Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
LuBi

Beagle-Tier on Tour

Empfohlene Beiträge

LuBi   

Danke Dir! :kuss: Ich hoffe sehr, dass er sein Leben genießt bei mir-

ich tue was ich kann dafür.. Hat deine Maus viel Jagdtrieb abbekommen?

Lupo hat nur wenig Jagdtrieb, der Rest war Erziehungssache- er kann

auch bei viel Wild frei laufen, ist schon angenehm.

Was immer total viel Spaß macht, sind die Beagletreffen! Die Beagle-Gemeinde

ist ja recht gesellig, wie ihre Hunde eben ;)

Das größte Treffen für uns war letztes Jahr, da waren es 106 Beagles!

Ein paar Eindrücke von den Treffen...

hdkuzxiodv.jpg

5gj0k4jqmd.jpg

b0zdx.jpg

x8ane.jpg

6yy0p.jpg

pwsom.jpg

dscn6873ojbr7.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Willkommen an der Beagle-Front !

Ja, Beagle sind schon was besonderes, obwohl mir gerade der Jagdtrieb so gut gefällt. Ich führe seit 16 Jahren Beagle und bin immer wieder begeistert von dem Arbeitswillen.

Billy Boy, mein erster Beagle Mai 1998 - Juli 2010

18906891nq.jpg

Baileys , Geb. Nov. 2009

17978537ix.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bine66   

Sehr schicker Beagle....gefällt mir sehr gut, habe einige Beagles in Bekanntenkreis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LuBi   

@Thomas: Einsatzfreude, Arbeitswille und auch Spurtreue sind

bei ihm auch vorhanden und werden genutzt. :) Wir machen auch viel

Dummyarbeit, ab und zu ne Fährte oder er darf Bekannte aufspüren, da zeigt er auch

durchaus schönen Spurlaut.

Aber ich bin ganz glücklich damit,dass er an den massenhaft Kaninchen hier vorbei geht ohne schreiend und zerrend in der Leine zu hängen. :) So kann er eben

viel mehr Freilauf genießen, denke das gefällt ihm durchaus gut.

Sollte sein Nachfolger (in 1000Jahren hoffentlich) mehr Trieb haben (wo ich von ausgehe), ist das für mich aber auch kein Problem-is eben ein Beagle, da gehört es dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Bine unsere Maus hat jede Menge Jagdtrieb. Da steckt außer Beagle noch Deutscher Pinscher drin. Sie ist verrückt nach Mäusen und Kaninchen findet sie auch seeeehr spannend. Bisher läuft sie an der Schleppleine und ich glaube nicht, dass sich das so bald ändert. :Oo

Wenn sie frei gelaufen ist, war sie dann auch schon verschwunden und kam nach ner Stunde zurück um mir freudestrahlend zu erzählen, was ICH jetzt alles verpasst habe. :motz::kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juline   

Die Ohrenbilder gehören hier eigentlich noch her ...hab mich vorhin köstlich amüsiert :) Sehr phantasievoll dein Beagle mit seinen Schlappis :)

Man spürt beim Lesen wie sehr dein Herz an ihm hängt, schön.

Ich les hier weiter mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LuBi   

@Wolli: Oha, doch so ausgeprägt der Trieb, ich würd die Krise kriegen wenn mein

Hund ne Stunde weg wäre :heul: Jaa, glaub ich gern, dass sie dann viel

zu berichten hat nach so nem Ausflug- musst dich mal beeilen, verpasst doch alles! :D

@Juline: Freut mich wenn der Bubi dir Spaß macht :klatsch:

Ich kann kaum in Worte fassen, was er mir bedeutet... :) Er ist was ganz

Besonderes für mich und ich freu mich über jeden Tag mit ihm an meiner Seite.

Hier wieder ein paar Bilder...

dscn8217s3d58.jpg

dscn8255qpd2k.jpg

dscn87805bdh0.jpg

dscn8955m2f6w.jpg

dscn8869k3eg8.jpg

Seine engsten Freunde...

Leila, Hündin meiner Eltern, 2,5 Jahre, Labbi-Bardino

dscn90513asls.jpg

nikoncoolpix020ikuxw.jpg

Joy, Australian Shepherd, 3,5 Jahre, oft zum Sitten bei mir..

rscn219511ji1.jpg

dscn3598t1kc5.jpg

Rigo, Boxer, fast 8 Jahre, gehört meiner Freundin

127yitckbsq8k64.jpg

082ltzvjynmwkqg.jpg

Pascha, Shih-Tzu, 15 Jahre, lebt sozusagen auch bei mir in Dauerpflege

020njqenj48.jpg

063zn3lb7j.jpg

Barni, 6 Jahre, Beagle, gehört einer Freundin von mir...

dscn2213aoll3.jpg

dscn2231b4zjm.jpg

Und Barney, ebenfalls Beagle, etwa 2 Jahre, gehört ebenfalls ner Freundin

dscn12302xkvl.jpg

dscn0027h0k4t.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Bine nachdem sie uns 2x so lange hat warten lassen und auf keinen Ruf oder Pfiff mehr hörte, haben wir beschlossen, dass sie an der Schleppleine bleibt. Zumindest, bis wir das Gefühl haben, dass wir mit unseren Übungen einigermaßen sicher sind. Leider wird das wohl noch ein Weilchen dauern. Aber Freulauf muss sie sich verdienen. Uns ist nämlich auch das Herz in die Hose gerutscht, wenn sie auf Achse war. Das brauche ich so schnell nicht wieder. Vor allem wohnen wir ja in einer Großstadt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juline   
Aber Freulauf muss sie sich verdienen.

:party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LuBi   

Ist hier genauso- Freilauf nur bei Gehorsam und prompter Reaktion.

Hat der Herr mal Bohnen in den Ohren (selten, aber kommt vor) kommt der auch an die Leine. Ich müßte zwar nicht befürchten, dass er jagen geht aber Ungehorsam oder schluffige Reaktion kann ja auf vielerlei Art blöde ausgehen...

Hier einfach ein paar meiner Lieblingsbilder vom Beagle-Schatz...

Lupo stand schon öfter als Model für Hobbyfotografen vor der Kamera-er

macht das sehr schön mit..

Im Studio..

img_9847alssmart-obje5zs8c.jpg

img_9953alssmart-objea6sve.jpg

Im Wald...

img_7200alssmart-obje5os85.jpg

img_7044alssmart-objejts4t.jpg

In der City..

webdatei391ouib.jpg

webdatei40dmusz.jpg

webdatei60r0oy7.jpg

webdatei71o6lk5.jpg

Und ein paar die ich selbst gemacht hab...

ussl6.jpg

opssoktswy.jpg

dscn7892gnux7.jpg

dscn4738l2udk.jpg

dscn6400iukuh.jpg

dscn4903tijkk.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×