Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Schwarzertee

OP Versicherung, Normal oder Komfort?

Empfohlene Beiträge

Schwarzertee   

Hallo liebe Leute,

Ich würde mich mal wieder über Eure Meinungen freuen.

Ich habe für Jala eine OP Versicherung bei der Agila abgeschlossen. ( Wir haben ein Haus gekauft, und unsere Rücklagen sind nun erstmal futsch - da will ich vorsorgen, falls was wäre.)

Ich bin mir nur unsicher ob ich normal nehme (15,90 im Monat bis 2500 OP Kosten im Jahr) oder Komfort (20,90 unbegrenzte Op Kosten).

Was würdet ihr machen? Wie wahrscheinlich ist es, dass man mehr als 2500 OP Kosten hat?

Danke schonmal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schlenki   

Wir haben, nachdem unser verstorbener Rüde in seinem 10jährigen Leben sehr viele OP-Kosten verursacht hat, für unseren jetzigen Hund eine OP-Versicherung abgeschlossen. Bei der Ülzener, die einfachere Variante.

Allerdings mussten wir feststellen, das längst nicht alle OP's bezahlt werden.

Wir mussten eine Junghundfolikulitis operieren lassen und genau diese wird nicht bezahlt :wall: .

L.G.

Charlotte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karlotte   

Wir haben die unbegrenzte bei der Agila; sicher ist sicher... Wenn mal richtig was passiert oder mehrere OPs hintereinander nötig sein sollten, sind vielleicht 2500,- schnell verbraucht. Alternative ist natürlich, dass Du nur für 15,90 abschließt, und den Rest Geld bis 20,90 Monat für Monat weglegst, aber soviel kommt da auch nicht zusammen, falls es mal (- hoffentlich nicht! -) hart auf hart kommt.

Wir hatten zum Glück innerhalb von drei Jahren erst eine OP über ca. 330,- € (gutartige Hautveränderungen ==> unkompliziert erstattet worden), aber wenn es mal mit den Knochen losgehen sollte oder noch Schlimmeres kommt, ... will den Teufel nicht an die Wand malen.

Vielleicht haben ja andere mehr Erfahrungen von OP-Kosten, und die kleinere Versicherung reicht doch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SabineG   

Ich habe für Elliot eine Vollversicherung. Ich weiß nicht mehr genau wie das bei der reinen OP Versicherung war, da gibt es ja auch zwei verschiedene Höchstsummen für Klinkaufenthalt, oder? Eine der beiden war recht gering, eine befreundete TÄ meinte dazu, das wäre sehr schnell erreicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wolke07   

Habe für Wolke bei der Agila die OP Versicherung (20,90€) inkl. Hundehaftpflichtversicherung für dann insgesamt 24,90€ mtl..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
benjii   

Ich habe mal einen Vergleich gestartet auf http://www.versicherung-online.net/tierkrankenversicherung-738/ und dort gibt es ein Angebot von der Helvetia, bis 3000€ abgedeckt, aber da sind 20% Selbstbehalt, dafür ist sie aber auch 5€ im Monat günstiger als alle anderen. Was denkt ihr?

Und noch eine Sache ist mir unklar, sind die 3000€ pro Operation, oder pro Jahr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wolke07   

Ich fand damals beim Vergleich von

Agila

Helvetica

Allianz

Ülzner

die Agila am ansprechendsten.

Die anderen haben mir zu viel ausgeschlossen. Lieber bezahle ich 5€ im Monat mehr und habe dann auch die Unterstützung/Leistung die ich mir bei Vertragsabschluss auch vorgestellt habe, als dass ich hinterher da sitze und mich frage wozu ich eine OP Versicherung für meinen Hund abgeschlossen habe, die dann aber nichts bezahlt, weil alles ausgeschlossen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SabineG   

So gehts mir auch. Auch ich habe sehr lange verglichen und mich schlussendlich dann für die Vollversicherung bei der Agila entschieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Miralinde   

Nach dem Mira ja HD hat und Chiro bekommt würde ich einen kompletten vollschutz bei der Agila Wehlen. Die bezahlen alles von Physio bis zu Impfung :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SabineG   
Originalbeitrag

Die bezahlen alles von Physio bis zu Impfung :D

Nur keine Nahrungsergänzungsmittel ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×