Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
pferdefreak

Hannoverscher Schweißhund

Empfohlene Beiträge

pferdefreak   

Hallo,

ich wollte mal fragen ob es leute gibt die auch einen haben oder sich gut mit dieser rasse auskennt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Olga & Percy   

Was möchtest du denn wissen ueber diese Rasse?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pferdefreak   

Mein hannoveranischer schweißhund (rüde)

Ist schwer zu motivieren. Also tricks und so macht er gut mit. Aber bei neuen sachen ist es sehr schwer ihn zu motivieren. Da wollte ich fragen ob ihr auch die probleme habt?

oder eher selten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Olga & Percy   

Wie alt ist der Hund?

 

Vielleicht ist das von Hund zu Hund anders,ich denke nicht, dass es an der Rasse liegt ;)

Sonst probier das doch mal mit nem Spielzeug, Fleischwurst, Käse oder sowas in der Art.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pferdefreak   

4 jahre alt ;)

Spielzeug interessiert in nicht so.

Futter leider auch nicht so besonders er nimmt es gerne aber macht halt nicht so viel dafür :)

Aber es gibt auch tage wo er dann motiviert ist aber sehr selten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
beowoelfchen   

Ich denke immer, dass der Hund auch Spaß an der ganzen Sache haben sollte. Mein Husky-Mix findet Apportieren z.B. total unnötig. Er macht es mir zu Liebe zwar ein paar Mal, aber nicht mit wirklicher Freude an der Arbeit.

Ich kenne einige Hannoveraner Schweißhunde, da bei uns im Dorf ein Ehepaar welche züchtet ( 3 Würfe in 10 Jahren :) ). Die Hunde werden alle jagdlich eingesetzt. Die 3 in der Familie lebenden Hunde arbeiten in der Nachsuche. Sie dabei beobachten zu können ist wirklich toll. Das nenne ich Freude bei der Arbeit.

Mit Tricks sind diese 3 auch eher nicht zu begeistern. Eher schon mit gezieltem Schicken.

Vielleicht findet ihr ja auch eine gemeinsame Arbeit, die euch Beiden begeistert oder eine passendere Motivation (Futterbeutel o.ä.).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Der Hund wird nicht jagdlich geführt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pferdefreak   

Doch er ist bei der jagd immer dabei mein vater ist jäger.

Da hat er viel Spaß aber ich will ihn auch bissle abwechlung bieten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
poldischatz   

Du willst ihm noch etwas anderes bieten als bei der Jagd dabei zu sein?

 

Das ist doch das allerhöchste für diese Rasse. Er bekommt das, wofür er eigens gezüchtet wurde!

 

Wie kommst du auf den Gedanken, deinem Hund geht was ab?

 

Ist ihm langweilig?

 

Oder möchtest DU was mit ihm zusammen machen, ist es das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stietz   

Doch er ist bei der jagd immer dabei mein vater ist jäger.

Da hat er viel Spaß aber ich will ihn auch bissle abwechlung bieten.

Hallo Pferdefreak,

 

du weißt schon wofür der Hund gezüchtet wurde? Welche Prüfungen hat dein Vater mit dem Hund gemacht und wie oft steht er im jagdlichen Einsatz?  Was für eine Abwechslung möchtest du dem Hund denn bieten? Kannst ja mal darüber berichten und vielleicht kann dir dann geholfen werden,

 

Gruß Stietz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×