Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
fuzzi

Hundesport mit tauber Hündin

Empfohlene Beiträge

fuzzi   

Hallo,

ich weiss nicht, ob ich an der richtigen Stelle schreibe.

Arbeitet jemand von euch im Hundesport mit einem tauben Hund oder hat Erfahrung damit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

ich selber nicht, aber ich habe auf einer Veranstaltung von ACD in Not eine Frau getroffen, die Agi mit ihrer tauben HÜndin macht! wenn man den beiden zugesehen hat, hat man nicht mal gemerkt, dass da was anders war als bei anderen... wenn du magst, kann ich mal versuchen herauszufinden, wie sie hieß :)

Helena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fuzzi   

Ja, das wäre klasse. Es geht darum, dass sich eine Freundin unserer Agility-Gruppe anschließen möchte. Aber sie traut es sich nicht zu.

Ich bin aber der Meinung, dass ihre Hündin, genau wie die anderen Hunde, in der Lage ist, diesen tollen Sport zu betreiben. Mit intensiver Körpersprache ist das doch sicher möglich. Oder liege ich da so falsch?

Die Hündin ist schließlich nicht krank, sie hört nur nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RaveBuffy   

Ich drück euch die Daumen... Ich führe selbst 2 Taube hunde , aber nicht im Hundesport.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zivilist   

ich hatte in Ravensburg eine junge Dame die einen tauben Cattle trainiert, und auf Turnieren geführt hat.

Die Schwierigkeit im Parcours ist eigentlich die, dass die oder der HF mit sehr großem Körpersprachengefühl arbeiten muss. Das fällt manchen Menschen, leider immer noch, sehr schwer.

Die HF hat damals aufgehört mit Hundesport weil Sie genau in das Alter kam wo alles uninteressant wird, wenn die ersten Jungs sich für das Mädchen interessierten.

Ich sehe mit einem tauben Hund kein Problem darin Agility zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×