

eigentlich nicht.. ist mir zumindest bei Samojeden nicht bekannt, weder bei meiner reinen Sammymaus, die gerade von uns ging, noch habe ich das je bei den anderen Sammys die ich kenne, gesehen :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lemmy   
Originalbeitrag

Das betrifft aber nur Haut/Zungenflecken, oder? Denn Fehlfarbe im Fell ist meines Wissens schon selten.

Naja, sie sind schon selten, das ja. Aber sie sind bei den Golden und Labrador-Retrievern deutlich häufiger zu finden als bei anderen Rassen.

In einem Buch von Rien Poortvliet gibt es schon so einen Labrador abgebildet mit einem braunen Fleck am Hals. Ist also durchaus schon länger bekannt diese Phänomen, und wie gesagt: ist eine Mutation.

Die Zungenflecken hat mein Hund auch :D Also mehr noch als nur einen, Lemmy sieht aus als würde er normalerweise Heidelbeeren frühstücken :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Krümelchen   

Eine Gassigehbekanntschaft war mal so erschrocken über den Fleck, weil er dachte Krümel hätte was gefressen. Voll panisch hat er gesagt, ich solle doch mal Krümels Maul aufmachen... tja, da waren nur die 2 Zungenflecke :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lemmy   
(bearbeitet)

Mir wurde mal gesagt, Lemmys Halsband sei zu eng....

b0nbzj6dnk301paje.jpg

:zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaramitJule   

Hui, dann ist Jules auch zu eng....

Mist, wieder was falsch gemacht.

Und dabei trägt die meist nicht mal eines.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mimichen   

Ich wurde schon oft gefragt, ob ich nicht meinem Hund den schwarzen Fleck ins Ohr gefärbt hätte :D Als ooooooooob!

Diese schwarzen Flecke auf der Zunge habe ich aber schon öfters gesehen gehabt.

Meine Maus ist komplett reinrassig. Wir haben auch Papiere und alles. Sie sieht ja auch ansonsten wie ein Goldie aus. Ich hatte sowas zuvor auch noch nie gesehen/ gehört bis letztes Jahr. Mein Freund ich waren auf der Suche nach einem Welpen und sind auf Luna gestoßen - sie war die letzte aus dem Wurf gewesen. Für mich wäre sie die erste gewesen, die ich genommen hätte! Ich finde es einfach klasse und macht sie zusätzlich noch mal zu etwas besonderem :) Ich liebe sie, so wie sie ist! :)

Daher dachte ich es gibt vielleicht noch andere/ mehrere die einen Hund mit einer Fehlfarbe haben - sind aber anscheinend leider nicht so viele.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaramitJule   

Naja, warte mal ab.

Solange steht Deine Frage noch nicht.

Und selbst wenn, sie ist eben einmalig. Nicht nur für Euch, sondern auch ganz offensichtlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SabineG   
Originalbeitrag

diese schwarzen Flecken bei Golden und auch Labrador-Retriever sind sogar verhältnismäßig häufig

Stimmt! Sogar bei Labrador-Retrievermixen, manchmal extrem ausgeprägt!

jjdd-1c7-207f.jpg

jjdd-1c8-b147.jpg

:D:D:D

(sorry, kleiner Scherz den ich mir nicht verkneifen konnte)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaramitJule   

Irre, das ist ja nur noch Fleck...

Das die mal hell war, sieht man gar nicht mehr.. :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SabineG   
lol6.giflol22.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×